Benutzerprofil

tschlat

Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 16
09.03.2017, 10:30 Uhr

Wilders PVV liegt in den Umfragen bei 15% Es hört sich natürlich spektakulär an, Wilders könne die Wahl gewinnen. Tatsächlich liegt Wilders' PVV in den Umfragen zur Zeit bei etwa 15%, knapp hinter der liberalen VVD mit 16%. Dahinter kommen 5 [...] mehr

19.09.2014, 09:11 Uhr

wie immer völlig überinterpretiert eine unaufgeregt analyse (siehe unten) kommt zu dem schluss: "The bottom line that is frequently being communicated to the public about this study, however, is not supported by this data, is [...] mehr

26.11.2013, 10:25 Uhr

schlimm - ich frage mich in dem zusammenhang allerdings auch warum es gesellschaftlich akzeptiert ist, dass die lebenserwartung von männern deutlich geringer ist, als die von frauen. warum hier keine gesundheits-- und aufklärungskampagnen? mehr

06.11.2013, 20:15 Uhr

Antistatik-Bürsten/Pinsel Po210 wird kommerziell als Antistatik-Mittel eingesetzt. In einigen Ländern auch noch heute in Antistatik-Pinseln. Und um Strahlenkrankheit mit tödlichem Ausgang auszulösen wird nicht mehr als ein [...] mehr

23.07.2013, 09:56 Uhr

jevtana und prednisolon einfach mal auf wikipedia unter jevtana schauen: ... was approved ... for the treatment of hormone-refractory prostate cancer ... jevatana ist eine chemotherapeutikum und wird IN KOMBINATION mit [...] mehr

04.07.2013, 08:07 Uhr

Sehr unglücklich gewählter Datensatz 11000 Kinder in 4 Jahren, davon 18 % (!!!) oder 2013 aus Ehen unter Cousins. 1922 dieser 2013 (also fast alle) sind pakistanischer Abstammung. 5194 Kinder sind pakistanischstämmig, also fast die [...] mehr

30.03.2013, 11:22 Uhr

konservative feindbilder Homosexualität und z.B. Drogen sind einfach liebgewonnene Feindbilder. Das reicht als Motivation für Rettung-des-Abendlandes Demos völlig aus. Und Homosexualität "heilen"? Menschen glauben [...] mehr

28.09.2012, 13:54 Uhr

manipulation der wissenschaftlichen presse der zugrunde liegende artikel ist wissenschaftlich höchst fragwürdig, soviel ist völlig klar. hätten die autoren ein so wichtiges ergebnis auf reproduzierbare art wirklich belegen können, dann wäre [...] mehr

30.03.2010, 16:11 Uhr

was war VOR der ZEIT? das nenne ich mal ne originelle frage! mehr

23.02.2010, 07:29 Uhr

unglaublich So einen albernen Artikel unter "Wissenschaft" zu finden überrascht mich schon. Zwanzigeins statt einundzwanzig soll es bringen? Warum sind die Amerikaner, die ja offenbar auch so schlecht [...] mehr

20.12.2009, 12:58 Uhr

Aufgeklärt? Dem kann ich mich nur anschliessen. Die Tatsache, dass den Kirchen die Schäfchen weglaufen und sterben ist für die Kirchen sicher problematisch, für die Menschen aber wahrscheinlich eher nicht. [...] mehr

10.09.2009, 09:25 Uhr

"irreführend und unredlich"? wenn man sowas aus dem mund eines politikers hört, dann bedeutet das "irreführend" doch sicher "wir wollten absolut nicht, dass die bevölkerung davon erfährt. für letztere war [...] mehr

12.08.2009, 14:19 Uhr

Ist ja fast schon unangenehm dass man früher mal SPD Wähler war. Ist das jetzt schon das letzte Aufgebot? mehr

11.05.2009, 14:42 Uhr

Wieso Ideologie? Im 21. Jahrhundert wird Ideologie ganz offensichtlich nie wieder die Antwort auf irgendetwas sein. So einfach ist die Welt eben nicht mehr. Aber das gilt natürlich nicht nur für linke Ideologie. [...] mehr

26.03.2009, 10:48 Uhr

unfassbar In der Tat. Es ist schon fast grotesk immer wieder den gleichen Automatismus zu erleben: Kritik am Kapitalismus muss Aufforderung zum Sozialismus sein. Es ist mir unbegreiflich, dass selbst nach [...] mehr

25.01.2008, 15:08 Uhr

Interessant ist die Geburtenrate, nicht die absolute Geburtenzahl Korrekterweise muss man einen Anstieg doch auf die Zahl der potentiellen Mütter beziehen. Wenn der aktuelle Geburtenrückgang z.b. nicht höher ist als der in der Elterngeneration, dann ist er [...] mehr