Benutzerprofil

ruebennase0815

Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 99
Seite 1 von 5
02.10.2014, 09:23 Uhr

Die Gebiete der Westbank sind nach dem Voelkerrecht "umstritten". Sie gehoeren niemandem und wenn die Palaestinenser sie von Israel haben wollen, ist es an ihnen, mit Israel Frieden zu [...] mehr

01.07.2014, 10:07 Uhr

Nein. Sie starben, weil ca. 90% der Palästinenser fanatische Judenhasser sind und alles tun, was sie können, um Juden zu töten. Man sollte sich von der Schnapsidee lösen, man könne eine [...] mehr

23.04.2014, 14:59 Uhr

Im Kapitallesekreis gefehlt? "eine unverhohlene Anspielung auf das Standardwerk von Karl Marx zur kapitalistischen Verteilungsfrage." Es scheint heute nicht mehr nur nicht nöitig zu sein, zu wissen, worüber man [...] mehr

22.04.2014, 13:32 Uhr

Ergänzen könnte man noch, dass Menschen, die andere in ihrer Umgebung herumschubsen, beleidigen, schikanieren etc. ein Gespühr für Schwäche haben, diese geradezu riechen. Ein besonders [...] mehr

22.04.2014, 13:05 Uhr

Mir erscheint der Rat des Psychologen einer der Gründe zu sein, warum ich mit den meisten meiner Kollegen auf Kriegsfuß stehe. Selbstverständlich ist eine Person, die sich mir gegenüber aggressiv, [...] mehr

12.03.2014, 11:27 Uhr

Forscher, die bemängeln, dass Studenten an der Universität kein "kritisches Denken" lernten, sind selbst kritisch zu hinterfragen. Es spottet jedem Begriff von Kritik, wenn sie als [...] mehr

25.02.2014, 16:13 Uhr

Manche Leute werden nie (oder wollen nciht) verstehen, dass Israel sich einen Fehler nicht leisten kann, der es internationalen Terroristen ermöglicht, ins Westjordanland einzusickern und von dort aus [...] mehr

27.06.2013, 09:35 Uhr

Ein Amerikaner Der Artikel verfehlt vollkommen, dass beide Urteile zeigen, dass es sich bei Kennedy um den letzten Amerikaner im Supreme Court handelt. Denn beide Gesetze, das eine, das die Ehe exklusiv [...] mehr

04.01.2013, 12:51 Uhr

Xenophobie Was man in Berlin beobachten kann, und ich besuche die Stadt immer wieder gerne (und genauso gern fahre ich nach dem Besuch wieder nach Hause) ist das Scheitern eines Pojekts. Mitte der Neunziger war [...] mehr

26.11.2012, 16:15 Uhr

Wir wissen doch im Grunde alle, warum Israelkritik nicht nur oft antisemitisch ist, sondern auch, woher dieser Verdacht kommt. Denn Israel ist, wie der Politikwissenschaftler Léon Poliakov anmerkte, [...] mehr

26.11.2012, 15:55 Uhr

Wenn sie mit Eiseskälte gegenüber Zivilisten Hamas meinen, deren Ziel es ist, so viele israelische Zivilisten zu töten, sich aber beim Raketenfeuern zwischen Zivilisten verschanzt, damit bei [...] mehr

26.11.2012, 15:18 Uhr

alles falsch Wie immer irrt Herr Augstein gewaltig. Während es, um die "klassisch" antisemitischen Vorurteile hervorzulocken, schon anonymer Umfragen bedarf, während der offene Judenhass heute [...] mehr

14.08.2012, 16:19 Uhr

Welch Neuigkeit Wallraff nicht seriös? Das hat denselben Neuigkeitswert wie die Meldung, dass es am Nordpol nicht besonders heiß ist. Man hätte ja mal den ehemaligen Spiegel-Autor Hermann Ludwig Gremliza fragen [...] mehr

22.02.2012, 13:36 Uhr

Wenigstens sagt mal einer, worin wirklich der Unterschied besteht. Als ob Italien mit seinen zahllosen europaweit höchst erfolgreichen Unternehmen und seiner funktionierenden Wirtschaft auch nur [...] mehr

01.02.2012, 12:51 Uhr

Diesen Vergleich stelle ich auch nicht an, bereits unter Bush wurden falsche und halbherzige Entscheidungen getroffen. Unter Obama wurde es lediglich noch schlimmer. Nach Ihren (und auch [...] mehr

01.02.2012, 11:25 Uhr

Das glaube ich kaum. Lincoln hat damals mehrfach gesagt, der Norden müsse den Bürgerkrieg gewinnen - koste es was es wolle. Keineswegs würde er amerikanische und westliche Werte so aufgeben und [...] mehr

29.01.2012, 19:22 Uhr

Das soll es auch nicht - es soll die übliche antirepublikanische Stimmungsmache gefahren werden. Und so nimmt es nicht Wunder, dass der einzig wirklich wahnsinnige Kandidat im Rennen, Ron [...] mehr

29.01.2012, 17:24 Uhr

codewörter? Der Artikel suggeriert, dass Newt Gingrich den Leuten, die Obamas Stattsangehörigkeit anzweifeln, "Codewörter" zuruft. Dabei ist die Aussage, Obama sei "kein echter Amnerikaner", [...] mehr

27.01.2012, 16:32 Uhr

Nein, Empirie. Ich glaube weder an die unsichtbare Hand noch an die Steuerung des Kapitalismus durch den Staat. Im Übrigen scheinen Sie mir den Kapitalismus mit dem Feudalismus zu verwechseln. mehr

27.01.2012, 15:06 Uhr

Der Text enthält ja einige gute Gedanken, aber was soll das Wort "wieder" im Fazit? Wann war es denn bitte anders? Zwischen Staaten herrscht das Gewaltverhältnis, der Naturzustand. mehr

Seite 1 von 5