Benutzerprofil

aopoi

Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 296
Seite 15 von 15
08.06.2016, 10:42 Uhr

Es gibt keine Ungleichbehandlung zwischen Mann und Frau In Berufen, wo der Mann Urlaubsgeld bekommt, bekommt die Frau auch welches. Und in Berufen, wo in der Regel kein Urlaubsgeld gezahlt wird, arbeiten mehr Frauen. Allerdings bekommen dort Männer auch [...] mehr

08.06.2016, 10:30 Uhr

Fragen über Fragen Wo bekommen Frauen denn kein Urlaubsgeld, wo Männer aber welches bekommen. In welchem Beruf ist es so? Irgendwie muss diese statistische Ungleichheit, andere Gründe haben. Andere Frage. Warum [...] mehr

05.06.2016, 13:11 Uhr

Das kann man so nicht stehen lassen. "....Die Debatte wäre vor einem Jahrzehnt berechtigt gewesen. 2005, als die Agenda-Reformen umgesetzt wurden, blickten wir zurück auf eine Phase, in der der Niedriglohnsektor wuchs,...." [...] mehr

29.05.2016, 14:41 Uhr

Wieder sehr gut um die Realität herumgeschifft Anstatt einmal auf die Verantwortlichen der Misere, den Politikern zu schielen, also deren schlechter Politik, die beim normalen Bürger nur negativ aufschlägt, werden in den letzten zwei Absätzen [...] mehr

29.05.2016, 14:15 Uhr

Wieder sehr gut an der Realität herumgeschifft Anstatt einmal auf die Verantwortlichen der Misere, den Politilern zu schielen, also deren schlechter Politik, die beim normalen Bürger nur negativ aufschlägt, werden in den letzten zwei Absätzen [...] mehr

27.05.2016, 15:24 Uhr

Schön gesagt Als einer der vielen Generäle halte auch ich es schwierig jemanden zu bekämpfen, den man nicht schaden will, weil jemand anderes dann daran profitieren könnte, den man ja nun gar nicht haben will. [...] mehr

27.05.2016, 15:03 Uhr

Ich könnte mir da schon eine neoliberale Agenda dahinter vorstellen, denn der Druck den Harz4 darstellt, ist ja nicht das Ende der Fahnenstange, sondern nur der Anfang. Dazu braucht man aber [...] mehr

27.05.2016, 14:26 Uhr

Bezug? Argumente? Sie reissen einen kleinen Satz von mir im Zitat aus dem Zusammenhang und kommentieren ihn argumentationslos mit ihrem Gusto. Ich hoffe sie fühlen sich jetzt wenigstens besser. Trotzdem würde [...] mehr

27.05.2016, 14:19 Uhr

Sie bringen da etwas durcheinander. Effektivität ist nicht weniger effektiv, wenn man bei erreichten Zielen erst einmal aufhört. Deswegen waren sie ja erfolgreich und effektiv. Und. Warum [...] mehr

27.05.2016, 13:37 Uhr

Hätten sie es wenigstens sarkastisch gemeint Denn es sterben auch viele Zivilisten wegen diesen Bomben. Präzision bedeutet nicht, das unterschiede bei den Opfern gemacht werden, sondern nur, das ein Ziel genauer getroffen wird. Der IS [...] mehr

27.05.2016, 13:24 Uhr

Die USA stolpert über die eigenen Prioritäten Die USA sollte doch erst einmal ehrlich sein. Sie würden doch den IS gar nicht dort wirklich bekämpfen, wo es Assad nützen könnte. Und das ist nun einmal zum grössten Teil in Syrien der Fall. Im [...] mehr

27.05.2016, 13:11 Uhr

Vollkommen falsch anlalysiert. Richtig ist: Die regierenden Neoliberalen schubsen mit ihrer wirtschaftsaffinen Klientelpolitik die Rechten an die Macht. Die Liste derer, die dabei auf der [...] mehr

15.04.2016, 12:19 Uhr

Sand in die Augen streuen Warum sagen sie es nicht offen und laut. Nicht die Politik ist Schuld an dem Rechtsruck, sondern der Finanzsektor. Dabei nutzt such nur der Finanzsektor die Räume und Lücken aus, die von der Politik [...] mehr

11.03.2016, 14:08 Uhr

So schön kann Politik sein Jetzt noch die Politik dazu, wäre mein Wunsch. mehr

11.03.2016, 13:47 Uhr

Nur eine Seite der Medaille Die andere ist die rückgängige Gewerbeanmeldung oder der Gewerbebetrieb. Wenn weniger Gewerbe ausgeübt werden, gehen auch die Insolvenzen zwangsläufig zurück. Das als Erfolg zu verkaufen ist sehr [...] mehr

11.03.2016, 13:04 Uhr

Und da wird noch gefragt warum? Maas und von der Leyen sehen EU-Beitrittsperspektive für Türkei. Wann wird Saudi Arabien Beitrittskandidat, weil es ein wichtiger Wirtschaftspartner ist? So wie die Werte erodieren, werden auch [...] mehr

Seite 15 von 15