Benutzerprofil

aopoi

Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 296
Seite 2 von 15
23.11.2017, 14:56 Uhr

Kopfschüttelnd Jeder, der jetzt für eine GroKo ist, muss ja mit der alten Regierung zufrieden gewesen sein. Braucht sich also nicht beschweren über die letzten 4 Jahre. Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln, [...] mehr

03.11.2017, 21:55 Uhr

Sie haben recht Genau so macht man das im Ausland. Wobei die Schulen entscheiden, wer genommen wird. Aus eigener langjähriger Auslanderfahrung weiss ich, dass dabei die Chancengleichheit auf der Strecke bleibt. [...] mehr

24.10.2017, 16:54 Uhr

Bei Herrn Schäuble fällt mir ein: Cum Ex, Spendenaffaire, Schwarze NUll bei Minuszinsen und bist zum Schluss und auf Ewig wird Schaüble auf dem Solidaritätsbeitrag beharren, bei welcher Einführung er aktiv mitgewirkt hatte. Und auch [...] mehr

16.10.2017, 11:58 Uhr

Wenn der Staat zum Kapitalisten mutiert,.... dann wird es immer teuer für den Steuerzahler. Von einem normalen Politiker wird erwartet, dass er zwecks Korruptionsvermeidung bei seinen Jobs in der Wirtschaft Interessenkonflikte vermeidet. Für die [...] mehr

16.10.2017, 10:01 Uhr

Nun die Seestreitkräfte Aber gefühlt halten die USA und Südkorea zur Zeit jeden Monat irgendwelche Manöver zusammen ab. Die Drohkulisse soll nicht abreissen und jede kleine Bewegung von NK wird als einseitige Bedrohung [...] mehr

04.10.2017, 07:18 Uhr

Und schön die Diskussion über die wahren Probleme, wie z.B. den Waffenwahn auf den amerikanischen Heldenmythos zu lenken. Als wenn Hollywood Regie führt und aus jedem der vor Ort sein Job so macht, wie es von ihm erwartet [...] mehr

01.10.2017, 17:52 Uhr

Entlarvend Wieder die Schuld zuschieben. Also waren wir bisher unschuldig. Was für ein brauner Sumpf, den sie hier von sich geben. mehr

01.10.2017, 17:47 Uhr

Ist doch alles beliebig Würde es sich um einen Bundesstaat von Venezuela handeln, wären sich Presse wie die meisten Forenten einig darin, dass die Menschen ein Recht auf Selbstbestimmung hätten. Ist es ein Teil des [...] mehr

30.09.2017, 10:20 Uhr

Das Drama um die Kandidatur Schulz? Ein Drama wäre es gewesen, wenn er es geschafft hätte, denn dann wäre ein Weiterso in der SPD Programm gewesen und keine Rückbesinnung, die hoffentlich folgen wird. Und dann am besten ohne Schulz, [...] mehr

17.09.2017, 13:37 Uhr

Sowas von unrealistisch Das sind 9 Jahre. Es müsste also die nächste Regierung die Grundlagen, wie stärkere Stromnetze und genügend Ladestellen zur Verfügung stellen, damit die nächsten 4 Jahre der Ausstieg bestimmt werden [...] mehr

31.08.2017, 22:52 Uhr

War zu erwarten Und wieder einmal wird der Abbau an Arbeitnehmerrechten von der Presse wohlwollend begleitet. Das, was sich die Arbeitnehmer im letzten Jahrhundert an sozialer Gerechtigkeit erkämpft haben, wird mit [...] mehr

30.08.2017, 21:36 Uhr

Die Antwort ist wahrscheinlich ganz einfach Die Rakete hat japanischen Luftraum überflogen, also gar nicht verletzt. mehr

30.08.2017, 21:33 Uhr

Ich fass es nicht Natürlich muss bei einem nicht erwiesenen Anfangsverdacht gelöscht werden. Begreifen sie es nur, wenn sie der Kindesmishandlung verdächtigt wurden? Unglaublich diese dämliche Frage. mehr

30.08.2017, 21:29 Uhr

Das ist kein Datenchaos Das ist eine vorsätzliche Datensammelmentalität. Alles an Daten behalten zu wollen kann man nicht chaotisch nennen, denn das hat System. Wer das als chaotisch bezeichnet, der verharmlost bewust. mehr

27.08.2017, 14:55 Uhr

Heuchelei Lieber Herr Pitzke, Und im Thema Ukraine hofieren sie die rechten Nazis. http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-praesident-obama-verschaerft-krim-sanktionen-gegen-russland-a-959928.html [...] mehr

21.08.2017, 11:32 Uhr

Das hätten Putin und Erdogan nicht besser machen können Zu vorher abgesprochenen Fragen wurden antwortsgerecht die "Zuschauer" einzeln selektiert. Merkel "stellte" sich also ihr schon vorher bekannten Fragen. Spontan war da [...] mehr

20.08.2017, 12:27 Uhr

Das Problem ist ein anderes Das Problem ist, das unsere werten Herren und Damen Politiker aus dem gesamten Westen die öffentlichen und medialen Äusserungen über ungeliebte oder geliebte Politiker oder Parteien anderer Länder vor [...] mehr

20.08.2017, 00:47 Uhr

Ich mache mir die Welt .... Die Entwicklung im russischen Tourismus ist durchweg positiv. Das bei dem ganzen Russengebashe in Europa auch die Touristenzahlen von dort sinken ist sicherlich eine Tatsache. Weniger Europäer, dafür [...] mehr

09.08.2017, 12:48 Uhr

Für einen Atomkrieg sorgen die USA auch ohne Trump Dieses ganze Trumpgerede lenkt nur vom wesentlichen ab. Es sind die USA, die schon seit langem an der Führbarkeit eines Atomkrieges arbeiten und auch die weltweiten Vorbereitungen dafür treffen. Das [...] mehr

08.08.2017, 11:16 Uhr

Markterschließung Mazedonien ist ein EU-Beitrittskandidat. Also ein wahrscheinlich zukünftiger Markt für den europäischen Fußballverband. Deswegen vermute ich auch, dass es sich hier um die ersten Schritte des [...] mehr

Seite 2 von 15