Benutzerprofil

AndreasC

Registriert seit: 09.09.2005
Beiträge: 495
Seite 1 von 25
05.05.2014, 15:09 Uhr

nicht nur mit Zustimmung, sondern.. ..... "Bei ihrem Einsatz gegen die Separatisten wird die ukrainische Übergangsregierung einem Zeitungsbericht zufolge von Spezialisten des US-Geheimdienstes CIA und der US-Bundespolizei FBI [...] mehr

05.05.2014, 11:15 Uhr

Könnte das ein Grund dafür sein? "Derweil wurde bekannt, dass die Übergangsregierung in Kiew von Dutzenden Spezialisten des US-Geheimdienstes CIA und der US-Bundespolizei FBI beraten wird. Die Beamten sollten im Auftrag der [...] mehr

28.04.2014, 20:12 Uhr

Aber mit viel Schaden Ich gebe ihnen Recht, das wird auch nicht gelingen. Nur kann bis zu diesem Zeitpunkt noch sehr sehr viel Geschirr zerschlagen werden. Die momentane Reihenfolge: Ukraine, Osteuropäische Länder, [...] mehr

28.04.2014, 19:57 Uhr

Ich will kein allmächiges Amerika Ich will kein allmächtiges Amerika. Ein gesunde Konkurrenz ist völlig in Ordnung. So war es die letzten 20 Jahre. Amerika als global Player. Nebenbei noch Russland und China. Das hat sehr gut [...] mehr

28.04.2014, 17:30 Uhr

John Mc Cain sagt dazu: John McCain republikanischer US-Senator „Die Krim-Krise ist so gefährlich, weil Putins Aggression eine zunehmende Gleichgültigkeit gegenüber der Rolle Amerikas als Supermacht markiert. Das [...] mehr

23.04.2014, 14:16 Uhr

Eigentlich ist es ganz einfach Es geht nicht um Russen oder Ukrainer (Ost oder West). Es geht den USA und Russland um geostrategische Ziele. Die USA wollen die Nato an die Russische Grenze erweitern, die Russen wollen das [...] mehr

08.10.2013, 17:23 Uhr

Leider nicht ganz richtig Streng genommen lebt das Volk, weder in Deutschland noch in Griechenland noch in den USA über ihre Verhältnisse. Es lebt nur das oberste 1 oder 2% über den Verhältnissen. Wenn es etwas gibt, was im [...] mehr

07.10.2013, 10:20 Uhr

Natürlich Passt doch ganz gut, oder? Hedgefonds investieren aggressiv: Griechische Banken ziehen Interesse auf sich - n-tv.de [...] mehr

01.08.2013, 13:39 Uhr

Wacht mal auf Überlegt mal was das bedeutet: Im Moment geht es noch nicht darum Jede Einzelperson zu überwachen, was aber sehr wohl geht und auch gemacht wird, ist ausgewählte Einzelpersonen zu überwachen. [...] mehr

10.01.2013, 14:13 Uhr

Verlierer Da es sich um Wetten unter den Banken handelt, ist die Auflösung nicht so schwer. Es sind die Banken, welche all die Rettungsschirme bekommen. Die Banken im In- und Ausland welche der Steuerzahler [...] mehr

31.10.2012, 17:16 Uhr

Grundproblem Das Grundproblem ist das Geldsystem in welchem wir leben. An diesem will jetzt niemand etwas ändern. Alle politischen Massnahmen verschimmern die Krise. Die Menschen verarmen. Gestern im ZDF hat es [...] mehr

31.10.2012, 16:56 Uhr

OK, aber was machts aus? Die Schulden gegenüber der EZB sind nicht so relevant. Es ist nur Giralgeld, mit einem Delete (Schuldenschnitt) kann man diese anschiessend löschen. Es stimmt die Gläubiger würden [...] mehr

31.10.2012, 16:51 Uhr

Danke für die Antwort Da haben Sie recht, der Plan müsste noch verfeinert werden. Ein Teil zumindest würde sich aber so lösen lassen. A Stimmt. Jetzt macht sie es als Kredit. Spielen wir den Gedanken aber [...] mehr

31.10.2012, 16:03 Uhr

Weiteres Gedankenexperiment Wenn Münchau Gedankenexperimente macht, mache ich auch mal eines: Zaubern wir die Schulden doch einfach weg... Zuerst muss man wissen, wie Geld entsteht und wie Geld wieder verschwindet: Also [...] mehr

09.10.2012, 17:29 Uhr

Dann haben Sie ein Problem Wenn Schuldenmachen amoralisch ist, hat die Welt ein Riesenproblem. Leider entsteht unser Geld durch Schulden. Wenn Sie einen Kredit bei einer Bank holen, schöpft die Bank per Knopfdruck dieses [...] mehr

09.10.2012, 17:25 Uhr

Genau Sehr gut beschrieben. Noch eine Ergänzung zur besseren Verständlichkeit. Vielleicht hilft es jemandem. Sie schreiben, dass der Finanzsektor viel stärker als die Realwirtschaft gewachsen ist. [...] mehr

10.09.2012, 10:32 Uhr

Es bleibt dabei Eine Weisheit der Dakota-Indianer besagt: „Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!” Hört sich doch so simpel an, oder? Aber statt vom toten Pferd abzusteigen wurden in unserem [...] mehr

17.05.2012, 12:31 Uhr

Wirkliches Problem Gestern hat die EZB ein paar kleineren Banken die Kredite verweigert. Tja, was soll das mit der Kreditverweigerung der EZB an ein paar kleinere Banken? Was würde ich tun? Es ist anzunehmen, dass [...] mehr

17.05.2012, 12:26 Uhr

Das ist wirklich eine Frage Tja, was soll das mit der Kreditverweigerung der EZB an ein paar kleinere Banken? Was würde ich tun? Es ist anzunehmen, dass bei diesen kleineren Banken der Bankomat bald nichts mehr herausgibt. [...] mehr

03.05.2012, 09:40 Uhr

Ergänzung Sie haben recht... Ich frage mich nur, wie das durchzusetzen ist ohne vorher alles zusammenzuschlagen. Dies war nämlich bis jetzt immer die Lösung dieses Problemes. Ich befürchte ebenfalls, dass [...] mehr

Seite 1 von 25