Benutzerprofil

pmortiz

Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 12
06.12.2014, 20:26 Uhr

Wirkungsgrad Wenn eine Gasturbine einen Wirkungsgrad von 60% hat, so wird die eingesetzte Primärenergie zu 60% in elektrische Enegie und zu 40% in Wärmeenergie (Verluste) umgewandelt. CO2 entsteht aus der [...] mehr

06.12.2014, 17:33 Uhr

Wirkungsgrad und Wirkungsgrad Wenn eine Gasturbine einen Wirkungsgrad von 60% hat, so bedeutet das, dass von der eingesetzten Primärenergie 60% in elektrische Leistung umgewandelt wird und 40% in Wärme. Die CO2-Erzeugung gilt [...] mehr

27.11.2014, 09:06 Uhr

Weil im Deutschen bei indirekter Rede der Konjunktiv verwendet werden muß. mehr

22.05.2014, 09:04 Uhr

Da muß man nochmal nachrechnen 4,5 Milliarden dividiert durch 25000 ergibt 1,8 Millionen. mehr

25.01.2014, 10:11 Uhr

Niveauloses Deutsch Lieber Ratzbär, Laut Duden geht beides, außerdem fehlt bei Ihnen ein Komma. mehr

11.02.2013, 08:41 Uhr

Frage Und wer baut die neue Maschine? mehr

22.11.2012, 09:36 Uhr

Jimmy Carter Es ist schon etwas dreist, dass sich Wulf mit Carter vergleicht. Dieser wurde nicht wiedergewählt, Wulf musste zurücktreten. Wenn er da keinen Unterschied erkennt, dann deutet das auf einen [...] mehr

22.11.2012, 09:32 Uhr

lifelong learning Christian Wulf ist ein vorbildliches Beispiel für lifelong learning. 2010 lernte er Bundespräsident zu sein und jetzt befindet er sich in der "Lernphase eines jungen [...] mehr

23.10.2012, 08:13 Uhr

Man bekommt den Eindruck, dass mit großer Dummheit ein großes Mitteilungsbedürfnis einhergeht. Beim Lesen solcher Kommentare kann man nur sagen: von nichts eine Ahnung, zu allem eine [...] mehr

15.10.2012, 09:17 Uhr

Wirtschaftswissenschaften sind keine Wissenschaft, sondern eine Meinung. mehr

20.03.2011, 16:29 Uhr

Odyssey dawn Lieber Panzerknacker, zur Metapher der Morgendämmerung (dawn) in Homers Odyssee können Sie sich z.B. hier schlau machen (falls das Englisch nicht zu kompliziert ist) [...] mehr

16.01.2008, 12:03 Uhr

Deutsche Top-Manager auf dem internationalen Markt "Und heute, so Dohnanyi, der sieben Jahre lang Hamburger Bürgermeister war, gebe es eben den internationalen Markt für Top-Manager und andere Spitzenkräfte, ob aus der Wissenschaft oder dem [...] mehr