Benutzerprofil

karstenkieling

Registriert seit: 22.03.2016
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
19.04.2019, 11:33 Uhr

Nur zur Info Die Russen haben den Clintons Millionen von Dollars gezahlt damit Hillary und die Obama-Administration ihnen den Uranium One Deal genehmigt. So konnten sich die russischen Atombehörde Rosatom Anteile [...] mehr

19.01.2019, 08:50 Uhr

nichts als heiße Luft. Oder wie Trump sagen würde "Fake News" Das Büro von Special Counsel Mueller meint an dieser Sache sei nichts dran: "BuzzFeed's description of specific statements to the Special Counsel's Office, and characterization of documents and [...] mehr

19.11.2018, 10:33 Uhr

Was steht im Pakt drin? Warum genau wird er kritisiert? darüber erfahre ich wenig in ihrem Artikel. Dafür erfahre ich daß Kritik der Afd nutzen kann. Nichts was mich dazu befähigt selber zu beurteilen ob es nun sinnvoll ist ihn abzulehnen oder zu [...] mehr

09.05.2018, 08:19 Uhr

Wo sind die Wahren Probleme und die Wahren Motive? "Angst vor einer Eskalation im Nahen Osten". Diese "Angst" haben wir schon gesehen als der Irak, Lybien und Syrien mit Hilfe Europas zerstört wurden. Diese völkerrechtswiedrigen [...] mehr

09.05.2018, 08:02 Uhr

Wo sind die Wahren Probleme und die Wahren Motive? "Angst vor einer Eskalation im Nahen Osten". Diese "Angst" haben wir schon gesehen als der Irak, Lybien und Syrien mit Hilfe Europas zerstört wurden. Diese völkerrechtswiedrigen [...] mehr

11.04.2018, 11:36 Uhr

Pressefreiheit Doppelmoral ist von jeher das Maß für Pressefreiheit. Wer auf der Seite der Guten ist hat recht und berichtet frei. Wer auf der Seite der Bösen ist muss mit allen Mitteln zum Schweigen gebracht [...] mehr

03.02.2018, 02:23 Uhr

Trumpkritik zu Traumpreisen Wenn ich das nur höre: "Die Demokraten machten deutlich, dass sie die Veröffentlichung des Memos für politisch motiviert halten" Ach nein! Wie kommen diese "Demokraten" nur [...] mehr

31.01.2018, 10:05 Uhr

kleine Anmerkung Liebe Journalisten und Redaktionen aller Zeitungen ! Sie untergraben das Vertrauen ihrer Leser, indem Sie ihre Berufsehre vernachlässigen. Trennung zwischen Bericht und Meinung wird bei bestimmten [...] mehr

31.01.2018, 09:40 Uhr

Neutrale Berichterstattung ? Dieser Artikel über Trump zeigt wie alle anderen Artikel aller anderen deutschen und europäischen Zeitungen über Trump die Abneigung des Autors gegen den amerikanischen Präsidenten. Mich interessiert [...] mehr

10.10.2017, 17:36 Uhr

Sachliche Berichterstattung? Wieder einmal zeigt der "Spiegel" welcher die Wirklichkeit doch eigentlich originalgetreu abbilden sollte, wie sehr ihm Donald Trump verhasst ist. Keine Spur von Neutralität. Trump welcher [...] mehr

23.08.2017, 21:43 Uhr

Richtigstellung! abgesehen davon daß Sie Ihre Anschuldigung Trump würde lügen nicht belegt haben. Aber Hier kommts: Trump sprach über die Gangstergruppe MS13 welche ihre Opfer in Stücke schneiden anstatt zu [...] mehr

01.07.2017, 19:09 Uhr

Journalisten und Wahrheit "Trumps eskalierendem Krieg gegen die Wahrheit und die kritischen Journalisten" Ich hab lange nicht so gelacht.... Habt ihr jemals die Ermordung von Seth Rich genau und von allen Seiten [...] mehr

06.06.2017, 23:41 Uhr

parteiische oder neutrale Berichterstattung Warum berichten Sie nur über angebliche Wahlmanipulationen der Russen wo es doch nachweislich geplante Manipulationen der Demokraten gab? mehr

27.05.2017, 09:59 Uhr

Die USA nehmen die Europäer gegen die EU in Schutz. "Im Entwurf der Abschlusserklärung zu den Flüchtlingen heißt es auf Wunsch der USA jedeoch unter anderem: "Wir bestätigen die souveränen Rechte der Staaten, ihre Grenzen zu kontrollieren und [...] mehr

26.05.2017, 23:42 Uhr

Ein Bad Boy zeigt der EU was Demokratie bedeutet. "Wir bestätigen die souveränen Rechte der Staaten, ihre Grenzen zu kontrollieren und klare Grenzen für die Zuwanderung zu setzen." Dies ist der Satz über den die Amerikaner nicht verhandeln [...] mehr

21.02.2017, 08:15 Uhr

Es ist ja sooo Querdenkerisch Russland zu kritisieren. mehr

17.02.2017, 09:49 Uhr

Vielleicht mal zur Abwechslung Trump, und nicht den Medien zuhören? https://www.youtube.com/watch?v=rhco9uQIMhc Trump selber hat auch etwas zu seinem Verhältnis zu den Medien zu sagen. Vielleicht sollten wir ihn einmal selber anhören um uns unser Urteil s e l b e r [...] mehr

17.02.2017, 09:23 Uhr

Da ist ja jemand richtig wütend weil ihn Trump als Fake News beleidigt hat. übrigends die Umfragewerte für Trump liegen tatsächlich über 50 % [...] mehr

26.01.2017, 08:02 Uhr

Mexikanische Gesetze sind um einiges härter als die amerikanischen wer die Grenze illegal überquert muss für zwei Jahre ins Gefängnis, bei wiederholtem Übertritt für 10 Jahre. Schlepper werden mit Gefängnis bestraft. Leute die den wirtschaftlichen Interessen Mexikos [...] mehr

23.01.2017, 14:21 Uhr

nichts worüber man berichten sollte "Inaugurationsrede lieferte wenig Konkretes" soll heißen, sie ist dem geehrten Leser aus pädagogischen Gründen nicht zumutbar. Schließlich hieß es in seiner Rede er sei hier als Präsident [...] mehr

Seite 1 von 2