Benutzerprofil

schmid007

Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 32
Seite 2 von 2
30.03.2011, 10:56 Uhr

etwas naiv ... Zu den "anderen Medien abwandern" geht aber nur solange, wie die anderen Medien ihre Inhalte auch weiterhin verschenken. Diese Einfältigkeit endet spätestens zu dem Zeitpunkt, zu dem die [...] mehr

06.01.2011, 20:08 Uhr

Facebook oder Looserbook? 500 Mio Nutzer - ha, ha, ha, selten so gelacht. Ich habe seit fünf Jahren einen Facebook-Account, den ich noch NIE genutzt habe, aber ich bin trotzdem einer dieser ominösen 500 Mio. Bis auf ein, zwei [...] mehr

21.12.2010, 11:14 Uhr

kriminalität Eine durch und durch gewalttätige Nation, die Waffenbesitz als Inkanation ihrer postulierten Freiheitsrechte erachtet, läßt sich eben nicht befrieden. Man kann nur hoffen, dass sich deren [...] mehr

10.11.2010, 21:30 Uhr

Steuererhebung und Steueraufkommen Die Steuererhebung (Beteiligte: Finanzbeamte, Steuerberater, Gemeinden etc.) verschlingt circa 25 % des Steueraufkommens. Etwa eine Million Beschäftigte finden im Bereich der Steuererhebung ihr [...] mehr

18.05.2010, 20:54 Uhr

Zocken na und - aber bittteschön MIT Risiko Ist doch Schwachsinn, den Zockern das Zocken verbieten zu wollen. Es wurde richtig erkannt, dass die Zocker doch nur die Marktmechanismen ins Lot bringen. Was aber nicht sein darf: Zocken ohne Risiko [...] mehr

06.04.2010, 22:53 Uhr

Kostenlose Websites abschalten Für die Verlage gibt es kurz oder lang nur einen Weg, um mit ihrem Online-Angebot mitmischen und damit Geld verdienen zu können: kostenlose Websites abschalten. Der User verhält sich ökonomisch [...] mehr

22.03.2010, 23:18 Uhr

Werbung taugt auf Dauer nicht zur Refinanzierung Den User dazu bekehren zu wollen, doch bitteschön Werbung über sich ergehen zu lassen und die Finger von Pop-up-Blockern zu lassen, ist doch Kappes. Werbung taugt nicht zur Refinanzierung qualitativ [...] mehr

02.03.2010, 17:47 Uhr

Was denn noch alles? Um was sollen sich die Behörden respektive der Staat denn noch alles kümmern, ohne zum Überwachungsstaat zu mutieren? Es gibt eben mal täglich viele beklagtenswerte Schicksale, ohne dass hierfür [...] mehr

25.02.2010, 11:41 Uhr

Rohrkrepierer? ... hört sich schon wieder stark nach Rohrkrepierer an. Warum ahmt man nicht erprobte und funtionierende Geschäftsmodelle á la itunes einfach nach, anstatt das Rad neu erfinden zu wollen und neue [...] mehr

03.02.2010, 10:17 Uhr

Wollen Politiker das Schweizer Bankgeheimnis wirklich kippen? Die große Koalition von „Beratern“, die unisono zur Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung rät (Politiker o.k verständlich; Bundesverband der Steuerberater - eher bedenklich aber aufgrund [...] mehr

22.11.2009, 12:18 Uhr

schön geschrieben Schön geschrieben, alles gefällig formuliert und nett ausgeschmückt, aber leider auch schon hinlänglich bekannt und nicht immer nur originell - wo bzw. was ist die Botschaft? Das Internet ist [...] mehr

19.03.2009, 16:15 Uhr

Selbst dran schuld Selbst dran Schuld, wer ein Bankkonto in Deutschland hat und sich dieses mittels Kontenabfrage etc. durchleuchten läßt. Abhilfe: Gebührenfreies und per Internet zu führendes (Giro-)Konto im [...] mehr

04.02.2008, 12:24 Uhr

Geschäftsidee Hoffentlich bekommen die Samwer-Brüder davon nichts mit, sonst haben wir schon bald die nächste "Deutschland-Kopie", die ein halbes Jahr später für 25 Mio € an Holtzbrinck verkauft wird. mehr

Seite 2 von 2