Benutzerprofil

StefanKomarek

Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 159
Seite 1 von 8
17.04.2019, 12:10 Uhr

Dann ist das Mufflon nicht mehr am falschen Platz Der Wolf ist ein Tier, dass seit zehntausenden Jahren in den europäischen Ebenen gelebt hat und jetzt wieder dort lebt. Das Tier gehört dahin. Das Mufflon gehört nicht dorthin. Es ist ein Fremdwesen [...] mehr

16.04.2019, 20:54 Uhr

Der erste Beitrag in diesem Forium, von casbavaria, hat schon alles gesagt. Ein 16 Jähriger darf nur sehr eingeschränkt handeln. Keine Kaufverträge, keine Arbeitsverträge, für all das benötigt er/sie die Zustimmung und [...] mehr

15.04.2019, 16:32 Uhr

Energiebilanz Hat schon jemand mal durchgerechnet, was diese höhere Geschwindigkeit an zusätzlicher Energie kostet? Freitags demonstrieren die Schüler für mehr Umweltschutz und (fast) alle finden gut, aber montags [...] mehr

02.04.2019, 19:30 Uhr

Oh nein Bitte, bitte nicht! Lieber ein Ende mit Schrecken als dieser endlose Schrecken. Die Progosen liegen bei einem Verlust von 0,5% BIP für Deutschland. 50 Cent an jedem Hunderter. Leute, das ist es doch [...] mehr

22.03.2019, 10:16 Uhr

Verlängerung Ein erfolgreiches Stück zu früh absetzen? Wer will denn sowas? Ich freue mich schon darauf, Mr Bercow noch sehr oft "order, order" rufen zu hören. Er hat aber auch die perfekte Stimme für [...] mehr

18.03.2019, 11:06 Uhr

Die Taktik scheint zu fuktionieren Als AKK zur Parteivorsitzenden gewählt wurde, lag der Marktanteil der CDU/CSU bei Civey um die 27%. Aktuell liegt er bei 31,5%. Soo schlecht kann AKKs Vorgehen in den Augen der Wähler nicht sein. mehr

09.03.2019, 11:13 Uhr

Nach recxhts, aber sicher Die aktuellen Umfragen, die der Spiegel regelmäßig durchführt, zeigen doch, dass die nach links orientierten Parteien, sprich Rot-Rot-Grün, weit von einer Stimmenmehrheit in der Bevölkerung sind. [...] mehr

03.03.2019, 12:01 Uhr

Unklar Auf der einen Seite klingt das wie die Geschichte eines langsamen und stetigen Niedergangs. Schon 2014 musste WW in Dänemark … Andererseits stieg der Aktienkurs von unter $ 10 im September 2016 – ein [...] mehr

25.02.2019, 15:02 Uhr

Ich denke auch nicht, dass sich in 24 Monaten an der politischen Lage etwas ändern wird. Tory und Labour sind seit Jahrzehnten beide innerlich über ihre Position zur EU zerstritten. Zwischen Hard [...] mehr

21.01.2019, 21:14 Uhr

Sympathie für Frau May Frau May hat meine volle Sympathie, je länger der derzeitige Affenzirkus anhält. Sie ist in UK die Einzige, die wenigstens ein klares Ziel vor Augen hat, dn EU Vertrag durchzubringen. Sie hat in [...] mehr

16.01.2019, 12:11 Uhr

Termin ist nicht verschiebbar Wer wieviel bei einem Hard Brexit draufzahlt, weiß ich nicht. Ich wundere mich aber immer wieder, wie schnell das Stichwort „Brexit verschieben“ in die Diskussion gebracht wird. Es gab hier im Spiegel [...] mehr

11.01.2019, 21:23 Uhr

Da sind wir doch einer Meinung, wenn Ihre Prognose zutrifft. Wenn die britische Wirtschaft den Brexit gut verkraftet und keine Nachteile erleidet und UK seine politische Bedeutung in der Welt [...] mehr

11.01.2019, 19:35 Uhr

Bravo, Frau Merkel Vielleicht hat David Davis Recht und Angela Merkel hat dafür gesorgt, dass die Briten keinen Gewinn aus dem Brexit ziehen. Wenn ja, dann hätte Frau Merkel einen guten Job gemacht. Es kann doch nicht [...] mehr

12.11.2018, 14:20 Uhr

Wen meint Oppermann denn? Gilt das jetzt Frau Merkel? Die hat doch diese Salamitaktik vorgegeben. Wenn sie bleibt, ist es nur richtig, dass Herr Seehofer auch bleibt. Es ist - seit 1949 - Usus, dass die Regierungsparteien zwar [...] mehr

30.10.2018, 19:21 Uhr

AKK? Das soll die Antwort sein? Nein! AKK darf nicht die Antwort sein, gerade weil sie Merkels erste Wahl ist. Was soll denn daraus entstehen? Weitermerkeln ohne Angela? Die CDU hat nach 2015 Wähler verloren und um das zu verändern, muss [...] mehr

25.10.2018, 10:01 Uhr

Zusammenhangloser Text Ich habe den Eindruck, der Autor hat ein paar Stichworte zusammengewürfelt, um einen stimmungsvollen Artikel zu schreiben. Ich sehe aber keinen Zusammenhang zwischen den einzelnen Begriffen. Es [...] mehr

06.10.2018, 10:09 Uhr

Es ist doch nicht die CSU Auch wenn der Spiegel gerne auf seinen traditionellen Lieblingsgegner einschlägt (diese Tradition wurde mit der Spiegel-Affäre begründet), so verlieren doch alle an der GroKo beteiligten Parteien [...] mehr

04.10.2018, 09:54 Uhr

Das wird nicht so bleiben Derzeit gibt es eine harte Grenze zwischen der AfD und den anderen Parteien. Die Härte und Kompromisslosigkeit, mit der von der einen auf die andere Seite eingedroschen wird, wird aber nicht so [...] mehr

03.10.2018, 19:12 Uhr

Worum ging es? Habe ich da irgendwas versäumt. Welchen Zweck hat dieser Parteitag denn gedient? Jeder durfte mal seine Meinung sagen und das war's dann? Keine Beschlüsse oder Resolutionen, um einen mehrheitlich [...] mehr

27.09.2018, 12:08 Uhr

Die Partei benimmt sich wie die Vorsitzende Kritiker werfen Frau Merkel vor, zu zaghaft zu sein, zu sehr zu zaudern und zu wenig zu handeln. Ihre Partei verhält sich derzeit genauso. Eben erst hat sie Frau Merkel für ihr Vorgehen in der [...] mehr

Seite 1 von 8