Benutzerprofil

gluecklich_woanders

Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 87
Seite 2 von 5
22.10.2017, 11:06 Uhr

Mir tun die Menschen in Katalonien in allererster Linie leid Sieht man die Demos, so sieht man vor allem sehr junge Menschen, darunter viele, die wohl kaum dem Teenager-Alter entwachsen sind. Natürlich gibt es auch Unabhängigkeitsbefürworter in anderen [...] mehr

20.10.2017, 15:31 Uhr

Warum sollte ich eine linke Partei wählen... ... die sich nur in der Farbe von einer Partei rechtsaußen unterscheidet? Anstatt so zu tun als wären die "Überfremdungsängste" von Menschen in Bundesländern mit geringem Ausländeranteil [...] mehr

15.10.2017, 19:55 Uhr

Ich bin enttäuscht über den Stimmverlust für Linke und Grüne, finde das Wahlergebnis aber insgesamt beruhigend. Klar sind +5% immer noch zu viel für eine Partei wie die AfD, aber immerhin weit [...] mehr

15.10.2017, 19:48 Uhr

Leere Worte ... und viel intellektuelles Blaba, wo der Autor und Seinesgleichen (ich schließe mich da gar nicht aus) vielleicht doch lieber mal aus dem Elfenbeinturm steigen sollten. Im Grunde wäre es gar nicht [...] mehr

15.10.2017, 11:32 Uhr

Ich finde einen Vergleich des Diskurses in Österreich mit dem in der hiesigen Kommentarspalte interessant. Was Österreich angeht, sollten wir uns nichts vormachen: Der "Rechtsruck" dort hat [...] mehr

13.10.2017, 14:13 Uhr

Vielen Dank! Endlich mal ein Artikel zur Katalonien-Krise, dem ich vorbehaltlos zustimmen kann! Dass der Autor Recht hat, zeigt schon ein Blick in Spaniens Nachbarland Portugal. Seit man dort die [...] mehr

13.10.2017, 12:57 Uhr

Natürlich bin auch ich der Meinung... dass alles getan werden sollte, um das doch stark erkaltete Verhältnis zwischen der Nato und Russland wieder zu verbessern. Allerdings bin ich nicht der Ansicht, dass man Russland einfach mal so [...] mehr

08.10.2017, 09:39 Uhr

Seehofer liegt falsch Die CSU mag Wähler an die AfD verloren haben, aber eben auch an die FDP und andere Parteien; diese konservativen Wähler aus dem bürgerlichen Lager hätten im Bund gerne CDU gewählt, konnten sich aber [...] mehr

07.10.2017, 10:23 Uhr

Die CSU verhält sich unsinnig Die Forderungen nach Rechtsruck und Obergrenze, die in der CSU immer lauter werden, werden sich am Ende als völlig kontraproduktiv herausstellen. Die allermeisten Bayern haben schon verstanden, dass [...] mehr

05.10.2017, 19:09 Uhr

Zwei Dinge, die nichts miteinander zu tun haben Ist Puigdemont ein Populist, der - ähnlich wie zuvor schon Boris Johnson in GB - die politische Unbedarftheit der Menschen missbraucht, um daraus Kapital für die eigene Karriere zu schlagen? [...] mehr

21.03.2017, 07:53 Uhr

Leider kann ich dieser Kolumne nicht entnehmen, ob der Autor die "Ängste" der besorgten Bürger, sowie die Inhalte des von ihm diskutierten Buches für nachvollziehbar hält, oder nicht. Sollte [...] mehr

20.03.2017, 18:44 Uhr

Von wegen Wenn ich die Kommentare hier im Forum, aber auch den Artikel selbst lese, komme ich aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Kann es wirklich sein, dass so viele Ältere so große Probleme damit haben zu [...] mehr

16.03.2017, 16:42 Uhr

Ähhh... man muss Rammstein nicht mögen, ich mag ja auch viele Bands nicht, aber hier die Nazikeule rauszukramen ist irgendwie arg fehl am Platze. Rammstein spielen seit vielen Jahren auf Festivals wie [...] mehr

16.03.2017, 12:10 Uhr

Trumps Haushaltsentwurf zeigt m.E. auch sehr deutlich, wovor er sich am meisten fürchtet: Bildung, Forschung, Weltoffenheit. Denn wo die Menschen auch nur einen Funken Allgemeinbildung haben, wo [...] mehr

15.03.2017, 13:10 Uhr

Meine Steuergelder werden ja auch dafür aufgewendet, die Polizeieinsätze bei Pegida (igitt!) und bei Fußballspielen (interessiert mich wenig) zu bezahlen. Daher finde ich dieses Argument nicht [...] mehr

15.03.2017, 12:30 Uhr

Es sollte in unserer Gesellschaft mehr Dichter, Denker und Künstler geben - auch und gerade als Gegengewicht zu den Krakeelern, Hinterwäldlern und intoleranten Menschenhassern, die in der [...] mehr

14.03.2017, 12:13 Uhr

Ich finde es richtig furchterregend, dass es überhaupt notwendig geworden ist, solch völlig hanebüchene Behauptungen zu widerlegen. Noch mehr Angst macht mir die Rhethorik der [...] mehr

08.03.2017, 18:41 Uhr

Oh Gott, die armen Männer. Da suchen sie Heirats- und Beischlaf-williges Frischfleisch, und die holde Weiblichkeit weigert sich schlichtheraus, geboren zu werden. Und die Frauen, die da sind, [...] mehr

27.02.2017, 20:06 Uhr

Ich begrüße natürlich das (vorläufige?) Ende des AfD-Höhenfluges, wäre aber dennoch vorsichtig damit, die Partei schon jetzt abzuschreiben. Abgesehen finde ich es noch immer bedenklich, dass es [...] mehr

27.02.2017, 18:41 Uhr

Wie hier schon vielfach geschrieben wurde, ist es schwer zu beurteilen, wie unterschiedliche Umfragemethoden, die auch noch mit unterschiedlichen Fragestellungen gearbeitet haben, miteinander [...] mehr

Seite 2 von 5