Benutzerprofil

holy64

Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 628
Seite 1 von 32
15.06.2019, 09:07 Uhr

Ich fordere das Ende der GroKo. Die bringen nichts mehr weiter, weil nur Personaldebatten Apropos Personal, einige Minister taugen gar nichts und treten trotz Skandal nicht zurück z.B. Beraterskandal, [...] mehr

15.06.2019, 08:53 Uhr

Jedes Fahrzeug hat seine Nische aber um eine sinnvolle Ergänzung wäre die Anhebung von Zweirädern mit 45 ccm auf 60 kmh das Richtige, zu fahren auch mit Führerschein B. Hier Petition unterzeichnen,: [...] mehr

15.06.2019, 08:35 Uhr

Berliner, macht weiter so, das Ziel Enteignung bei mehr als 3000 Wohnungen ist nicht schlecht. mehr

15.06.2019, 08:32 Uhr

@27 malcom1 jawohl, die etablierten Parteien können es nicht mehr recht machen, weil sie zu vieles in den Sand gesetzt haben bzw. zu wenig in den vielen Jahren gesteuert haben Auf Freiwilligkeit setzen z.B. bei [...] mehr

15.06.2019, 08:27 Uhr

Ich war vor Kurzem in Polen und sehe schon den Unterschied zu Ostdeutschland. Der Soli ist nicht mehr erforderlich, ein Stück weit muss man selbst was leisten, es wurde genug angeschoben. mehr

15.06.2019, 08:22 Uhr

Auch ich denke, dass bei den Parteien die Bestverdiener bei 60.000 ? brutto anfangen. Das ist lächerlich, denn das sind auch die NORMALOS. Die Politiker sind heutzutage sehr weit vom Bürger entfernt. mehr

15.06.2019, 08:06 Uhr

BND wird mit Steuergeldern finanziert und die Menschen erfahren nicht, wen sie da gewählt haben? Es wird immer abstruser. Auch enge Verbindungen, sogar Übernahme von Nazis in CDU/CSU ist eigentlich bekannt. Nach der Wende wurde [...] mehr

14.06.2019, 08:15 Uhr

Etablierte Parteien waren zu lange am Ruder und haben zu wenig getan. Meist wsren sie mit sich und Personalien, mit Machtgerangel und Libbyarbeit beschäftigt. Es wird Zeit, dass alte Gesichter ausgetauscht werden. Aber bitte nicht mit [...] mehr

12.06.2019, 08:19 Uhr

Verbraucher können auch bei teuren Marken nicht sicher sein, dass ethisch-moralisch alles okay ist. Dort sacken dann die Unternehmen der Industriestaaten das Geld ein. mehr

12.06.2019, 08:17 Uhr

Sri Lanka muss eben auch auf die Einhaltung der Gesetze schauen. Auch bei uns arbeiten Menschen oft täglich mehr als die erlaubten 10 Stden. Auch hier schaut der Staat zu. mehr

10.06.2019, 08:19 Uhr

BMEL ist nicht in der Lage vernünftige Gesetze zu erlassen Freiwilligkeit wird zu nichts führen, die Unternehmen handeln immer nur im eigenen Interesse. Politik muss aber gerade die Gesellschaft und das Ganze im Blick haben. [...] mehr

08.06.2019, 18:12 Uhr

@43 noalk EU lässt mehr Spielraum; so ist es o n Österreichrelativ einfach, mit mehreren Jahren Autoführerschein und kleiner Einweisung Motorräder bis 125 ccm zu fahren. Da wir dann ein Code C100 eingetragen. [...] mehr

08.06.2019, 09:43 Uhr

@ 4. sprengsatz dann unterzeichenSie und ihre Freunde doch hier: https://www.openpetition.de/petition/online/zulaessige-hoechstgeschwindigkeit-fuer-kleinkraftraeder-bis-50ccm-von-45-auf-59km-h mehr

08.06.2019, 09:33 Uhr

EVP am Ruder, nur so kann das passieren. Die Bürger werden wie Zitronen ausgepresst und die Reichen kommen mit krummen Geschäften davon. Finanzsektor ist stärker zu regulieren und Staaten mit Geldwäsche zu ächten. mehr

08.06.2019, 09:27 Uhr

Die Großen soll es ruhig treffen! Es ist wichtig, Vonovia u.a. einen Riegel vorzuschieben, denn es darf keine großen Player geben, die Märkte regulieren. Schützen muss man private Vermieter, die sich ein/zwei Immobilien für die [...] mehr

08.06.2019, 09:18 Uhr

Ich hoffe, die ewig Gestrigen der EVP haben immer weniger Einfluss, denn die Zeitumstellung soll beibehalten werden, sie ist das Vernünftigste, was je von EU kam. Kümmert euch um wichtige Themen wie Umwelt, Verkehr, [...] mehr

08.06.2019, 09:12 Uhr

Es gibt keinen klaren Auftrag, da viele Bürger nicht abgestimmt haben. Und wenn, dann WOLLEN die Mehrheit der deutschen Abstimmer die Sommerzeit als Dauerzeit. Ferber sollte sich da mal genauer informieren. Wenn nicht Sommerzeit, [...] mehr

07.06.2019, 12:55 Uhr

Kempfe dieser Art braucht das Volk NICHT. Das ist einer der alten Schule, die genug angerichete haben und die Schere arm/reich weiter geöffnet haben. Kempf säuft Champus und der Rest soll sich an Wasser halten. mehr

07.06.2019, 09:25 Uhr

Wird das Abitur zum Ramsch-Abschluss? Der Eindruck entsteht langsam. Hauptsache genug Abiturienten. die dann mit ihrem Unwissen die Universitäten verstopfen. mehr

07.06.2019, 08:54 Uhr

Großter Verbrecher, der Anzugtyp Ackermann aber frühstücken mit Merkel. Das zeigt doch deutlich die Wirtschaftskompetenz, die der CDU zugeschrieben wird. Lobbyarbeit und Klüngeleien, lasst doch die Finanzmärkte unreguliert machen. Am Ende [...] mehr

Seite 1 von 32