Benutzerprofil

sebtur

Registriert seit: 05.04.2016
Beiträge: 133
Seite 1 von 7
16.09.2019, 19:48 Uhr

Lobyvertreter CSU/CDU Für mich ist unbegreiflich wie die Union noch so viele Stimmen erhalten kann. Ändert sich wohl erst wenn die reflektionslosen Gewohnheitswähler altersbedingt wegsterben. Volksvertreter wurde falsch [...] mehr

23.08.2019, 16:23 Uhr

Kampf um Demokratie Ich bin 31 Jahre, politisch gebildet, erwerbstätig und in keine Richtung radikal. Sollte der Sozialstaat aber weiter abgebaut werden, wie es von den wahren Regierenden gefordert wird, bin ich [...] mehr

09.08.2019, 22:39 Uhr

Von Herzen viel Erfolg bei der Unsetzung! Ein sehr starkes Statement. Ich kann dem nur in allen Punkten zustimmen. Hoffentlich folgen den Ankündigungen auch Taten. Ich wünsche es mir in jeden Fall. Alte Zöpfe müssen abgeschnitten werden. Die [...] mehr

07.08.2019, 17:06 Uhr

Promillegrenze hoch bei E-Scootern Sind nicht wirklich schlimmer als Radfahrer. Jeden Tag erlebe ich Harakiri-Radfahrer, die vor der Ampel Autos überholen und mir beim Abbigen plötzlich auf meiner Fahrbahn gegenüber stehen. Ständig [...] mehr

04.08.2019, 13:28 Uhr

Gabriel Ist der Inbegriff dessen was in der sPD falsch läuft. Den Sozialstaat abbauen und jetzt rufen wir wären noch immer zu links. Gabriel ist für mich die Personalisierung der Vetternwirtschaft, siehe [...] mehr

24.07.2019, 17:00 Uhr

Hoher BMI bedeutet nicht immer fett.... Systemrelevante stellen sollten aufhören den BMI als Richtwert anzusehen. Heutzutage gehen viel mehr Leute in die Muckibude, dazu gibt es keinen Mangel an hochwertigen Essen. Wer muskulös und topfit [...] mehr

17.07.2019, 17:00 Uhr

Finde e-scooter eine Bereicherung In den letzten Wochen bin ich 3 x ca. 6km mit den Rollern gefahren. Sie sind schon etwas wackeliger beim Fahren als ein Fahrrad, aber mMn trotzdem nicht gefährlich, wenn man es nicht übertreibt oder [...] mehr

11.06.2019, 16:19 Uhr

Meine Stimme hätte die SPD mit Kühnert Alle die hier über ihn herziehen welch ein Traumschlossbauer er ist, wählen eh AFD, Union, FDP oder gehören bestenfalls zur alten SPD-Riege, die den Karren mit ihrer Visionsfreiheit vor die Wand [...] mehr

20.05.2019, 21:08 Uhr

Alles soll bleiben wie es ist Abgesehen vom Dom, sind wir Kölner sehr schlecht im bauen. Kriegen derzeit ja nichtmal eine Helikopterstation hin, dann sollte man sich nicht an den Hauptbahnhof wagen. Spaß beiseite, ich finde der [...] mehr

12.04.2019, 18:56 Uhr

Zu #20 Lobbyismus ist nicht die Light Form, sondern Korruption in der Profi-Liga. Normale Korruption ist weniger organisiert. Lobbyismus darf und soll es geben, aber sehr transparent. mehr

12.04.2019, 12:26 Uhr

Bürger hat keinesich Lobby mehr Der Volksvertreter/Politiker sollte der Lobbyist des Bürgers sein. Dies spielt heutzutage keine Rolle mehr. Der Sozialstaat ist mehr und mehr ein Papiertiger... mehr

28.01.2019, 20:51 Uhr

Es gibt keine absolute Sicherheit Ich bin nicht herzlos aber rational: gestorben wird immer. Dass man noch den letzten retten kann ist eine Illusion. Für diese Illusion die Freiheit aller zu nehme, ist falsch. Die größte Seuche: [...] mehr

23.01.2019, 19:36 Uhr

Gutes Auto Mein Vater fährt den Vorgänger mit 6,6 l. Mein kleiner Punto Turbobenziner zieht sich im Schnitt 2 l mehr weg, wobei ich auch sehr “dynamisch“ fahre. Wenns geht und sicher ist auch gerne 200km/h. Mein [...] mehr

17.01.2019, 16:59 Uhr

Warum tue ich mir das nur immer an.... ....und lese Fleischhauers Kolumnen. Wohl weil ich eben nicht im einer Filterblase leben möchte und mir auch die Gegenseite anhören möchte. Aber wie es von andereren Postern schon richtig beschrieben [...] mehr

17.01.2019, 06:01 Uhr

Der MAD ist vermutlich eins der wenigen funktionierenden Organe der BW Auch wenn ich skeptisch bin, was die juristische Legitimität der Überwachung angeht, ich glaube der MAD weiß was er tut. Ein Kamerad und Kumpel während meiner Grundwehrdienstzeit hat einen Witz [...] mehr

15.01.2019, 20:52 Uhr

Moderne Sklavenhaltung Es wird ermittelt wieviel Geld ein Mensch zum überleben braucht, wohlbemerkt nicht zum gut leben. Wenn er prekäre Jobs nicht annimmt, wird im die Überlebensgrundlage genommen. Das Resultat: Mach den [...] mehr

23.11.2018, 16:53 Uhr

Umgang mit Steuergeldern Ein Unding, wie mit dem Geld des Steuerzahlers umgegangen wird. Die Politik denkt nicht darüber nach woher das Geld kommt und wem es am Ende fehlt (einem Großteil der Gesellschaft). Mal eben 7 MRD [...] mehr

09.11.2018, 19:55 Uhr

Unerträglich dieser Mann Ich habe das Interview gesehen und wäre am liebsten ausgerastet, obwohl ich noch nicht einmal Diesel fahre und mich in Köln über leerere Straßen freuen könnte. Frau Slomka macht einen großartigen Job. [...] mehr

07.11.2018, 20:27 Uhr

Risiko Wer nie ein Risiko eingeht und immer Gewissheit braucht, der wird sein Leben lang nur die Gewissheit haben unzufrieden zu sein. Hab auch einmal in der Probezeit gekündigt. War ein nicht mehr [...] mehr

15.09.2018, 12:13 Uhr

Selbstständigkeit Ich finde es auch hilfreich wenn man seine Grenzen auslotet und tut was man will. Natürlich muss man sich an Vorgaben halten, aber viele neigen dazu Entscheidungen immer von Vorgesetzten treffen zu [...] mehr

Seite 1 von 7