Benutzerprofil

Feldlärche

Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
30.04.2019, 18:59 Uhr

Zitat von Hans Suppengrün Ja, ich lehne es ab, von Sexgeschichten auf siffigen Klos zu lesen. Und nein, ich verurteile keinen der das "geil" findet. Die Könige (oh, männliche Autoren, sorry) der "siffigen [...] mehr

30.04.2019, 05:13 Uhr

Leute... das ist Unterhaltungsliteratur. Kein Lehrbuch! Ich habe die Bücher gelesen und fand sie gut, besser jedenfalls als die Filme. Sie haben mir gut und angenehm die Zeit vertrieben. Und ich würde diese [...] mehr

18.04.2019, 10:35 Uhr

mein Geld, meine Sache Es muss doch bitteschön jedem selbst überlassen sein, für was oder wen er spendet. Wenn es den Leuten wichtig ist für das beständige Kulturerbe Notre Dame zu spenden, dann ist das so und auch in [...] mehr

11.04.2019, 05:21 Uhr

Was gibt es hier eigentlich zu diskutieren? Es gibt diesen Test schon, und er wird bereits von den Kassen übernommen - bei Risikopatienten. Nun gibt es die Möglichkeit diesen Test weit ungefährlicher für Mutter und Embryo durchzuführen. Warum [...] mehr

18.02.2019, 00:06 Uhr

ich kenne solche Wege. Ich habe keine Kinder, aber an einer solchen Landstraße, auch ohne Gefälle, möchte ich nicht einmal, dass mein Mann den Weg zum Bahnhof im Herbst mit dem Rad bewältigt. Im [...] mehr

13.12.2018, 04:32 Uhr

ich kann mich im Netz über Brustimplantate, Vasektomien, Nasenverkleinerungen usw informieren. Warum nicht über die verschiedenen Möglichkeiten eines Schwangerschaftsabbruchs? In einer Zeit wo sich [...] mehr

10.11.2018, 11:51 Uhr

Warum... bildet sich der Mensch eigentlich ein, Kindererziehung gewaltlos fertig zubringen? Es gibt unter den Säugetieren nicht eines, welches nervigen Nachwuchs nicht dann und wann liebevoll aber deutlich [...] mehr

18.08.2018, 10:16 Uhr

Preis Na, wenn das Schweinefleisch teurer wird, ist es eben so. Ich muss nicht jeden Tag ein Stück Fleisch auf dem Mittagstischteller haben. Auf Wurst und Schinken mag ich hingegen nicht verzichten. Bei [...] mehr

17.08.2018, 19:27 Uhr

überflüssige Diskussion Keiner empört sich gegen Schwulen- oder Lesbenrestaurants (darf man das so heute eigentlich noch sagen?) oder Restaurants/Hotels/Buslinien in denen keine Hunde oder Katzen zugelassen sind - wobei [...] mehr

15.08.2018, 04:59 Uhr

auf die Finger schauen... sollte man nicht nur den Baufirmen, sondern auch den Auftragvergebern. Nicht immer ist das billigste Angebot das günstigste und nicht jede geplante Bauzeit ist realistisch. Gutes Material hat seinen [...] mehr

12.08.2018, 12:36 Uhr

Giftmischer ich schließ mich hier einem Vorredner an: Endlich müssen die Giftmischer bezahlen. Ich hoffe, da kommen noch viele viele weitere Klagen. Bayer in seinem Größenwahn muss doch klar gewesen sein, dass [...] mehr

14.05.2018, 20:19 Uhr

schon ein Unterschied natürlich prostituieren sich Sexualbegleiter. Der Service ist aber doch etwas umfangreicher und erfordert deutlich mehr Fingerspitzengefühl und Empathie als ein Callgirl/-boy zu bieten hat. Zumal [...] mehr

14.05.2018, 20:13 Uhr

keiner ist schuldig Eine Überprüfung der Fahrtauglichkeit alle 5 oder 10 Jahre ist sicher keine schlechte Idee. Zumal die Masse ihre Brille selbst bezahlen muss und die Sehstärke nicht immer unbedingt mit den Gläsern [...] mehr

13.04.2018, 06:30 Uhr

im Konsens... Im Konsens gesehen, finde ich das "ansstössige Wort" nun nicht antisemitisch. Hier soll wohl hervorgehoben werden, dass der Körper des Interpreten frei von jeglichem Fett ist. Zur Last kann [...] mehr

18.02.2018, 21:33 Uhr

Ich hoffe, die ganzen Maulwurfmörder hier wissen, dass die Tierchen unter Naturschutz stehen und bekommen von engagierten Nachbarn eine fette Anzeige ^^ Umweltverträglich, wirksam und dabei die Hände [...] mehr

12.12.2017, 05:56 Uhr

Hallo? Es ist ja nicht so, dass gewünscht wird, dass in der TV/Radio-Werbung pro Abtreibung-Spots laufen. Auch eine Magenverkleinerung, Brustvergrößerung, Fettabsaugung - sind medizinische Eingriffe. Darüber [...] mehr

05.10.2017, 23:37 Uhr

Brandenburg, OHV- @ranzassel ist doch toll, dass sie ein bisschen spazieren gehen konnten und Ihnen nichts passiert ist. Ich war bereits in Birkenwerder, als ich nach Berlin umkehren musste, um meinen Mann dort aufzusammeln, da [...] mehr

16.07.2017, 17:18 Uhr

Ganz einfach Es könnte so einfach sein: Die Länder "kaufen" den Agrarbetrieben Randstreifen von ca. 1-2 m rings um die Felder ab und forsten diese teilweise mit den üblichen Ackerbegleitlingen wie z.B. [...] mehr

28.06.2017, 18:52 Uhr

lächerlich "Weitergabe von Leben"? Nun, dann sollte wohl zukünftig jeder nächtliche und willentlich herbeigeführte Samenerguss, der nicht in einer heterosexuellen Vereinigung stattfindet mit- z.B. [...] mehr

04.05.2017, 23:11 Uhr

Landwirte ich denke, die größten Feinde der Insekten, allen voran Bienen und der Vögel sind die Landwirte. Auch hier bei uns in Brandenburg werden die Feldrandstreifen mit Disteln, Brennesseln, Rainfarn usw. [...] mehr

Seite 1 von 2