Benutzerprofil

politgangster

Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
22.01.2019, 19:59 Uhr

Und die Bahn? Also die Bahn hat einen "Ökostrom"-Anteil von 44% und dieser soll bis 2020 auch nicht steigen. Da frage ich mich, wieso der ein oder andere Klimaaktivist hier im Forum nicht auch ein [...] mehr

21.02.2017, 11:51 Uhr

Lob für was? Ins weiße Haus zieht jemand ein, der die Konflikte mit der Atommacht Russland potentiell verschärfen wird und die Gewaltspirale gefährlich nach oben treiben könnte und unsere NATO-treue Presse jubelt. [...] mehr

09.02.2017, 12:43 Uhr

Klarer Fall von Geldsystem nicht verstanden Sie fordern, daß Deutschland seine eiserner Reserve verscherbelt, damit private Banken ihr aus dem Nichts geschöpftes Buchgeld, das nur in Form von virtuellen Zahlen auf Konten existiert, [...] mehr

02.01.2017, 13:15 Uhr

Naiv? "Neues Gold kommt immer dann hinzu, wenn Kunden die sogenannte Xetra-Gold-Anleihe erwerben. Für jeden Anteilschein wird ein Gramm des Edelmetalls hinterlegt." Selbst gesetz den Fall, dass [...] mehr

10.08.2016, 14:59 Uhr

Gott bewahre uns vor diesem Rechtsausleger! Der Mann steht für alles, was eine echte Alternative zu zum "Weiter so!" und "Merkelismus" in den letzten Jahrzehnten kaputtgemacht hat. Eigentlich müßte man ihn als Verräter an [...] mehr

09.08.2016, 23:49 Uhr

Ja, lieber Spiegel Wir haben verstanden, ihr mögt Donald Trump nicht. Langsam nerven eure penetranten Trump Bash-Artikel. Vielleicht könntet ihr ja zur Abwechslung mal was für die korrupte Kriegstreiberin Clinton [...] mehr

07.03.2016, 18:12 Uhr

Wer's sich erlauben kann... Den von Arbeitegebern so gern beschworeren Fachkräftemangel scheint es im Sauerland zum Glück nicht geben, wenn es sich dieser Chef erlauben kann, seine Mitarbeiter nach Äußerlichkeiten und nicht nach [...] mehr

18.02.2016, 19:43 Uhr

Wenig verwunderlich Immerhin ist der Kretschmann politisch so tiefschwarz, dass er selbst den ein oder anderen CDU-Parteisoldaten links liegen lässt. mehr

11.02.2016, 13:01 Uhr

Unpassendes Bild Wer im Düsseldorfer Medienhafen ein Boot/Schiff stehen hat, dürfte zwar nicht gerade zu den Bedürftigen gehören, aber prunkvolle Yachten wie sie in Cannes oder Monaco stehen, findet man hier nicht mal [...] mehr

28.01.2016, 15:56 Uhr

Deutsche Waffen, deutsches Geld... Der Rest des Spruches ist ja bekannt. Und wir wundern uns, daß halb Afrika nach Europa und insb. Deutschland strömt. mehr

21.01.2016, 13:56 Uhr

Was für ein heuchlerisches Manöver! Der Frau geht es doch nicht um eine Kritik an der politischen Einflußnahme auf den Staatsfunk, sondern um eine populistische Vereinnahmung des Protests, der aufgrund der Einflußnahme entstanden ist. [...] mehr

19.01.2016, 19:54 Uhr

Es geht hier nicht Oma ihr klein Häuschen, dafür sind die Freibeträge hoch genug und das ist auch ok. Aber wenn wir die vielzitierte Chancengleichheit und das Leistungsdogma ernst nehmen wollen, [...] mehr

19.01.2016, 19:42 Uhr

Der Wirtschaftsrat... Auf Leute, die sich der Finanzierung von Krankenhäusern, Schulen, Straßen, Polizei und Feuerwehr mit aller Macht entziehen, aber davon Nutznießer sein wollen, kann diese Gesellschaft hervorragend [...] mehr

19.01.2016, 18:24 Uhr

Getrolle Unfassbar, wie hier im Minutentakt die Trolle der Reichenlobby Stimmung macht als hätten sie selbst alle Multimillionenvermögen. Was diese offenbar nicht wahrhaben wollen, ist, dass die unregulierte [...] mehr

12.01.2016, 16:38 Uhr

TTIP-Sigi mal wieder Obwohl das Bundeskartellamt die Übernahme abgelehnt hat und die Monopolkommission sich dagegen ausgesprochen hat, macht sich Sigi mal wieder zum Büttel von partikularen Kapitalinteressen! Die SPD hat [...] mehr

11.01.2016, 16:14 Uhr

Fies Allein der Gedanke daran, Muttermilch einer fremden Spezies zu mir zu nehmen, erzeugt bei mir Ekel. Die Natur hat es nicht umsonst eingerichtet, daß man nach der Säuglingsphase abgestillt ist. [...] mehr

06.12.2015, 12:17 Uhr

Ach so? Sie vergessen den Totalitarismus des Kapitals, dem sich die SPD mittlerweile verschrieben hat. mehr

11.11.2015, 15:23 Uhr

Also mich freut's Im November noch Wassersport treiben und zudem Ressourcen und CO2 einsparen beim Heizen. Ach Mist, das mit dem CO2 war wohl jetzt nicht politisch korrekt... wahrscheinlich hätte ich besser [...] mehr

04.08.2015, 23:35 Uhr

Das Problem dieses Spiels ist nicht, daß die Hersteller Geld daran verdienen wollen, sondern daß die In-App-Käufe unverhältnismäßig teuer sind und es auch nicht möglich ist, gegen ein faires(!) [...] mehr

02.07.2015, 09:49 Uhr

Und was ist jetzt der Punkt?! Zunächst mal sollte es journalistische Pflicht sein sich zu informieren, wen man einlädt. Aber echte journalistische Arbeit wird ja mittlerweile fast nur noch von unabhängigen Bloggern vorgenommen... [...] mehr

Seite 1 von 2