Benutzerprofil

richardheinen

Registriert seit: 20.01.2008
Beiträge: 440
Seite 1 von 22
18.11.2016, 10:48 Uhr

In der Vergangenheit hat jeder aufgeblasene Luftballon angefangen zu schrumpeln. Diesem Naturgesetz unterliegt auch Rocket I. seit längerer Zeit, auch wenn Durchhalteparolen etwas anderes verkünden. [...] mehr

16.11.2016, 12:14 Uhr

Bei einer Wahlbeteiligung von 58,1% der Wahlberechtigten landesweit kann ich nur sagen: selbst schuld. Es wäre ein Leichtes gewesen, Trump zu verhindern. Man muss nur seinen Hintern Richtung Wahllokal [...] mehr

15.11.2016, 16:34 Uhr

Seien wir doch ehrlich: Die EU hat doch immer nur halbherzig die Beitrittsverhandlungen geführt. Jetzt ist die Türkei nicht mehr Bittsteller, den man mehr oder weniger gnädig vorlassen kann, sondern [...] mehr

13.11.2016, 11:09 Uhr

Ich glaube nicht, dass Trump und seine Entourage sich über die vom Autor dargelegten Zusammenhänge im Klaren sind. Schwarz und Weiß zusammengemixt, ergibt immer noch grau, nicht rosarot. Man sollte [...] mehr

11.11.2016, 15:22 Uhr

Es werden jede Menge Gründe, Trump nicht zu wählen, benannt. Man kann ihm viel vorwerfen, aber nicht, dass er Interessenkonflikte und politischen und moralischen Schwachsinn verheimlicht hat. Es geht [...] mehr

25.10.2016, 17:39 Uhr

Klar, es geht mich nichts an, was der Vatikan den Katholiken vorschreibt. Gleichwohl darf ich kommentieren. Es handelt sich nicht um eine religiöse Verhaltensregel, sondern um eine [...] mehr

24.10.2016, 09:14 Uhr

Herr Steinmeier ist m. E. von der Persönlichkeit her ein sehr guter Kandidat für das Amt. Seine Wahl wäre "ein Stück Machtwechsel", wie es 1969 Gustav Heinemann formulierte. Aber da sei die [...] mehr

22.10.2016, 11:09 Uhr

Ist ein Preisträger in der Pflicht, den Preis irgendwie und -wo in Empfang zu nehmen? Ist der Preis eine Bringschuld oder eine Holschuld? Muss ein Preisträger sich (mehr oder weniger erfreut) vor [...] mehr

13.10.2016, 09:24 Uhr

Schirinowski ist zwar kein Regierungsmitglied, aber was er sagt, dürfte der Meinung Putins entsprechen. Der wiederum steht an der Spitze der Regierung des Staates, der am skrupellosesten seine [...] mehr

11.10.2016, 11:45 Uhr

@alsterherr. Die Prognosen waren demjenigen bekannt, der sie wahrnehmen wollte. Der (leider überwiegende) Rest der Meute hat sie nicht zur Kenntnis genommen oder als Schwachsinn abgetan. Nigel [...] mehr

08.10.2016, 09:23 Uhr

Ich frage mich langsam, ob die beiden seit langer Zeit das Präsidentenamt anstrebenden Kandidaten in früheren Jahren glaubten, Dummheiten hoch drei absondern bzw. begehen zu können, ohne dass diese [...] mehr

05.10.2016, 17:56 Uhr

Ich bin begeistert von einer solch fundierten Analyse (oder wie nennt man das runde, durchsichtige Ding?). mehr

01.10.2016, 10:04 Uhr

Frau Kudna setzt im Freistaat Sachsen geradlinig das verbal um, was sie im Freistaat Bayern gelernt hat. Es darf auch ruhig etwas mehr sein, was sie selbst im CSU-Reich nicht auszusprechen wagen [...] mehr

01.10.2016, 09:55 Uhr

Mir persönlich ist Herr Kermani unbekannt. Über seine Qualifikation vermag ich deshalb nicht zu urteilen. Das Erdbeben, das seine Wahl auslösen würde, kann ich mir aber gut vorstellen. Die Zeit für [...] mehr

30.09.2016, 10:12 Uhr

Ich finde, da wird der weibliche Teil der Menschheit auf körperliche Gegebenheiten reduziert. Wenn sie keinen anderen Aufreger hat, dann ist die Vortragende so schnell vergessen wie sie bei SPON [...] mehr

11.09.2016, 09:12 Uhr

Es ist einfacher, auf einen einzigen Sender von politischer Seite einzuwirken als auf zwei oder mehreren Sendern Einfluss auszuüben. Ansonsten eine Schnapsidee, wird doch im GG der Vielfalt das Wort [...] mehr

09.09.2016, 10:09 Uhr

Ich würde mich schämen, so einen Vorschlag an die Öffentlichkeit zu bringen. Beim Empfänger bewirkt diese Spende von 2,00 € nichts. Bei Empfängern von Leistungen nach dem SGB führt diese sagenhafte [...] mehr

08.09.2016, 09:06 Uhr

Die Diskussion geht fehl. Es dreht sich nicht um die Frage uneinheitlicher Steuersätze, deren Festsetzung nationalem Recht unterliegt, sondern darum, ob einem Unternehmen durch diese Festsetzung [...] mehr

05.09.2016, 18:59 Uhr

Gauland hat es auf den Punkt gebracht. Weiter stänkern, aber bloß keine Verantwortung übernehmen. Wenn es nach mir ginge, sollte die AfD mit der Regierungsbildung belastet werden. Sie wäre so schnell [...] mehr

26.08.2016, 10:34 Uhr

Die Idee von Uber ist alles andere als innovativ, da wäre auch meine Oma drauf gekommen, hätte sie die technischen Mittel gehabt. Bei bis zu 20% von Uber verlangte Provision ist der anfänglichen [...] mehr

Seite 1 von 22