Benutzerprofil

bellissimamaria

Registriert seit: 31.01.2016
Beiträge: 137
Seite 1 von 7
24.05.2016, 18:47 Uhr

Gute Analyse. Zum Teil. Die SPD hat einen Kernbestand von 15 % an Wählern, die der SPD die Treue halten, egal was die SPD macht. Diese 15 % würden die SPD sogar wählen, wenn die SPD ausnahmsweise [...] mehr

24.05.2016, 18:07 Uhr

Zerfall Das Römische Reich ging Ende des 4. Jahrhunderts unter. Von Kaiser Augustus, also von seinem Zenit an gerechnet, hat es 400 Jahre bestanden. Die EU besteht noch keine 25 Jahre. Viele sagen, daß [...] mehr

24.05.2016, 13:26 Uhr

Mit einem Ausschluss Mazedoniens aus der EU ist niemandem geholfen. Die Verhältnisse in Mazedonien werden sich nur bessern, wenn das Land eine realistische Beitrittsperspektive hat. Natürlich muß [...] mehr

21.05.2016, 17:34 Uhr

Wenn die Kassen meine Beiträge verzocken, dann kann ich ja wohl erwarten, daß der Saat mich genauso rettet wie einen Bänker. Oder will Frau Merkel die kleinen Leute, die nur einen Schnupfen haben, [...] mehr

21.05.2016, 09:55 Uhr

Pakt mit dem Teufel Es gibt doch diese Geschichten, wo jemand dem Teufel seine Seele verkauft. Wenn ich von Satan gefragt würde, ob ich zwei Millionen Euro im Jahr verdienen möchte (+ leistungsneutrale Boni, versteht [...] mehr

20.05.2016, 12:03 Uhr

Der Moment wäre günstig. Die Krankenkassen könnten Aktien der Deutschen Bank kaufen. Die waren noch nie so billig wie heute. In den nächsten Jahren sind bei der Deutschen Bank satte Steigerungen [...] mehr

20.05.2016, 11:12 Uhr

Solange sich ein privates Unternehmen nicht vom Staat unterstützen läßt, wie die Deutsche Bank, kann es eigentlich dem Rest der Gesellschaft egal sein, wie gut oder schlecht dessen Manager verdienen. [...] mehr

20.05.2016, 09:41 Uhr

Gesundheitsfanatiker gabs aber auch damals schon. Die haben sich halt n'bischen shit mit reingedreht. mehr

19.05.2016, 20:24 Uhr

Ich habe auch gestutzt, als ich das las. Fast 13 Mia. für Prozesse. Ein Teil davon ging für Strafzahlungen drauf (z.B. wegen der betrügerischen Libor-Manipulation), ein anderer Teil für Anwälte. [...] mehr

19.05.2016, 17:43 Uhr

Ich kann den Zorn der Aktionäre gut verstehen. 50 % Wertverlust in zwölf Monaten, 90 % Wertverlust in acht Jahren. Bei der Deutschen Bank ist irgendwie der Wurm drin. Ich bin nur froh, daß ich selbst [...] mehr

18.05.2016, 14:39 Uhr

Das Glück der SPD Ich kann einen Menschen sympathisch finden und trotzdem anderer Meinung sein. Umgekehrt auch. Beides kommt bei mir oft vor. Ich trenne Kopf und Bauch. Das Schöne an Gabriel und Merkel scheint [...] mehr

18.05.2016, 14:09 Uhr

In der Politik gibt es keine Freunde? Ist das wirklich so? Ich habe nicht den Eindruck, daß Frau Merkel eine treulose Tomate ist. Merkel weiß, was sie an der SPD hat. Und ich glaube sogar, daß sie die SPD richtig mag. [...] mehr

18.05.2016, 13:16 Uhr

Für eine Wette ist es zu spät. Leider! - Aber können Sie bitte erklären, wie die Menschen die EU hätten verhindern können? Welches Mittel hätten sie gehabt, wann wäre der günstige Zeitpunkt [...] mehr

18.05.2016, 12:54 Uhr

Hätten die Menschen in den 70er Jahren schon geahnt, was auf sie zukommen würde, Martin Schulz und Jean Claude, sie hätten schon damals bitterlich geweint. Die EU hätten wir heute trotzdem. Die [...] mehr

18.05.2016, 12:45 Uhr

Mitmachen, Dabeisein, Koalieren Ein gewisser Bernstein hat mal gesagt (nachdem er sich ein wenig mit fernöstlicher Weisheit beschäftigt hatte), der Sozialismus sei nicht das Ziel der SPD, sondern der Weg. Der typische [...] mehr

18.05.2016, 11:49 Uhr

Hinterfeld Was meinen Sie denn mit "Hinterfeld"? - Eine Position als Außenminister in der nächsten GroKo? Und wieso "seelischer Schaden"? In der Politik laufen so viele Leute herum, [...] mehr

18.05.2016, 07:13 Uhr

Glüh-foo-saat Wenn ich wüßte, wie Kleber den Namen falsch ausgesprochen hat, könnte ich vielleicht Rückschlüsse ziehen, wie er richtig ausgesprochen wird. Meine phonetische Vermutung: langes ü, langes o, langes a, [...] mehr

17.05.2016, 20:19 Uhr

SPD muß Farbe bekennen Bevor die SPD jetzt überhastet einen Spitzenkandiadten (SpiKa) ausguckt, sollte sie zuerst mal überlegen, welche Art Wahlkampf sie führen will. Zwei Strategien sind im Prinzip denkbar: 1. Wir [...] mehr

17.05.2016, 16:34 Uhr

Da die neuen AKW's mit EU-Fördermitteln gebaut werden sollen, können Sie davon ausgehen, daß: (1) ein erheblicher Teil durch Korruption verschwindet, (2) eine Aufsicht über die Verwendung [...] mehr

17.05.2016, 09:39 Uhr

was auf uns zukommt Daß jemand nach 62 Jahren seinen Ehepartner erschlägt, ist traurig, aber erklärlich. In 62 Jahren kann sich viel ansammeln, eine Spannung, die sich irgendwann entlädt. Die EU will also massiv [...] mehr

Seite 1 von 7