Benutzerprofil

Wolfgang Mayer

Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
10.10.2019, 13:40 Uhr

Das ist blanker Unsinn Kritik (auch an der Staatsführung von Israel) muss erlaubt sein und hat absolut nichts mit Antisemitismus zu tun. mehr

10.10.2019, 13:12 Uhr

Also doch nicht mit Argumenten bekämpfen sondern mit purem und absurdem Populismus. Nachdem ignorieren, beleidigen und drohen nicht gefruchtet hat, versucht die CSU nun sogar, Terrorakte politisch für sich zu nutzen. Ich bezweifle, dass [...] mehr

10.10.2019, 12:45 Uhr

Also bei diesem Post Fallen mir sofort die Grünen und ihre Sekten (wie FfF) ein. mehr

09.10.2019, 14:12 Uhr

Das ist großer Unsinn KEINE Partei hat die (absolute) Mehrheit! Mit ihrem Argument will also die Mehrheit der Wähler keine der Parteien. mehr

09.10.2019, 11:22 Uhr

gemeinsam auf über 50 Prozent Es ist schon ein sehr "eigenartiges" Demokratie-Verständnis, wenn man über 50% der Bevölkerung einfach "ausschließt". Vielleicht passiert es aber auch, dass "die Anderen" [...] mehr

08.10.2019, 15:59 Uhr

Wieder falsch Ich habe allgemein das SEKTENVERHALTEN in Deutschland kritisiert. Die einen GLAUBEN fest daran, dass es den "menschengemachten Klimawandel" gibt und die "Klimaleugner" GLAUBEN [...] mehr

08.10.2019, 13:20 Uhr

Dann halt wieder im Kreis Ich nehme einmal an, wenn es diese FAKTEN geben würde, dann hätten Sie diese auch genannt und nicht nur auf irgendwelche "33.000 Artikel" verwiesen, was sowieso niemand überprüfen kann. [...] mehr

08.10.2019, 11:38 Uhr

Sie haben das Problem treffend wider gegeben Es gibt schlicht KEINE FAKTEN! Bei der ganzen Diskussion geht es einfach darum, jemanden von SEINEM GLAUBEN zu überzeugen. Ich dachte zuerst, das ist wie im Mittelalter. Aber nein, es ist [...] mehr

07.10.2019, 16:03 Uhr

Zahlreiche, voneinander unabhängige Studien zum Experten-Konsens? Zitat aus obigem Beitrag: Beispielsweise stellte eine Umfrage ... folgende Frage: „MEINEN Sie, dass menschliche Aktivitäten einen entscheidenden Einfluss auf die Veränderung der [...] mehr

07.10.2019, 14:43 Uhr

Eigentlich war ja die Frage WO dies BELEGBAR nachgelesen werden? Allein die Aussage, dass 97% der "Wissenschaftler" (die sich noch dazu auf Michael Mann stützen) ist für mich noch kein Beweis. Auch im Mittelalter [...] mehr

07.10.2019, 13:53 Uhr

Also wenn die Forschungsergebnisse sind Dann müssten diese sich ja eindeutig belegen lassen. Bis jetzt kenne ich eigentlich nur die „Hockeyschläger“-Kurve von Michael Mann, auf den sich die anderen auch stützen. Das Ergebnis ist dann [...] mehr

06.10.2019, 14:11 Uhr

Das ist nicht logisch Wenn es Angst vor der AfD wäre, was Seehofer hier angetrieben hatte, so hätte er genau entgegengesetzt entscheiden müssen. Vielleicht war es aber auch der Versuch der Anbiederung bei den Grünen mehr

06.10.2019, 14:06 Uhr

Man fragt sich, was Seehofer damit bezweckt Ist es wirklich sein neu erwachtes Menschlichkeitsgefühl? Dabei hatte er doch vor kurzem noch damit geprahlt an seinem 69. Geburtstag 69 "Flüchtlinge" abgeschoben zu haben. Es müsste doch [...] mehr

02.10.2019, 17:59 Uhr

Wo ist der Beweis? Ich habe in keinster Weise eine Verbindung zwischen "Erderwärmung" und "Brunnen" hergestellt. Fakt ist aber, dass durch intensive Wasserentnahme das Grundwasser sinkt und das [...] mehr

02.10.2019, 15:52 Uhr

Klimawandel? Der Bericht beweist leider auch nicht den (menschengemachten) Klimawandel, sondern setzt dies als Ursache einfach voraus. Das ist unredlich. Dürre Perioden in Afrika hatte es immer schon gegeben. [...] mehr

01.10.2019, 14:29 Uhr

Die Umwelt ist das Thema Wo alle wissen (oder glauben zu wissen), dass es für sie essentiell ist. Gleichzeitig ist klar, dass die Wissenschaft die Natur nicht "im Griff" hat. Daher hilft bei vielen nur "die [...] mehr

29.09.2019, 16:52 Uhr

Aussergewöhnliche Naturereignisse hat es immer schon gegeben. Früher musste hier oft die "Strafe Gottes" herhalten (wie bei den 10 Plagen im alten Testament). Später kam dann die Zeit der Aufklärung, wo man versuchte [...] mehr

30.08.2019, 18:18 Uhr

Wohl der falsche Ansatz Warum genießen die Grünen immer noch eine gewisse "Narrenfreiheit"? Wäre es nicht einmal Zeit, dass die Medien auch diese Partei, die immer gerne als Moralapostel mit dem Finger auf [...] mehr

09.08.2019, 17:27 Uhr

Fehlende Kompetenz in der SPD Herr Maas war ja schon al Justizminister sehr umstritten. In der Außenpolitik macht er es leider auch nicht besser. Das Problem ist aber, dass die SPD anscheinend niemanden hat, der Herr Maas [...] mehr

02.07.2019, 18:01 Uhr

Ein Vorteil hätte dies sicher Frau UvdL könnte keinen Unsinn mehr im Verteitigungministerium anstellen. Aber auch wenn sie eine gute Freundin von Frau Merkel ist, muß es da gerade die Beförderung zum Kommissionspräsidenten sein? mehr

Seite 1 von 3