Benutzerprofil

emo.alberich

Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 1753
Seite 1 von 88
22.03.2019, 06:46 Uhr

Es wäre sehr wünschenswert2, wenn die EU endlich wieder Ressourcen für die für sie wichtigsten Fragen hätte - und dazu gehört der Brexit nicht oder nicht mehr. Er ist Tatsache und nicht weiter [...] mehr

22.03.2019, 05:11 Uhr

Können täte man schon, müssen täte man auch. Nur am Willen scheint es zu fehlen. Niemand, aber wirklich niemand kann und will die EU-Granden dazu zwingen, sich seit Jahren hauptsächlich mit dem [...] mehr

08.03.2019, 12:48 Uhr

Klopapierkrise? Wohl eher ein Dusch-WC-Boom steht bevor. mehr

20.02.2019, 08:42 Uhr

Schädlich für wen? " .... ein EU-Austritt seines Landes ohne Abkommen wäre wirtschaftlich wie politisch "höchst schädlich"." Wenn Sie glauben, ein Austritt ohne Abkommen wäre nur für die [...] mehr

20.02.2019, 08:31 Uhr

Ein Abkommen liegt dann vor, wenn es unterzeichnet und ratifiziert ist, und das ist es nicht. Also liegt kein Abkommen vor. mehr

19.02.2019, 02:27 Uhr

Keine Sorge, wenn das so weiter geht mit Europa, hat "Resteuropa" mit Deutschland bald nicht nur gleichgezogen, sondern ganz Europa wird sich nach dem Beitritt immer neuer Länder wie der [...] mehr

19.02.2019, 02:21 Uhr

Wirklich? Es gibt keinen Neid im Ausland? Manfred Rehbinder, ein deutscher Rechtsgelehrter, der auch viel im Ausland, auch in Übersee, auch in Japan, gelehrt hat, hat die These vertreten, Neid [...] mehr

19.02.2019, 02:04 Uhr

Was meinen Sie mit Geld sperren? Ihnen nichts mehr verkaufen? Dass gross Hilfsgelder nach Saudi Arabien flössen, die man sperren könnte, ist mir nicht bekannt. Leider ist eben unser Öl auch [...] mehr

19.02.2019, 01:50 Uhr

Das brauche ich mir nicht gross nur "vorzustellen". Die Berichte von "Reporter ohne Grenzen" sprechen da deutlich: Jamal Kashoggi ist der erste der vielen, vielen brutal [...] mehr

18.02.2019, 19:25 Uhr

Die Staatsanwaltschaft ist nicht die Justiz, die in Frankreich so unabhängig auch nicht ist. Hat nicht der deutsche Justizminister vor ein oder zwei Jahren sogar den Bundesanwalt angewiesen, einen [...] mehr

20.01.2019, 14:10 Uhr

Schon klar - aber die Schweiz, bzw. ihre Obrigkeit und Norwegen wollen das: einzahlen und die Personenfreizügigkeit, das sind ratifizierte Vertäge. Einmal bilaterale Verträge, einmal der EWR [...] mehr

21.12.2018, 17:43 Uhr

Also bitte - Donald Trump ist ein Politneuling, da ist er Berufsanfänger - aber als Medienprofi und TV-Star ist er kaum zu überschätzen, bwz. wird er m.E. chronisch unterschätzt. mehr

21.12.2018, 17:39 Uhr

Dass die Farmer häufig Trump-Unterstützer sind, ist bekannt - doch wie viele sind das denn? In der Schweiz arbeiten gerade mal noch ein 1% der Wähler und Wählerinnen in der Landwirtschaft, trotz [...] mehr

21.12.2018, 12:55 Uhr

SO erpressen lassen? Was heisst so? 5,7 Milliarden Dollar als Posten für die Mauer scheinen mir jetzt nicht gerade viel zu sein im Vergleich zum ganzen Haushalt. Aber man weiss ja nicht genau, [...] mehr

12.12.2018, 18:34 Uhr

Weder Grossbritannien noch Irland sind bei Schengen dabei - mit beiden gibt es bereits jetzt keine EU-Reisefreiheit, sondern ein separates, trilaterales Abkommen. Die Republik Irland wollte [...] mehr

12.12.2018, 18:13 Uhr

Wenn Ironie einen Zwinker Smily braucht, ist es keine. Geben Sie's doch zu - sie wissen das auch und wollten einfach nur nachdoppeln und das ist Ihnen auch gelungen. "Rollkragenpullis mit [...] mehr

12.12.2018, 06:04 Uhr

Rechtsbruch? Der Vertrag ist noch nicht mal geschlossen, erst "verhandelt", also noch nicht in Kraft. Wäre er es, dann wäre es ein Vertragsbruch und kein Rechtsbruch. Wobei: seit wann spielt das [...] mehr

11.12.2018, 18:07 Uhr

Die Krux ist eben, dass populäre, die Bürger überzeugende PolitikerInnen es schwer haben in der Partei, auch in der SPD und dass die typischen Parteikenner und -karrierepolitiker die bürgernahen, [...] mehr

10.12.2018, 05:05 Uhr

Haben Sie die Namen der verdienten Leute wie Kelly, Tillerson oder Mattis gekannt, bevor sie Trump berufen und wieder gefeuert hat? Ich nicht und jede Menge Head Hunters und Verlage wohl auch [...] mehr

10.12.2018, 05:00 Uhr

Immer diese schlimmen, demokratiefeindlichen Wähler - überall auf der Welt nur Ärger mit freien Wahlen. Die US-Wähler mögen zwar den Undemokraten, den Irren, den Hassprediger usw. Trump als [...] mehr

Seite 1 von 88