Benutzerprofil

barbara.schaepers

Registriert seit: 29.01.2016
Beiträge: 78
Seite 1 von 4
24.08.2019, 06:35 Uhr

Wem es jetzt noch nicht reicht und wer immer noch Fleisch isst und weiter konsumiert auf Teufel komm raus, der hat nicht kapiert, was global passiert. Muss es denn immer noch mehr Wachstum sein, versteht denn von diesen gierigen Staaten- und Unternehmenslenkern [...] mehr

22.08.2019, 12:50 Uhr

Es ist überfällig den Platz zugunsten der Radfahrer neu zu verteilen. Positive Beispiele finden sich weltweit, Geld ist auch da, wenn nicht alles in Straßenausbau für Autospuren gesteckt wird. mehr

22.08.2019, 06:17 Uhr

Kinder machen glücklich, auch wenn sie megaanstrengend sind. Keine Liebe ist so tief, keine emotionale Verbundenheit so eng, und das ist egal ob ausgezogen oder nicht. Meine Kinder sind immer in meinem Kopf und Herzen, unabhängig davon, wo sie sich gerade [...] mehr

21.08.2019, 06:38 Uhr

100% Übereinstimmung mit Kommentar 10. Ich will NICHT mehr Uniformen sehen. Und ja, das sollte als geldwerter Vorteil versteuert werden. Und ja, es gäbe wahrlich dringlichere Probleme zu lösen und sozialere Einsatzmöglichkeiten für das [...] mehr

20.08.2019, 06:08 Uhr

Anfangsschwierigkeiten. Das regelt sich schon nach ein paar Wochen. Ich glaube nicht, dass das alles so dramatisch wird. mehr

15.08.2019, 06:56 Uhr

Der Staat zahlt Milliarden? Der Staat, das sind Steuergelder. Und an wen? An Unternehmen, die in den fetten Jahren Gewinne eingfahren haben und nicht vorgesorgt haben für magere Jahre? Es sollten, wenn überhaupt, nur [...] mehr

08.08.2019, 06:40 Uhr

Das Problem sind die Autos, nicht die Fahrräder. Es sollten endlich Konsequenzen gezogen werden und den Autofahrern drastische Temporeduzierungen in allen Bereichen vorgegeben werden und den anderen Verkehrsteilnehmern mehr Platz eingeräumt werden. [...] mehr

07.08.2019, 07:10 Uhr

Richtiger Schritt wenn es denn auch konsequent umgesetzt und überwacht wird. Daran hege ich allerdings Zweifel. Könnte wieder so eine wischi-waschi Empfehlung werden, die zu Marketingzwecken benutzt wird. mehr

07.08.2019, 06:35 Uhr

Wie wäre es, den ganzen Unsinn zu vergessen und in 5 Jahren nochmal abstimmen? Im Moment ist die Situation verfahren und die Folgen würde die UK Bürger hart treffen. Soweit ich es verstehe, ist ein Austritt nicht zwingend durchzuführen. Und wir [...] mehr

02.08.2019, 06:11 Uhr

Das sollte doch ein Grund sein mehr über Tierschutz nachzudenken. Selbst eingefleischten Verfechtern der Idee vom Menschen als Krone der Schöpfung sollte es dämmern, dass da eine enge Verwandtschaft zum Tier besteht. Und wir unser Verhalten zu unseren Verwandten [...] mehr

30.07.2019, 05:24 Uhr

Doch, wir sollten auf das Fliegen verzichten. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung und es müssen noch viele folgen. Und wenn jeder mitmacht können wir die ökologische Katastrophe verhindern. Was für ein egoistischer Artikel, er sollte wohl [...] mehr

22.07.2019, 06:54 Uhr

Aufkleber bitte keine Werbung einwerfen oder ablegen. Problem gelöst. mehr

21.07.2019, 06:52 Uhr

Den Autos Platz wegnehmen und den Radfahrern/Rollerfahrern/Fußgängern geben. Schwupps, weniger Tote. mehr

21.07.2019, 06:03 Uhr

Wieder mal beim Lügen ertappt. Oder ist es Unwissenheit? Egal, beides schlimm bei einem Politiker. Er kommt mir wie ein Trump-Abklatsch vor. Solche Karrieristen mit beschränkter Weitsicht und Profilneurose gefährden den Frieden. [...] mehr

18.07.2019, 05:56 Uhr

Und dann hoffentlich Bahnfahrten günstiger. Das wäre sicherlich ein sinnvoller Anreiz für viele BürgerInnen vom Auto und Flugzeug umzusteigen. Die Mehreinnahmen sollten dazu genutzt werden Fahrradwege und Bahn zu fördern. mehr

13.07.2019, 07:01 Uhr

Fliegen günstig, Bahnfahren teuer Ich bin diese Woche von München nach Berlin gefahren. Mit der Bahn. Fliegen wäre günstiger gewesen. Solange das meiste Geld in den Straßenbau investiert wird und nicht in die Bahn und den Ausbau von [...] mehr

04.06.2019, 04:51 Uhr

Homöopathische Mittel sind wirkungslos. Das ist inzwischen in Studien nachgewiesen. KK sollten eine solche Art der Therapie nicht bezahlen. Das ist Verschwendung von Mitteln, die woanders besser eingesetzt wären. Evidenzbasierte Therapien [...] mehr

28.05.2019, 06:06 Uhr

Gaaaanz ruhig. Das ist ein Angebot, kein Zwang und ein Schritt in die richtige Richtung. mehr

28.05.2019, 05:49 Uhr

AKK, geh das doch dann mal offensiv an. Aber bitte nicht mit beleidigten Phrasen sondern mit politischen Entscheidungen. Denn das ist Ihr Job. Und ja, noch haben wir eine Demokratie und Sie sollten besser auf Ihre Bürger hören. mehr

26.05.2019, 17:19 Uhr

Danke Rezo. War zeitlich perfekt lanciert und sehr gut gemacht. Ich bin beeindruckt und hoffe, dass dieses Video viele Menschen aufrüttelt. mehr

Seite 1 von 4