Benutzerprofil

solmail

Registriert seit: 04.04.2016
Beiträge: 37
Seite 1 von 2
19.07.2016, 07:42 Uhr

Die Künastfrage ist sehr wohl berechtigt, aber die entsprechenden Untersuchungsverfahren werden sicher sowieso stattfinden und hoffenrlich auch zu einer korrekten Bewertung führen, ist also eigentlich [...] mehr

14.07.2016, 18:57 Uhr

Der EU und insbesondere deren Komission muss unbedingt mehr Kompetenz übertragen werden, damit so eine Kampagne gegen einen Automobilhersteller direkt unterbunden werden kann. Kann doch nicht wahr [...] mehr

12.07.2016, 19:40 Uhr

clinton Clinton als Präsidentin ist das Schlimmste was der Welt passieren kann. Clinton bedeutet Destabilisierung ganzer Regionen durch finanzierte Putsche und militärischen Terror sowie maximaler [...] mehr

10.07.2016, 13:54 Uhr

Die Paranoia verortet die Frau auf der völlig falschen Seite. Die gezielte Panikmache vor Russland macht mir Angst, aggressiv ist Putin bisher nicht gewesen und wird das auch in Zukunft nicht sein. [...] mehr

08.07.2016, 20:05 Uhr

Es gibt hier nur ein treibendes Feindbild und das war ein starkes, eng mit Russland verbundenes Europa. Die USA schaffen es mit voller Medienunterstützung ihren Albtraum nicht wahr werden zu lassen. [...] mehr

08.07.2016, 18:54 Uhr

George Friedmann @ Chicago Council on global affairs Passend zum Artikel kann ich o.g. Ausführungen empfehlen, die ziemlich klar machen, wo die NATO Kriegsrhetorik herkommt und worauf der Eskalationsprozess hinauslaufen wird. Die meisten deutschen [...] mehr

30.06.2016, 17:23 Uhr

Ein völlig dummer und nutzloser Artikel, der die wichtigen Aspekte des Themas CETA im besten Fall tangiert. Neu schreiben mehr

29.06.2016, 19:13 Uhr

Der Westen sollte mal nicht nur den russischen Support in der Ostukraine anprangern, sondern in erster Linie endlich mal den ukrainischen Krieg gegen die dortige Zivilbevölkerung mehr

28.06.2016, 18:40 Uhr

Alles nur verzweifelte Versuche ein Exempel zu statuieren. Ich sehe keinen Grund, warum die weitere Entwicklung Englands nicht der der Schweiz oder Norwegens folgen kann, aller gezielten Panikmacherei [...] mehr

28.06.2016, 15:30 Uhr

Solange man eben mal an Länderparlamenten vorbei CETA durchwinkt, hat sicher kein Industrievertreter ein Problem damit. Der Verlierer bleibt der gleiche mehr

28.06.2016, 07:07 Uhr

..."von den 92 Prozent der Wahlberechtigten, die sich für das Referendum registrieren ließen, haben nur 70 Prozent abgestimmt." Mit der Logik bitte zukünftig auch alle Entscheidungen aus [...] mehr

26.06.2016, 07:55 Uhr

Ohne Populismus ist althergebrachte Politik überhaupt nicht möglich, Populismus ist das Standbein etablierter Parteien. Eine einseitige Verortung bei Europakritikern ist nachhaltig mangelhaft mehr

24.06.2016, 11:56 Uhr

Die Überschrift sollte eher lauten Sieg gegen die Angst- und Panikmache. Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende mehr

20.06.2016, 20:04 Uhr

Röttgen Aufpassen, hier hat Röttgen die Atlantkbrückensicht zum Ausdruck gebracht, dass ist nicht unbedingt die CDU Sicht. Da der Verein so ziemlich alle Führungspositionen in den Medien durchdrungen hat, [...] mehr

20.06.2016, 19:57 Uhr

Ich verstehe den Artikel nicht, soll der jetzt dem Leser weismachen, dass SPON nur zu 99,5% von NATO Propagandisten durchdrungen ist, oder ist der als Sarkasmus gemeint, nach der monatelangen völlig [...] mehr

20.06.2016, 19:25 Uhr

Steinmeier sagte hier das, was die Mehrheit der Deutschen denken und empfinden, die mediale Kriegstreiberei, kann sowas natürlich nicht stehen lassen und akzeptieren. Das ist nicht nur traurig sondern [...] mehr

19.06.2016, 11:22 Uhr

Eine völlig unpassende Schlagzeile. Blamiert hat sich Gastgeber Frankreich, weil die scheinbar unfähig sind ein funktionierendes Sicherheitskonzept umzusetzen. Blamieren tun sich ausserdem alle, die [...] mehr

17.06.2016, 16:31 Uhr

Sanktionen beenden Es gibt überhaupt keinen Grund Russland zu sanktionieren, die Krimbevölkerung hat sich für eine Abspaltung von der Ukraine entschieden, nachdem die Regierung geputscht wurde und massive [...] mehr

17.06.2016, 15:49 Uhr

Über die Sanktionen jammern vor allem europäische Unternehmen, wird Medial zwar meist ignoriert, aber der Milchpreiseinbruch mit dem folgenden Milchbauernproblemen ist bspw. genau auf diese Sanktionen [...] mehr

14.06.2016, 06:43 Uhr

Der Artikel ist die übliche Trump-Hetze, rein schwarz/weiss Malerei, in keinem Punkt ausgewogen bzw. neutral. Das übliche Schmierfinkenprodukt, schämt euch mehr

Seite 1 von 2