Benutzerprofil

nachmieter101

Registriert seit: 22.03.2016
Beiträge: 47
Seite 1 von 3
01.04.2016, 15:55 Uhr

Die deutsche Autoindustrie hat keinerlei echtes Interesse an der Elektromobilität; wenn, nur als Verrechnungsgröße beiden CO2 Ausstößen. Mit Elektroautos lässt sich nun mal nach dem Verkauf kein Geld verdienen, ein großes Servicenetz mit [...] mehr

01.04.2016, 15:27 Uhr

Weil Sie weiß, das es für Sie und die CDU bald sowieso aus ist. mehr

01.04.2016, 15:24 Uhr

Verblendeter geht es nicht Zitat:"Pressefreiheit stark machen - lächerlicher geht es wohl kaum noch. Dass Merkel es tatsächlich geschafft hat mit Politik die Flüchtlingskrise zu meistern, wurmt diesen verirrten [...] mehr

01.04.2016, 10:59 Uhr

Ich kann zwar den Zusammenhang zwischen Ihrem und meinem Beitrag nicht erkennen, muss Ihnen aber leider mitteilen, dass Ihre Berechnung fern der Realität sein wird. Nach neusten Berechnungen wird die [...] mehr

01.04.2016, 10:18 Uhr

Solche Artikel sind Wahlkampf pur. Man muss sich langsam fragen, wer die CDU bei den Selbstvernichtungsaktionen beratend zur Seite steht. Der Normalbürger, der kaum noch mit einer Rente rechnen kann, von der sich der [...] mehr

01.04.2016, 10:02 Uhr

Völlig falsch! Wenn Sie so etwas schreiben, muss man Ihnen absolute Unkenntnis bescheinigen. Bei Betrachtung der Gesamtkosten und nicht nur einer selektiven Wahrnehmung, zeigt sich sehr schnell, dass sich solch [...] mehr

01.04.2016, 09:44 Uhr

Nunwollen wir mal nicht alles schwarz malen, schließlich kann es gut sein, dass Trump bald Präsi wird. Dann wird alles geregelt. Er hat doch angekündigt, dass er nach der Wahl erst einmal jeden roten Knopf drücken [...] mehr

01.04.2016, 09:39 Uhr

Wer über 600000 Menschen unkontrolliert ins Land lässt, braucht sich eigentlich keine Sorgen mehr zu machen. Alles, was die zum Zerstören brauchen, ist schon längst im Land. Dies zeigen die jüngsten [...] mehr

31.03.2016, 19:54 Uhr

Der gute Wille Erdogans ist nur für Merkel wichtig. Der EU und dem denkenden Bürger ist der Despot latte; der Pakt mit der EU ist, soweit ich weiß, noch gar nicht zustande gekommen, da noch einige [...] mehr

31.03.2016, 11:49 Uhr

Erdowahn dudet keine Berater neben sich. Er ist schließlich die Wahrheit, die sogar über de Verfassungsgericht der Türkei steht. Solch einen Mist kann an nur mit Bürgern machen, die einfach nicht verstehen, was [...] mehr

30.03.2016, 14:18 Uhr

Niemand hat es bis jetzt gewagt, einmal die Türkei internen Verflechtungen von, um nur ein Beispiel zu nennen, Türkische Baumahmen und dem Erdogan-Familienclan. Der ganze Clan denkt und handelt doch nur [...] mehr

30.03.2016, 14:12 Uhr

Sie sind erstaunt darüber, dass Sie keine adequate Reaktion aus Berlin bekommen? Ist Ihnen gar nicht aufgefallen, dass diese Superpolitiker wie Gabriel, Steinmeier und und und nicht ein Wort über den Schweinedeal [...] mehr

30.03.2016, 14:01 Uhr

Mit welchen Argumenten man unbedingt die Umverteilung von unten nach oben beschleunigen will, ist schon erstaunlich. Erst der Euro, der dem treuen, ja leider naiven deutschen Sparer mal eben das Vermögenhalbiert hat, dann [...] mehr

30.03.2016, 13:56 Uhr

Mit einem reden, der in einer eigenen Parallellrealität lebt, ist nicht möglich. Das beste Beispiel dafür ist zurzeit unsere Kanzlerin. Die Realität überhaut nicht gedanklich zulassen und dann auf diese [...] mehr

30.03.2016, 13:49 Uhr

Attraktive Kandidaten? Einen Grünen, der rechter nicht sein kann und der Wirtschaft in den Allerwerten kriecht, oder die Dauergrinserin mit Dauerparolen? Also bitte, attraktiv. Gut, ist natürlich relativ. mehr

30.03.2016, 13:44 Uhr

Diesem Traumtänzer wäre ganz einfach beizukommen. Grenzen dicht und alle, die ohne Ausreisekontrolle aus der Türkei in den EU-Raum wollen, wieder zurück. Dazu entsprechende Wirtschaftsmaßnahmen und die [...] mehr

30.03.2016, 13:40 Uhr

So dünnhäutig kann nur jemand sein, de der A... auf Grundeis geht. Kein Wunder, beide, was er sich alles hat aufgehalst. Jeder kleine Beleidigung rennt er selbst nach, der große Präsident. Das alleinzeigt schon, [...] mehr

30.03.2016, 09:37 Uhr

Lieber Polizeibeamter gerade im letzten Jahr sind also besonders viele Osteuropäer und Drogensüchtige ins Land gekommen oder haben Einbrüche begangen? Die Grenzöffnung zum Osten war wohl etwas eher. Lesen und [...] mehr

30.03.2016, 09:28 Uhr

Ach ja, ganz vergessen letztes Jahr sind ja auch ungefähr 1,2 Mio. Osteuropäer und noch einmalrund 600000 Illegale ins Merkelland gekommen. Aber die Drogenabhängigen und die Osteuropäer, die waren es, die bösen. [...] mehr

28.03.2016, 17:44 Uhr

Ergänzend möchte ich zu Ihrem treffenden Beitrag möchte ich auf die Situation anderer, nicht Muslime hinweisen. Welche andere ethnische Gruppe ist in Deutschland sozial so auffällig, wie die Muslime? Juden, [...] mehr

Seite 1 von 3