Benutzerprofil

malm02

Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 12
16.03.2016, 13:54 Uhr

Die neue Elite Die Eltern machen der Polizei Vorwürfe, weil diese nicht ihre randalierenden Kind voreinander geschützt haben. ich meine, dass die Eltern sich an der Nase fassen sollten und sich fragen lassen müssen, [...] mehr

06.02.2016, 16:21 Uhr

Erklären Sie Ihre Interpretation bitten den USA, die ihre Grenze zu Mexiko mit Waffengewalt schützen. mehr

06.02.2016, 16:15 Uhr

Doppelte Moral Da gibt Frau Petry eine Gehirnblähung von sich und ein Aufschrei geht durch Deutschland. Auch ich halte die Forderung von Frau P. inakzeptabel. Aber ich erwarte von all den Empörten, dass sie auch die [...] mehr

21.01.2014, 13:39 Uhr

Vorsicht vor schnellem Lob Hier macht ein Sportler eine Geste, die als antisemitisch bezeichnet wird. Diese Geste richtet sich aber in Frankreich hauptsächlich gegen unbeliebt Politiker und hier besteht auch ein großes [...] mehr

28.10.2013, 17:15 Uhr

Trauerspiel Wer die Szene nicht nur als Besucher kennt, kann nur über einen Teil der Kommentare den Kopfschütteln. Die damalige rot-grüne Regierung hat mit einem gutgemeinten Gesetz genau das Gegenteil erreicht; [...] mehr

14.05.2013, 11:35 Uhr

Demokratie - Scheinheiligkeit Ich bin zwar nicht ihrer Meinung, aber ich werde dafür kämpfen, dass sie sie äußern dürfen (Voltaire). Wir berufen uns auf diese republikanischen Tugenden immer wieder. Aber wie sieht die Praxis aus: [...] mehr

17.11.2010, 11:43 Uhr

Armes Deutschland Diese Aktion zeigt, wie es mit der Bildung in Deutschland steht. Lehrer benennen - wenn auch nur vorübergehend- eine Schule nach einem Autorennfahrer, der auf Kosten der deutschen Steuerzahler [...] mehr

15.11.2010, 16:25 Uhr

Provokation oder Schwachsinn An Stelle Wulffs würde ich sofort unterschreiben, um dieser Drohung zu entgehen. Aber ehrlich, was soll dieser Schwachsinn, der dann von den Medien auch noch aufgegriffen wird. Spiegel, Du warst [...] mehr

12.09.2010, 09:29 Uhr

Gabriel Langsam wird Gabriel zum Problem der SPD. Welchen Stuss er nun von sich gibt, ist schlimmer als Sarrazins teilweise krude Thesen. Meinungsfreiheit und Streitkultur waren einmal Kennzeichen der SPD, [...] mehr

25.08.2010, 17:50 Uhr

unbequeme Wahrheit Leider hat Herr Sarrazin recht mit seinen überspitzten Aussagen. Da er damit auch den Herrschenden den Spiegel vorhält, ist es nur verständlich, daß unsere Volksvertreter -egal welcher Coleur- laut [...] mehr

20.03.2009, 08:29 Uhr

Parteiausschlußverfahren. Walter war als stellvertretender Landesvorsitzender bei allen Parteitagen und Bezirkskonferenzen beteiligt; und hat die Beschlüsse mitgetragen. Kurz vor der Wahl kam dann das Gewissen ins Spiel, bei [...] mehr