Benutzerprofil

Grundrechte

Registriert seit: 05.03.2016
Beiträge: 29
Seite 2 von 2
16.08.2017, 23:54 Uhr

Die Haltung von Trump beim rechten Thema ist ja lange bekannt. So unerträglich diese ist, so verlogen sind doch die Reaktionen dieser Berater. Erst mal dranhängen und gucken, was man abrahmen kann. Dann, als der [...] mehr

11.08.2017, 02:02 Uhr

Die Fragen der Personaler sind genauso daneben wie die Reaktionen der Bewerber. Konfrontation ist ein no-go, never ever! mehr

30.06.2017, 01:27 Uhr

Falsche Richtung Newspeak liegt daneben, diesen Job macht bei uns das Bundeszentralamt für Steuern, allerdings mit Subunternehmern (sic!). Da wird einfach nur geguckt im Netz, ob es eine Firma gibt. Das führt zu [...] mehr

29.06.2017, 01:57 Uhr

SPO No-Knowledge Weshalb wird hier noch nicht einmal der richtige Film recherchiert? Und wo ist die Filmleistung der Frau? Gleichstellung sucks at SPO. mehr

22.06.2017, 19:31 Uhr

Grundrechte Das Verwerfliche an Ihrer aller Kommentare ist - unabhängig davon, dass ich die rot-grün Ablösung mehr als geschätzt habe - dass dieser Mensch sich nicht mehr wehren kann, und das ist typisch für all [...] mehr

14.06.2017, 18:48 Uhr

Der Unterschied Liegt doch in folgendem: Arbeitnehmer/-innen arbeiten weisungsgebunden. Andernfalls würden sie Arbeitgeber sein. Ich spreche hier noch von Willkürentscheidungen des Arbeitgebers, die klarerweise [...] mehr

24.03.2017, 01:54 Uhr

Unabhängig davon, ob wir hier eine German Neiddebatte haben oder nicht: In diesem schönen Land lebt es sich auch deswegen so gut weil wir hier seit ein paar Jahrzehnten die Unschuldsvermutung haben. Daran sollte auch [...] mehr

05.03.2016, 16:22 Uhr

Die Unschuldsvermutung Seit wann sprechen Anwälte Urteile? Die vermeintliche Verwicklung von Beckenbauer steht in einem Anwaltsgutachten. Solange ein Richter dazu kein Urteil gefällt hat, gilt in diesem schönen Land seit [...] mehr

Seite 2 von 2