Benutzerprofil

FRWBonn

Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 70
Seite 1 von 4
24.05.2019, 05:58 Uhr

Herr Gauland und die kognitive Dissonanz Herr Gauland sagte erst: (A) Was Herr Strache auf Ibiza gesprochen habe, sei "unentschuldbar". Das dann/darf/muss man wohl so verstehen, dass Herr Gauland den Eindruck erwecken möchte, dass [...] mehr

11.12.2018, 22:53 Uhr

Generationen-Problem: Umkehr des Becker'schen Arguments Herr Becker hat einen wichtigen Aspekt der Brexit-Szenerie gut beschrieben und gute Schlussfolgerungen gezogen. - In enem Punkt jedoch gibt es Anlass für eine genau anders gelagerte Argumentation: Für [...] mehr

22.04.2016, 10:11 Uhr

Merkwürdiges Politik-Verständnis, Herr Popp ! Sehr geehrter Herr Popp! Sie haben ein wahrlich merkwürdiges Verständnis von Politik. Frau Merkel vertritt die Bundesrepublik Deutschland und handelt für die Bundesrepublik Deutschland. Sie [...] mehr

21.03.2016, 10:22 Uhr

Vom OST-Ufer nach SÜDEN geht es ÜBER LAND Verehrte SPIEGEL-ONLINE-Redaktion, wenn schon Logik, dann aber bitte richtig. Wenn der Schwimmer das Ostufer eines kreisrunden Sees erreicht hat und sich nun "nach Süden wendet", muss er [...] mehr

15.12.2015, 14:05 Uhr

Gemeinschaft - erzwungen oder freiwillig Die Zustandsbeschreibung ist nicht schlecht. Jedoch halte ich persönlich den Verweis aufs Christentum für falsch, aus mehreren Gründen: (1) Für Menschlichkeit, Mitmenschlichkeit brauche ich keine [...] mehr

09.04.2015, 14:44 Uhr

Die Hölle des Krieges Die Hölle des Krieges war und bleibt unbeschreiblich. Man stelle sich vor, Russland unternähme den Versuch, die grauenvollen Leiden der Menschen in Leningrad während der Belagerung durch die [...] mehr

14.08.2014, 08:13 Uhr

Gutmenschen Klar: Der Polizei nehmen wir demnächst die Dienstwaffen ab. Klar: Wenn die IS-Kämpfer vor (und dann in) Arbil stehen, und die Flüchtlinge zusammen geschossen werden, liefern wir ganz humanitär die [...] mehr

04.08.2014, 14:29 Uhr

Das macht Angst: 1. Ein Regime, dass die Meinungsfreiheit so total unterdrückt, ist selten friedfertig. - 2. Dass Russland seine Rüstungs-Betriebe zurück haben will, die zahlreich in der Ost-Ukraine liegen, kann man [...] mehr

30.07.2014, 16:40 Uhr

US-Kontrolle in Deutschland hätte etwas Gutes . Es ist doch so: Wenn ein aus Deutschland kommender Reisende in den USA überprüft wird mit der Folge, dass ihm die Einreise verweigert wird, muss vom US-Flughafen aus sofort den Rückflug antreten: [...] mehr

13.06.2014, 16:50 Uhr

Herr Middelhoff - recht so ! Ich war gelegentlich als Dienstleister bei Bertelsmann in der Zeit ab seinem dortigen Antritt bis zu seinem Rauswurf und darüber hinaus. Ich habe selbst erlebt, und habe es von den [...] mehr

17.04.2014, 23:09 Uhr

Jedes Regime ist ganz einfach daran zu bewerten, ... Jedes Regime ist ganz einfach daran zu bewerten, wie es mit Pressefreiheit umgeht. Putin hat alle freien TV-Sender verdrängt, verboten, aufkaufen lassen, desgleichen nahezu alle unabhängigen [...] mehr

06.04.2014, 09:26 Uhr

Schade ! Ich fand die Sendung vom 5. April sehr vergnüglich. Auch hatte ich den Eindruck: Befreit von allen Sidekicks und Schickimickis, konnte Lanz ganz er selbst sein, und das tat ihm gut, und das tat der [...] mehr

25.03.2014, 09:19 Uhr

Blind auf mindestens einem Auge ... ... waren Sie, als Sie diesen Artikel schrieben, Herr Augstein. Sie übernehmen das Muster "Recht des Stärkeren" statt "Stärke des Rechts". Sie akzeptieren Macchiavellismus als [...] mehr

30.12.2013, 14:42 Uhr

Brutalste Fehler im Drehbuch ! Zur Standard-Routine der Ermittler gehört seit Langem, die Telefon-Verbindungen von Opfern und Verdächtigen einer Gewalttat zu untersuchen (Vorratsdatenspeicherung). Daher hätte gleich zu Beginn [...] mehr

30.12.2013, 14:41 Uhr

Brutalste Fehler im Drehbuch ! Zur Standard-Routine der Ermittler gehört seit Langem, die Telefon-Verbindungen von Opfern und Verdächtigen einer Gewalttat zu untersuchen (Vorratsdatenspeicherung). Daher hätte gleich zu Beginn der [...] mehr

02.12.2013, 12:28 Uhr

Gabriel war völlig übernächtigt und zum Umfallen müde ... ... als Frau Slomka ihren sinn-entleerten Fragen-Wiederholungs-Marathon losließ. Es gehört zum Respekt jeden Umgangs, dass man erkennt, welche Grenzen die Natur setzt. Solche Fragen kann man der [...] mehr

05.11.2013, 11:12 Uhr

Sehr geehrter Herr Poß! Sehr geehrter Herr Poß, peinlich, dass Sie als Politiker mit Amtsmandat so einen Unsinn von sich geben. Zockerei ist kein "Symbolfigur der Oberschichtenkriminalität", sondern kommt in [...] mehr

03.10.2013, 00:25 Uhr

Heute im Kino gesehen: GRAVITY Heute im Kino gesehen: GRAVITY Ich kann mich nicht erinnern, wann ich - wenn überhaupt je - mit wackeligen Beinen aus dem Kino kam. Die Illusion ist so stark, so perfekt, dass man glaubt, nach 90 [...] mehr

06.08.2013, 17:53 Uhr

Verehrter Mit-Leser, hier finden Sie die Faksimiles der i.V.-Unterschriften: i.V. [gustl-glossar.de] (http://www.gustl-glossar.de/Fall_Mollath/htm/_0/i.V.htm) Jawohl, Plural: [...] mehr

06.08.2013, 17:11 Uhr

zwei Buchstaben: i.V. Die beiden Buchstaben "i.V." boten dem OLG Nürnberg eine goldene Brücke - die "unechte Urkunde" ist dadurch eine solche, dass der Unterschrifts-Zusatz "i.V." so dermaßen [...] mehr

Seite 1 von 4