Benutzerprofil

errare_humanum_est

Registriert seit: 26.12.2007
Beiträge: 93
Seite 1 von 5
29.12.2016, 17:48 Uhr

Per se ist kein Mensch gut oder schlecht. Er ist Produkt seiner Sozialisierung. Das inkludiert i.W. kulturelle und gesellschaftliche Aspekte seines Umfeldes. So gesehen ist der Artikel in seiner inhaltlichen [...] mehr

22.12.2016, 12:37 Uhr

Was mir Angst macht... ist das Lesen der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015 des Bundesministerium des Inneren. Ich empfehle Kapitel 8.1 auf S.40ff und Kapitel 9.1 auf S. 64ff. Das sich die Kriminalitätsrate in Deutschland [...] mehr

04.12.2016, 08:40 Uhr

Qualifikationshürden sind dazu da um Standards zu sichern...zum Wohle aller!!! Je mehr wir darüber diskutieren unsere Qualitätsstandards immer mehr nach unten an die Schwächeren anzupassen, um sehr mehr sinkt der Durchschnitt für alle. Und das in einem Land, dass weltweit für [...] mehr

27.11.2016, 21:07 Uhr

Weg der Erkenntnis... Langsam hat wohl auch der Letzte begriffen, dass die liebgewonnen Anbieter diverse Sozialer Plattformen, Messenger und Email Provider zum Wohle wirtschaftlicher Interessen so ziemlich alles an Daten [...] mehr

26.11.2016, 15:29 Uhr

Der stete Ruf nach Eliten.... Unsere allgemein akzeptierte gesellschaftliche Ordnung ist menschengemacht. Genau wie jede Gesellschaftsform seit der weise Mensch begann sich zu domestizieren. Somit obliegt es auch nur Ihm in [...] mehr

14.11.2016, 21:22 Uhr

Effiziente email Kommunikation Nun, wer täglich ein hohe Anzahl von Vorgängen zu bearbeiten hat wird irgendwann nicht jedes Thema mit seinem Mitarbeiter persönlich kommunizieren können. Insbesondere in Zeiten örtlicher und [...] mehr

31.10.2016, 10:33 Uhr

Hurra - es lebe der Populismus Und gleich geht wieder Storyline "der bösen Automobilindustrie" los. Sie habe zu lange geschlafen. Es sind ja ohnehin nur Lobby-Vereine usw. Wir erreichen mit einem Verbrennungsmotor heute [...] mehr

29.10.2016, 17:24 Uhr

Kinder und Lebensfreude? Nun ob Kinder grundsätzlich als Lebensfreude empfunden werden ist sicherlich jedem selbst überlassen. Letztlich geht es nicht daraum, dass der eine mit oder der andere ohne Kinder recht hat. Es sind [...] mehr

29.10.2016, 16:42 Uhr

Gibt einem zu denken... Es ist für mich erstaunlich, dass der amerikanische Politzirkus unter dem Deckmantel der Demokratie doch scheinbar nur noch vermögende Narzisten zulässt. So zeigt die Wahl auch diesemal zwei Optionen [...] mehr

16.10.2016, 17:26 Uhr

Und da wundert man sich? Eine Frau die von Sozialhilfe/Harz IV lebt hat über 300 T€ auf dem Konto? Wäre dann nicht mindestens das Sozialamt verpflichtet diese Barreserven heranzuziehen und jedwede Sozialleistung zumindest [...] mehr

18.09.2016, 20:57 Uhr

Nun ja Rot-Rot-Grün in Berlin. Prima. In einer Stadt mit nicht gerade herausragender Wirtschaftsleistung (Arbeitslosenquote >12 %), Planungskompetenz (z.B. BER-Flughafen, ÖPNV, ....) und mangelnder [...] mehr

14.09.2016, 17:54 Uhr

Spielt hier vielleicht auch die Praxis von Bagatellfällen eine Rolle? Häufig verlangen Arbeitgeber für krankheitsbedingtes Fehlen ein ärztliches Attest Oft schon ab dem ersten Tag. Manche erst nach dem Dritten. Ein Beispiel : Also es ist Dienstag. Ich habe Fieber und [...] mehr

15.08.2016, 20:55 Uhr

Das wahre Leben "Sabrina Mockenhaupt beschwerte sich, dass die Schwestern, obwohl weit abgeschlagen, mit ihrer "Inszenierung" mehr Aufmerksamkeit bekämen als die sportlich erfolgreichere Anja [...] mehr

24.07.2016, 15:20 Uhr

Die eine Krähe hackt der anderen .... und so weiter. Sehr amüsant wie sich jetzt Bundestagsverwaltung und Partei gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben. Fakt ist doch, dass sich Frau Hinz unter Vorgabe falscher Tatsachen in der Partei und letztlich [...] mehr

08.07.2016, 18:27 Uhr

Lieber eine schwarze Null anstatt dem steten Irrglauben zu verfallen, dass staatliche Investitionspolitik alle Probleme löst. In vielen Teilen des Finanzhaushaltes geht es m.E. eher um die effiziente Mittelverwendung als um [...] mehr

19.06.2016, 09:44 Uhr

Verstehe die Diskussion nicht? Trotz des politischen Austritts Großbrittaniens aus der EU wird es weiterhin Mitglied der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft bleiben. Es wird doch wohl keiner Annehmen, dass englische Produkte bei [...] mehr

11.06.2016, 14:01 Uhr

Ursache und Wirkung Zunächst einmal sollte doch klar gestellt werden, dass der Deal mit der Türkei letztlich durch zwei wesentliche Ursachen erzwungen wurde. Erstens der Alleingang der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik [...] mehr

03.06.2016, 21:01 Uhr

Deutsche sind Miesmacher? Nun sicherlich ist es nicht sinnvoll nur zu jammern oder stets den Miesmacher zu spielen. Jedoch muss ich doch erkennen, dass eigentlich kein öffentliches Großprojekt der jüngeren Vergangenheit [...] mehr

01.05.2016, 11:58 Uhr

Carpe Diem Die aktuelle Niedrigzinspolitik hat derzeit m.E. nur eine Wirkung. Eine Sozialisierung der globalen Schulden auf dem Rücken der Anleger. Da freue ich mich doch schon auf die nächste Diskussion über [...] mehr

15.04.2016, 17:02 Uhr

Die Entscheidung halte ich für richtig. Am Ende musste eine Entscheidung getroffen werden, die der Rechtslage entspricht. Punkt. Dass es jetzt wieder einige gibt, die es im Nachhinein natürlich besser wussten liegt in der Natur der Sache. [...] mehr

Seite 1 von 5