Benutzerprofil

Fraggle12

Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 13
26.10.2010, 10:45 Uhr

Wurde doch in Artikel erwähnt, sie sind Staatenlose und Deutschland hat die die Genfer Flüchtlingskonvention von 1951 unterschrieben. Das Problem ließe sich durch eine Abschaffung oder zumindest [...] mehr

13.10.2009, 16:01 Uhr

Eine für einige sicher spannende Frage, aber wir haben nun wirklich größere Probleme. Zur Rettung dieser Nation müssen wir zusammenarbeiten und die Vorstände der HSH Nordbank dazubringen etwas [...] mehr

03.09.2009, 18:51 Uhr

Alter Hut Das Problem ist uralt, bei der Bremer Polizei stapelten sich schon Anfang des Jahrtausends Hunderte Computer, während gleichzeitig eine 50-köpfige Soko gegen Graffiti eingerichtet wurde. Dank Frau [...] mehr

30.07.2009, 19:19 Uhr

Worst Episode Ever. Ich dachte wir hätten im Sport-Teil des Spiegels geklärt, dass die Zeit der Super-Stars im Sport vorbei ist und jetzt die Mannschaft der Star ist und dass außerdem der gesamte Starkult nichts mit [...] mehr

27.04.2009, 18:44 Uhr

Es wird immer deutlicher, dass die "Übernahme" durch Fiat nur als Drohkulisse zum leichteren Akzeptieren anderer Interessenten wie Magna dienen sollte. Im Sinne von "Wenn ihr nicht jede [...] mehr

18.12.2008, 15:22 Uhr

Ich frage mich wieso sich alle hier so auf den US-Dollar stürzen, das Problem is weder unseres noch akut. Der Totalzusammenbruch der Finanzindustrie wird zwar den Nordosten der USA in ein [...] mehr

28.03.2008, 13:02 Uhr

Natürlich entscheidet allein die Herkunft und der Zugang zur Elite über den beruflichen Erfolg. Das war zu jeder Zeit and an jedem Ort so, weil Menschen nun einmal so funktionieren. Die Frage [...] mehr

28.03.2008, 12:48 Uhr

Die Einschränkung der Meinungsfreiheit ist lächerlich? Außerdem sind die in Art. 17a erwähnten Einschränkungen, solche die zusätzlich zu den offensichtlichen Einschränkungen eines Zwangsdienstes [...] mehr

27.03.2008, 22:08 Uhr

Alle Bürger dieses Landes haben Rechte, wenn allen eines dieser Rechte aberkannt wird, ohne das es einen triftigen Grund dafür gibt, dann halte ich das für genauso ungerecht wie wenn es nur einigen [...] mehr

27.03.2008, 15:11 Uhr

Eine "Wehrgerechtigkeit" kann nicht existieren, da eine Wehrpflicht in Friedenszeiten immer ungerecht ist. Der einzige(!) Grund für einen solch extremen Eingriff in die Freiheit eines [...] mehr

18.01.2008, 16:13 Uhr

Schockierend Wie ich bereits weiter oben sagte, der Kern der Sache ist für mich nicht das Schlagen eines Kindes, sondern das andere Kinder dafür mißbraucht wurden. Über das für und wider der anti-autoritären [...] mehr

17.01.2008, 21:05 Uhr

<nt> Genau da liegt der Unterschied zwischen einem Fehler bzw. einer Überreaktion und einem Verbrechen. Wenn eine Erzieherin ein Kind ohrfeigt, ist sie offensichtlich nicht für diesen Knochenjob, der die [...] mehr

17.01.2008, 19:28 Uhr

Respekt für den Klassenkeileverweigerer "Bis auf einen einzigen Klassenkameraden seien alle dieser Aufforderung gefolgt.." Wenn die Geschichte so oder ähnlich stattgefunden hat, sollte dieses Kind einen Orden bekommen, trotz [...] mehr