Benutzerprofil

luna_dan

Registriert seit: 11.01.2008
Beiträge: 18
26.05.2019, 11:35 Uhr

Lieber Bremen als Stuttgart Zugegeben, dies ist ein vollkommen subjektiver Beitrag: Ich, in Rheinhessen lebend, habe seit vielen Jahren aufgrund familiärer Bindungen dauerhafte Kontakte nach Bremen und Stuttgart, die sich in [...] mehr

25.03.2019, 15:06 Uhr

Auch ich hatte den Eindruck, dass bei der ganzen Trump-Berichterstattung des öfteren der Wunsch (nach Trumps vorzeitiger Ablösung) der Vater des Gedankens war, Unabhängig davon halte ich Trump für [...] mehr

27.02.2019, 02:22 Uhr

Selbst verschuldet Ich habe 35 Jahre als Lokalredakteur für eine mittelgroße Regionalzeitung gearbeitet. Bis heute habe ich zwei Tageszeitungen (regional und TAZ) und den Spiegel abonniert, darüber hinaus eine [...] mehr

21.02.2019, 17:06 Uhr

Kaltes Grauen Jan Fleischhauer ist sich wirklich für nichts zu schade. Einfach mal so eine wie auch immer zustande gekommene Studie in Zusammenhang bringen mit Robert Habeck und Annalena Baerbock und dann noch ganz [...] mehr

17.02.2019, 00:59 Uhr

Der Beste von allen Ich vermisse in den Nachrufen den Hinweis auf die Darstellung der Figur des Berthold Hoffmann im Film "Messer im Kopf" von Reinhard Hauff. Seit ich diesen Film gesehen habe - und immer [...] mehr

23.12.2018, 03:54 Uhr

Opfer eigener Hybris Der Spiegel ist dabei, in dieselbe Falle zu tappen, wie viele andere Medien. In einem Nachrichten(!)magazin bekommt die Verbreitung von als Reportagen getarnten „Geschichten aus tausend und einer [...] mehr

29.11.2018, 16:17 Uhr

Überzeugung statt Taktik Die Rechenkünste des Autors (CSU in Bayern raus rechnen, Grüne in der Berechnung drin lassen = Grüne haben CDU bundesweit überholt) sind ja schon hinreichend gewürdigt worden. Was an der Debatte [...] mehr

30.08.2018, 17:39 Uhr

Letztlich wie gewohnt Ich wollte es nicht glauben. Ich, der ich Fleischhauer-Kolumnen eigentlich nur lese, um mir meine wöchentliche Dosis an Empörung über ebenso eitle wie selbstverliebte, gleichzeitig aber mit [...] mehr

09.07.2018, 16:19 Uhr

Geschichtsvergessen Es lohnt ein Blick in die Geschichte: Als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 1978 bei der WM in Argentinien als amtierender Weltmeister das Eröffnungsspiel in Buenos Aires gegen Polen bestritt, [...] mehr

05.07.2018, 13:14 Uhr

Falsche Neid-Debatte Ich gönne jeder (guten) Lehrerin und jedem (guten) Lehrer die Ferien. Das Problem liegt woanders. Für die „Bewertung“ von Arbeit (Bezahlung, Arbeitszeit, Urlaub, Rente/Pensionsanspruch) gibt es in [...] mehr

17.05.2018, 10:40 Uhr

Zu Ende gedacht Zu Ende gedacht, stellt die These von der Effektivität der Politik der "starken Männer" eine Absage an die demokratischen Strukturen dar. Demokratie ist mühsam und droht manchmal an ihren [...] mehr

17.05.2018, 10:35 Uhr

Zu Ende gedacht Zu Ende gedacht, stellt die These von der Effektivität der Politik der "starken Männer" eine Absage an die demokratischen Strukturen dar. Demokratie ist mühsam und droht manchmal an ihren [...] mehr

17.10.2012, 17:26 Uhr

optional Was soll die ganze Aufregung? Es war ein äußerst unterhaltsames Spiel mit 60 Minuten begeisterndem, hoch inspiriertem Fußball, der aber auch davon profitierte, dass Schweden in der ersten Halbzeit [...] mehr

08.06.2008, 01:53 Uhr

The Sixth Sense mit dem phantastischen Haley Joel Osment, Good Will Hunting, 2001 - Odyssee im Weltraum, Kubricks zeitloses Meisterwerk, Zeit des Erwachens mit dem größten Filmschauspieler [...] mehr

13.01.2008, 14:38 Uhr
Thema: Café SPONtan

"Zwei Tage vor dem Konzert verstarb Gitarrist Brian Jones, was natürlich einen Schatten über den Event legte. So redet Mick in einem der Interviews auch über seinen Freund Brian und verliest [...] mehr

13.01.2008, 13:13 Uhr
Thema: Café SPONtan

Stones in the park war im Londoner Hyde-Park (nach dem Tod von Brian Jones). Was hier gemeint ist, ist das Konzert in Altamont http://de.wikipedia.org/wiki/Altamont_Free_Concert mehr

13.01.2008, 13:04 Uhr
Thema: Café SPONtan

Was lehrt uns das? So genannte Pädagogik ist zu weiten Teilen nichts als Manipulation. mehr

12.01.2008, 09:42 Uhr

Allein wegen des Hypes, den die Nachricht über die Klinsmann-Verpflichtung ausgelöst hat - auch in diesem Forum -, werden sich die Bayern-Verantwortlichen auf die Schenkel klopfen. mehr