Benutzerprofil

horst hanson

Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 92
Seite 2 von 5
22.05.2014, 09:25 Uhr

Abkommen nur mit fairen Partnern. Ein solch umfassendes Abkommen soll man nur mit echten fairen Partnern schließen, die gemeinsame Werte teilen. Das Abkommen birgt bestimmt Chancen, aber die Risiken sind zu groß, deshalb kein [...] mehr

17.04.2014, 18:02 Uhr

Sehr positiv ! Jetzt ist der West am Zug. Jetzt muss der Westen liefern und das zarte Pflänzchen Hoffnung nähren. Wenn Rohani Erfolge vorweisen kann, bestehet die Chance auf weiter Öffnung und könnte auch die europäische Abhängigkeiet vom [...] mehr

31.03.2014, 10:55 Uhr

Danke für den konstruktiven Beitrag ! Danke für den konstruktiven Beitrag; hierzu möchte ich ergänzen, dass wir in München bis 1990 und jetzt wieder Zeit einen enormen Druck auf dem Wohnungsmarkt haben. Es war üblich, dass man für [...] mehr

30.03.2014, 12:35 Uhr

Danke für den Hinweis. Bisher war mir keine Partei, zumindest etablierte Partei bekannt, die gegen die Zwangsmitgliedschaft ist. Schaue mir gerne das Programm des AfD daraufhin genauer an . Wenn ich mir die Arbeit der [...] mehr

25.03.2014, 07:20 Uhr

Unglaubwürdig Die US-Aministration hat jegliche Glubwürdigkeit verloren, da sie sich auch in der Vergangenheit nicht an die Gestzte gehalten hat. Ein solch verkommener Apparat wird sich nicht mehr ändern. Zu [...] mehr

24.02.2014, 10:34 Uhr

Fanatismus insbesondere religiöser Fanatismus ist ein Grundübel Bei Übergriffen auf jüdische oder sonstige religiöse Vertreter in Deutschland gibt es zu Recht einen lauten Aufschrei. Intoleranz ist immer zu verurteilen. Dieser Aufschrei wäre auch hier notwendig. [...] mehr

17.02.2014, 16:57 Uhr

Wer schützt uns vor dieser bayrischen Justiz ? Da selbst die Staatsanwaltschaft in Augsburg keinen Grund für die Beschlagnahme nennen kann, ist die unrechtmäßige Zurückbehaltung der Gemälde ein unglaublicher Skandal. Hier wird wohl nach einer [...] mehr

12.02.2014, 07:25 Uhr

Überwachung zeigt Wirkung ! Die seit 20 Jahren andauernde Überwachung durch die NSA zeigt Wirkung, mittlerweile dürfte über jeden Politiker in der EU ein Dossier existieren, je länger dabei desto größer. Wie schon so oft zuvor [...] mehr

06.02.2014, 09:28 Uhr

Keine deutschen Staatsaufträgen für Kommunikationstechnik an US-Firmen Der Vorschlag von Michael Hartmann zur Gegenspionage ist lächerlich, aber die Einsicht US-Firmen von Staatsaufträgen in Der Kommunikationstechnik auszuschließen ist da schon zielführender. Was muss [...] mehr

03.02.2014, 15:39 Uhr

Danke Herr Augstein ! Bei all dem verklausulierten Kriegsgerede tut ein solche klare Stellungnahme gut. Krieg hat in den wenigsten Fällen einen Konflikt gelöst, sonder meist mehr Leid verursacht. Der 2. Irakkrieg war [...] mehr

03.02.2014, 08:28 Uhr

Kein Abkommen ohne Vertrauen ! Nachdem wir davon ausgehen müssen, dass alle europäischen Pläne, Ideen etc. bereits bekannt sind durch NSA-Spionage, kann es keine fairen Verhandlungen geben. Der Nutzen (0,5 % !) ist in jedem [...] mehr

31.01.2014, 12:55 Uhr

Handelskommissar Karel de Gucht muss abtreten ! Danke für den interessanten Hinweis ! Man muss davon ausgehen, dass die NSA auch diesen Mann jahrelang überwacht hat, da er einen der wichtigsten Posten in der EU bekleidet. Karel de Gucht [...] mehr

19.12.2013, 16:28 Uhr

Es gibt noch Richter mit klarem Verstand ! Von der BILD exekutiert, von Richter Rosenow rehabilitiert. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Ein guter Tag für den geschundenen Rechtsstaat ! mehr

17.12.2013, 17:04 Uhr

Stoppt das Diese Verbote werden für die EU bzw. die Nationalstaaten sehr teuer, wenn das sogenannte Freihandelsabkommen in Kraft tritt, da dies von Bayer, Monsanto & Co. als "Handelshemmnis" [...] mehr

18.11.2013, 10:02 Uhr

Europa muss nicht kuschen ! Europa mit seinen 500 Mio Einwohnern ist die größte Wirtschaftsraum/-macht der Welt; wenn wir Europäer uns einig wären, müsste man nicht den Hegemon USA mit seinen Allmachtsphantasien unwidersprochen [...] mehr

02.11.2013, 10:20 Uhr

Unglaublich dieser Fatalismus, der an Selbstaufgabe grenzt. Wenn bei einem Discounter heimlich eine Kamera die Kasse überwacht , ist die Aufregung groß. Wenn ein perverser Vermieter das Bad mittels manipuliertem Spiegel überwacht, ist die Aufregung groß, [...] mehr

15.08.2013, 00:32 Uhr

Umerziehungslager Die Aussagen von Manning klingen wie von einem Insassen aus einem Umerziehungslager unter Polpot oder einem sonstigen Regim. Jetzt kann man sich vorstellen, was dieser Mensch in den 3 Jahren erlebt [...] mehr

07.08.2013, 11:58 Uhr

es dürfe wohl ziemlich bessernder zynisch sein Nachdem jeder Toter einen neuen Terroristen produziert, hat es wohl keine Methode. Aber die Hersteller der Drohnen verkaufen ihr Kriegsgerät auf den Messen einfach besser, wenn man tolle Videos und [...] mehr

09.07.2013, 17:40 Uhr

Es ist beschähmend ! Ein Mann, der die Rechtsbrüche seiner Regierung nicht mehr erträgt,wird nicht von den sogenannten Demokratien aufgenommen, sondern muss sich zu "Halbdemokratien" flüchten. Schöne neue Welt, [...] mehr

03.07.2013, 12:05 Uhr

Informationen bedeuten Macht Jeder, der bisher dem NSA-Skandal keine große Bedeutung beigemessen hat, kann jetzt sehr anschaulich sehen, was passiert, wenn eine Administration die großen und kleinen Geheimnisse der Menschen, [...] mehr

Seite 2 von 5