Benutzerprofil

jona kompa

Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 124
Seite 1 von 7
27.12.2017, 14:29 Uhr

Digitale Bildung ist mehr als der Besitz eines Laptops Die fehlerhaften Statistiken in der Studie von John Hattie sind im wissenschaftlichen Diskurs sehr gut dargestellt und seine Arbeit ist für eine nationale Bildungssteuerung leider nicht sehr geeignet. [...] mehr

23.12.2017, 21:26 Uhr

Empfehlenswerter Film 'Bright' war großartig und sehr spannend. Rassistische Vorurteile und soziale Ungleichheit waren einge der delikaten Hauptthemen, die meisterhaft in Szene gesetzt wurden. Eine hervorragende [...] mehr

04.12.2016, 12:09 Uhr

Kann dem nur zustimmen, hier hat die Autorin leider nicht sehr gut recherchiert - siehe auch den 'war on drugs', der Tausenden von Menschen das Leben kostete aber auch wie Journalisten unter [...] mehr

04.12.2016, 04:13 Uhr

Thailand und Demokratie – ein hoffnungsloser Fall Es gab natüerlich nie eine ‘Generation Thaksin’ da Thaksin von der armen Landbevölkerung über Altersgrenzen hinweg verehrt wurde. Was stimmt im Artikel ist, dass er der Landbevölkerung die Hoffnung [...] mehr

27.08.2012, 07:23 Uhr

Kulturkritik Das einzige was ich an dem Artikel auszusetzen haette ist die vereinfachende Sprache und fehlende Ausdifferenzierung im Kontext der Geisha-Kultur wo ich mit einigen der Foristen mit zustimme. Wo [...] mehr

21.08.2012, 10:43 Uhr

Das stumme Leiden einer Geisha Frau Haemig schreibt endlich einmal Klartext. Die Verklareung und falsche Romantisierung des Geisha-Lebens sollte nicht unwidersprochen bleiben. Den Maennern lebenslang zu dienen ist die Hauptaufgabe [...] mehr

23.10.2011, 08:40 Uhr

katastrophales Krisen-Management Hier ist ein Update ueber die tatsaechlichen Wassermassen, ich finde es immer so toll wie schnell und rechhaberisch viele "Experten" im Forum ihre eigenen Rechnungen vorlegen. Klar, [...] mehr

20.10.2011, 14:24 Uhr

Wo leben Sie? Im Moment regent es jeden Tag mehrere Male kuebelweise. Bangkok steht das Fiasko (erwartet am 28.10) noch bevor. Von sinkenden Pegeln zumindest jetzt keine Spur. mehr

20.10.2011, 14:21 Uhr

Ignoranter Kommentar Ich nehme mal an Sie leben nicht in Bangkok und haben absolut keine Ahnung wovon sie sprechen mehr

17.10.2011, 09:39 Uhr

Beispiel Geldueberweisung genau. Ich wollte mal von China Geld nach Singapur ueberweisen, ist ja fast ein Ding der Unmoeglichkeit und auch bei der Citibank in Shanghai war nichts zu machen weil die ja den kommunistischen [...] mehr

02.10.2011, 18:46 Uhr

Erfahrung und Qualifikation Ich lebe in Thailand was ein Mekka der Schoenheitsoperationen ist: wer einen renomierten (Board-certified) Chirugen waehlt der auch schon tausende von Operationen durchgefuehrt hat kann [...] mehr

26.09.2011, 14:10 Uhr

Singapore Kann Ihnen nur zustimmen, habe dort sehr lange gelebt. Alles ist nur kuenstlich und es gibt keine Humanitaet und Spontanitaet. Staaten wie Malaysien und Thailand haben es von der Lebensqualitaet [...] mehr

04.09.2011, 09:41 Uhr

wer ist beim Unfall verantwortlich? ... kann Ihnen nur zustimmen. Ist dann der Bordcomputer fuer einen Unfall verantwortlich? Man koennte zwar argumentieren dass ein Computer evtl. besser faehrt also so manche Autofahrer, aber [...] mehr

02.09.2011, 11:30 Uhr

Dumb and dumber An Dummheit ist der Beitrag nicht zu ueberbieten. Legitimierte Menschenverachtung in US-Cowboy Manier. Jetzt wissen wir endlich dass es diese dummen Rambos wirklich gibt, lol mehr

09.08.2011, 11:52 Uhr

bleibt einem die Spucke weg.... ...bei soviel unglaublicher Dummheit. Die Firmen, die solche Konzepte entwickeln, haben keinerlei Skrupel und aus Fehlern wird aus Prinzip nicht gelernt. Radioaktivitaet einfach im Meer verduennen - [...] mehr

04.08.2011, 13:00 Uhr

so ist es leider Ein sehr treffender Kommentar der den Nagel auf den Kopf trifft. Als Clinton President war hatte ich noch einige Hoffnung, die mit Bush dann vollkommen begraben wurde. Der Rest ist [...] mehr

24.07.2011, 09:08 Uhr

bestimmt nicht prollig Ich finde es immer schade wenn 'Kompetenz' immer so rechthaberisch manifestiert werden muss. Ein wirklich guter Musiker braucht nicht ueber andere Musiker und Musikerinnen herziehen, selbst wenn [...] mehr

01.06.2011, 15:29 Uhr

in den USA nicht toleranter In den USA gibt es nur in 10 Staaten Rechtsschutz fuer transsexuelle Menschen gegen 'hate crimes'. D.h. das transsexuelle Menschen in allen anderen Bundesstaaten dort zum 'Abschuss' freigegeben [...] mehr

01.06.2011, 15:22 Uhr

nichts verstanden Darum geht es ja nicht. Megan ist transsexuell und kein Crossdresser. Sie ist psychologisch eine Frau. mehr

01.06.2011, 02:49 Uhr

bissiger und verachtender Kommentar Vielleicht ein bisschen Aufklaerung: Falls Megan als Lesbe weiterleben moechte ist das ja ihre eigene Entscheidung.Falls sie obendrein SRS erwaegt und FFS ist auch koerperliche Umwandlung kein [...] mehr

Seite 1 von 7