Benutzerprofil

matze_wehlau

Registriert seit: 27.12.2007
Beiträge: 133
Seite 1 von 7
27.03.2019, 11:58 Uhr

schon merkwürdig... Ziemlich verwunderlich. Irgendwie scheinen deutsche Unternehmen dazu zu neigen, die Amerikaner vor finanziellen Schäden zu bewahren. Bayer kauft für Unsummen Monsanto, obwohl klar ist das da eine [...] mehr

16.11.2018, 10:12 Uhr

unterirdisch Ich dachte diese Art von Debatten"kultur" sei inwischen zumindest etwas überwunden. Gestern wieder ein schwerer Rückfall. Statt unterschiedliche politische Ansätze vorbehaltlos auf Stärken [...] mehr

18.10.2018, 14:35 Uhr

gepalten Bin eigentlich Stammwähler der Grünen. Umweltschutz war nie wichtiger als heute. Zudem wünsche ich mir eine Wirtschaft die an nachhaltigen Lösungen arbeitet, eine ökologische Landwirtschaft, [...] mehr

24.08.2018, 09:32 Uhr

demokratiefeindlich Hier wird ein Demonstrant offentlich vernichtet. Die Aufnahmen des ZDF gelangten unverpixelt in Umlauf. Ein moderner Pranger. Jeder der sich nun darüber freut, dass es sich ja nur um einen [...] mehr

10.08.2018, 11:16 Uhr

bin sehr zufrieden Sind wir eigentlich überhaupt noch politisch handlungsfähig oder haben wir uns in unseren Regelwerk verheddert? Selbst wenn ein Mißstanhd eklatant ist und die Bereitschaft da ist diesen zu [...] mehr

08.06.2018, 08:53 Uhr

Am Ende zählen Ergebnisse Maas ist leider kein kluger Stratege. Er spricht direkt aus was er denkt und manchmal scheint es mir - er spricht ganz ohne zu denken. Am Ende zählen Ergebnisse. Und die sind gar nicht so schlecht. [...] mehr

18.05.2018, 11:29 Uhr

Peinliche Figur Böhmermann ist irgendwie auch ein Kind unserer Zeit. Solange man die vermeintlich Richtigen durch den Kakao zieht ist es Kunst, oder gut, oder lustig. Die Medienwelt kreist in unglaublicher [...] mehr

16.03.2018, 11:20 Uhr

Traurig Wieder ein Stück Natur unwiderbringlich verunreinigt. Und das ist nur die Spitze des Eisberges. Überall liegt das Zeug in der Landschaft. Links und rechts der Straße, an und in den Flüssen, im Wald, [...] mehr

07.03.2018, 15:13 Uhr

Warum nicht (auch die Anderen) Ich kann die Aufregung nicht nachvollziehen. Ich hätte mir auch von anderen Parteienvertretern gewünscht, dass sie sich vor Ort ein Bild von der Lage machen. Immerhin beherbergt und versorgt unser [...] mehr

22.02.2018, 11:20 Uhr

Ich find's gut... Ich lebe mit meiner Familie seit 15 Jahren wieder auf dem Land. Die Arbeit haben wir mit rausgenommen. Internet war von Anfang an in ordentlicher Geschhwindigkeit da. Ansonsten wäre es tatsächlich [...] mehr

14.02.2018, 10:15 Uhr

Macht Spaß Wir nehmen das Ganze eher sportlich und freuen uns über jeden kleinen Erfolg. Zuletzt haben wir kleine Netztüten entdeckt, die man mit in den Supermarkt nimmt und darin dann das Obst und Gemüse für [...] mehr

09.02.2018, 11:32 Uhr

Bitte lasst uns auch mal Mensch sein Wir "Normalos"möchten uns aber vergleichen und aneinander messen. Wir stehen auf Wettbewerbe. Wir wollen unsere Helden mit denen wir uns identifizieren können. Wir wollen stolz auf unser [...] mehr

22.12.2017, 15:25 Uhr

Alles in Butter Dann ist ja alles ganz wunderbar. Da machen sich diese hysterischen Deutschen schon wieder grundlos Sorgen. Danke Spiegel. Jetzt kann Weihnachten kommen. Vielleicht doch noch mal vorsichtig [...] mehr

28.08.2017, 09:19 Uhr

Ganz tiefes Niveau... Da werden gestandene Politiker vor ein Lieschen-Müller Tribunal gezerrt. "So Herr Scholz: Was machen Sie, um Frau XY zu helfen". Der ist zum Glück nicht gleich eingeknickt und hat nicht das [...] mehr

14.08.2017, 09:16 Uhr

wohl nicht mehr zu retten Das Grunddilemma zeigt sich doch schon hier im Forum: Jeder zeigt auf den Anderen. Bis zum Untergang. Ein guter Beleg dafür das wir als Einzelindividuum schon recht beschränkt - in der Masse aber noch [...] mehr

10.07.2017, 08:50 Uhr

schöne Aktion Gute Aktion. Danke Hamburg. Wohl das einzig Positive das vom G20 zurückbleibt. mehr

19.05.2017, 11:12 Uhr

Frage des Standpunktes Könnte man es auch so formulieren: Sie nehmen sich die Freiheit andere Menschen anonym zu belästigen und hoffen darauf das hysterische Datenschützer dafür Sorge tragen, dass das auch in Zukunft so [...] mehr

06.04.2017, 11:51 Uhr

immer diese Aufregung Geld verwalten ist eine Dienstleistung. Wenn es sich nicht anders gegenfinanzieren lässt, dann muss man eben Gebühren verlangen. Was ist denn daran in einer Marktwirtschaft der große Aufreger? Den [...] mehr

21.03.2017, 09:33 Uhr

was für ein Quatsch In dem Beitrag steht genau der Käse, der die Leute die das versuchen zu leben am Ende kaputt macht. Was haben wir denn da so: Kein Mann akzeptiert eine Frau auf Augenhöhe. In der Provinz ist alles [...] mehr

20.01.2017, 10:52 Uhr

Nur mal so gefragt. Sie sprechen von Ausbeutung in Asien und Afrika. Das hört man ja so nicht zum ersten Mal und ich will gar nicht streiten ob das stimmt oder nicht. Meine Frage an Sie: Was [...] mehr

Seite 1 von 7