Benutzerprofil

tudobemcanguru

Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
24.05.2012, 15:32 Uhr

@huggi Ach huggi, Sie haben hier schon in mehreren Kommentaren Kritik an der Bigotterie der USA mit Sympathie fuer Islamisten gleichgesetzt. Aber es sind nicht immer nur unverbesserliche [...] mehr

22.07.2011, 18:21 Uhr

Stimme in die Korinthenkackerei ein und pflichte Pat-Riot bei. Wikipedia sagt mir zwar, dass die Orthografie nicht bei Eigennamen greift, aber echt mal: Komposita mit Bindestrichen durchzukoppeln [...] mehr

15.04.2011, 11:46 Uhr

noch ein Physiker im Internetforum "Bezahlte Schreiberlinge der Atomlobby", ne? Sportsfreund, sie haben das Glück, in einer relativ pluralistischen Gesellschaft zu leben, in der eher Konsens denn Dissens zusammengekauft [...] mehr

16.02.2011, 11:35 Uhr

... [QUOTE=reuanmuc;7165560]Genau das ist der entscheidende Punkt: die Beschreibungsebene. Das heißt, es geht um Sprache für Erscheinungsformen; der Beschreibungsebene geht somit noch eine [...] mehr

15.02.2011, 22:32 Uhr

... Ist meine Sozialisation, müssen Sie entschuldigen. Nur weil ein Naturphänomen erst mal ganz eigen erscheint, fiele es mir trotzdem nicht ein, es vorschnell esoterisch zu überhöhen und aus dem [...] mehr

15.02.2011, 13:52 Uhr

+1 gegen deckungsgleiche Foren http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=29502&page=9 mehr

15.02.2011, 09:38 Uhr

außer Thesen nix gewesen Korrespondenz zwischen Modell und Wirklichkeit herstellen ("Sachverhalte abstrahieren")/mit mathematischem Formalismus neue Schlussketten herleiten/Rueckuebersetzung in Vorhersagen über [...] mehr

14.02.2011, 21:14 Uhr

... Was soll dieser staendige Verweis auf die andere "Qualitaet" des Bewusstseins? "Nicht-stoffliches, jegliche einengende Messung transzendierendes Phaenomen"? Was die [...] mehr

14.02.2011, 18:22 Uhr

sachte Muessen sie denn gleich im ersten Satz Ihres Beitrags unbeschwert lospostulieren? Ist hier kein Kirchenseminar. Lesen Sie als erste, leicht verdaulich Replik http://de.wikipedia.org/wiki/Emergenz [...] mehr

31.12.2010, 13:53 Uhr

... Selbst unser hyperventilierender "freelance" hat den von der Abendzeitung dargestellten Tathergang verlinkt und scheint sich seitdem gefangen zu haben . [...] mehr

28.11.2010, 14:31 Uhr

... Auch Legastheniker können hervorragende Ingenieure abgeben. Die Entwicklung einer sorgfältigen Denke unter Vermeidung von gedanklichen Schnellschüssen ist doch eines der Hauptargumente für die [...] mehr

18.10.2010, 13:27 Uhr

kleine Asymmetrie Zustimmung. Wie ne Buerokratie mit mir umspringt, wird sehr oft davon abhaengen, ob sie mich als Mitbuerger oder Auslaender sieht. Koennte in der Tendenz dazu fuehren, dass man anhand eigener [...] mehr

01.10.2010, 13:05 Uhr

Ruhig Blut, Sportsfreund ... Hoeren Sie doch auf zu hyperventilieren. Es ist gut moeglich, dass Ovtcharov wissentlich gedopt hat (auf "die anderen Sportbetrueger" bin ich in meinem ersten Post erst gar nicht [...] mehr

01.10.2010, 11:30 Uhr

Na ja ... ... Ovtcharovs Erklaerung dafuer, dass er kurz nach einem China-Aufenthalt positiv auf Clenbuterol getestet wurde, ist zumindest plausibel: http://www.n24.de/news/newsitem_4850443.html Zumal der [...] mehr

29.09.2010, 14:02 Uhr

wie jetzt Leute, warum ein neuer Thread, wenn doch der nur wenige Stunden aeltere und mehr oder wenige deckungsgleiche ("Attentäter aus Pakistan: Geheimdienste sollen Anschlagserie in Europa vereitelt [...] mehr

29.09.2010, 13:52 Uhr

addendum Vielleicht geht's ja "den" Terroristen nicht, wie von Ihnen und vielleicht auch mancher Regierungsstelle unterstellt, darum, mit einem Anschlag so viele Unglaeubige wie moeglich [...] mehr

29.09.2010, 13:30 Uhr

Ganz genau ... ... denn wieso kommen die einfach nicht drauf, mal vor Nachtclubs in Bali, in der Moskauer Metro oder in madrilenischen Pendlerzuegen zu wueten? mehr

29.09.2010, 12:02 Uhr

Re: Angst ist immer gut Knapp 6 Monate nach Erscheinen des Artikels kam es zu den Terroranschlägen in London. Sicherlich von der britischen Regierung oder zumindest finsteren Geheimdienszirkeln orchestriert, um die Angst [...] mehr

24.09.2010, 17:50 Uhr

"9/11 was an outside job" Irgendwas interferiert mit Ihren Hirnfunktionen. Ruecken Sie doch mal Ihr Alufolienhuetchen zurecht oder stellen Sie sicher, dass saemtliche Ihnen bei Ihrer Geburt implantierten CIA-Peilsender [...] mehr

29.06.2010, 13:56 Uhr

sem titulo Ich glaube, 'Sommermaerchen' spielte damals sehr wohl auf Heine und den dann entspannteren Umgang der Deutschen mit ihrem Land und dessen Flagge an. Ist nicht unbedingt meine Art, mich ueber guten [...] mehr

Seite 1 von 2