Benutzerprofil

schwelle

Registriert seit: 16.02.2016
Beiträge: 184
Seite 1 von 10
19.05.2019, 19:03 Uhr

Vor lauter Bühnenshow hat man die TeilnehmerInnnen oft gar nicht wahrgenommen. Da wäre weniger doch mehr gewesen... mehr

08.05.2019, 06:59 Uhr

In Deutschland undenkbar! Da würde das Spiel der Frauen einfach nicht übertragen, wenn zur selben Uhrzeit Männerfußball stattfinden würde. Ich persönlich, dass diese Aktion in Spanien nicht unter [...] mehr

06.05.2019, 15:56 Uhr

Dass wird in der aktuellen Diskussion zu wenig beachtet: Auch die Erwachsenen müssen ihren Impfstatus überprüfen und entsprechende Auffrischungen vornehmen lassen! mehr

06.05.2019, 00:24 Uhr

Impfstatus überprüfen! Die Wortwahl nun gegen Zeckenbisse geimpft zu sein, ist natürlich unglücklich von Herrm Spahn gewählt aber umgangssprachlich weiß man ja, was er damit aussagen möchte ;-) Und im Kern der Sache hat er [...] mehr

28.04.2019, 20:34 Uhr

@moistvonlipwik, Beitrag 73 Man nennt es Wahlgeheimnis ;-) Auch wenn es nichts zur Sache tut: Der ÖPNV wurde an meinem Wohnort einfach drastisch reduziert. So dass sich fast alle, die diesen in den letzten Jahren bisher genutzt [...] mehr

27.04.2019, 22:19 Uhr

ÖPNV? Wo denn??? Wenn man plötzlich aus gesundheitlichen Gründen längere Zeit nicht das Auto/Fahrrad benutzen oder laufen kann, macht man sich auf die Suche nach passenden Busverbindungen. Um dann schnell zu bemerken, [...] mehr

14.04.2019, 13:34 Uhr

@schutsch, Beitrag 15 Mit diesem Beitrag haben Sie sich selbst disqualifiziert. Noch mehr am Thema vorbei, geht wirklich nicht. Wenn man nichts zur Diskussion beitragen kann, dann auf jeden Fall Flüchtlinge (bei Ihnen: [...] mehr

14.04.2019, 05:28 Uhr

@stiefel.s, Beitrag 50 Und das genau ist ja der Unterschied: Wenn man beim Thema Impfen eben nicht nur an sich selbst denkt! Eine Sichtweise die Ihnen und den anderen Impfgegnern allerdings völlig unmöglich ist. mehr

13.04.2019, 20:59 Uhr

Ganz klar für Impfpflicht!!! Extrem wichtig für z.B. Kinder, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen (Stichwort Herdenschutz!). Diese Kinder könnten dann z.B. erst gar keinen [...] mehr

04.04.2019, 14:53 Uhr

@20, Tineupgestern, 11:09 Uhr Das war auch mein erster Gedanke: Wer gibt denn ein Foto seines Kindes mit Trisomie 21 für so einen Beitrag her? mehr

03.04.2019, 20:22 Uhr

Ganz klar für Impfpflicht!!! Extrem wichtig für z.B. Kinder, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen (Stichwort Herdenschutz!). Diese Kinder könnten dann z.B. erst gar keinen [...] mehr

30.03.2019, 09:41 Uhr

Ganz klar für Impfpflicht!!! Ganz wichtig für z.B. Kinder, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen. Diese Kinder könnten dann keine z.B. erst gar keinen Kindergarten [...] mehr

26.03.2019, 14:48 Uhr

@Gleichstrom Das mag so sein aber dass die Testbefürworter auch Entscheidungen gegen den Test bzw. dann ggf. für ein Kind mit Trisomie 21 akzeptieren, habe ich auch nicht erkennen können. Offensichtlich gibt es [...] mehr

25.03.2019, 20:06 Uhr

Ich persönlich maße mir kein Urteil an, wenn jemand kein Kind mit Trisomie 21 bekommen möchte. Das ist eine persönliche Entscheidung der Mutter/Eltern, die ich als Ausstehender respektiere. Im [...] mehr

25.03.2019, 19:57 Uhr

Hoffentlich ist die Regierung auch irgendwann mal mit der Prüferei fertig und setzt die Impfpflicht endlich um!!! mehr

24.03.2019, 10:34 Uhr

Wenn in der Grundschule Unterricht von 7:45 Uhr bis 11:20 Uhr ist, ist man auf eine Hort- bzw. Ganztagsbetreuung angewiesen, weil man sonst seine Teilzeitbeschäftigung sofort kündigen muss. Wenn man [...] mehr

17.03.2019, 15:23 Uhr

Dass erhöht auf jeden Fall den Druck auf die werdenden Eltern. Wenn diese denn Test nicht machen möchten und dann ein Kind mit Trisomie 21 bekommen. "Das wäre ja vermeidbar gewesen" ist [...] mehr

17.03.2019, 07:26 Uhr

@Trollflüsterer Fast gut recherchiert ;-) Trisomie 21 ist aber weiterhin keine Krankheit... mehr

16.03.2019, 18:30 Uhr

Trisomie 21 ist übrigens keine Krankheit sondern eine geistige Behinderung. Man sollten sich vll. erstmal über grundlegende Dinge informieren, bevor Beiträge verfasst werden. mehr

16.03.2019, 17:14 Uhr

Wenn die Voraussetzungen für die Kostenübernahme des Bluttests dieselben sind wie die für eine Fruchtwasseruntersuchung, wird es weiterhin eine begrenzte Gruppe von Schwangeren in betreffen. Für alle [...] mehr

Seite 1 von 10