Benutzerprofil

icke_floripa

Registriert seit: 18.04.2016
Beiträge: 61
Seite 1 von 4
01.10.2019, 14:52 Uhr

Teil der Strategie zur Klimawende Das wäre ein Baustein für eine sinnvolle Strategie zur schnellen Reduzierung des CO2-Ausstosses weltweit. Es muss dringend eine Infrastruktur für neue Energieträger geschaffen werden, als Mix [...] mehr

31.05.2019, 17:09 Uhr

Kleine Anekdote zur Rentendiskussion hier Die Tage bekam ich in meiner WhastAppgruppe ein Filmchen, welches hier (Brasilien) kursierte. Es ging, um den Versuch zu erläutern wie falsch doch die Rentenreform wäre. So kam es, dass in diesem [...] mehr

31.05.2019, 14:27 Uhr

Erwähnenswert Zu den kurzen Nachrichten, zu welchem der Spiegel auch hätte schreiben können wäre z.B., dass in der letzten Woche beschlossen wurde, dass homophobe Äußerungen oder Taten juristisch als Rassismus [...] mehr

31.05.2019, 13:39 Uhr

Ich hoffe Sie meine mich nicht als Troll. Wenn ja wäre es sehr bedauerlich. Weil, ich bin definitiv keiner. Lebe seit vielen Jahre Brasilien und kann mir ein gutes Bild von hier machen. Daher [...] mehr

31.05.2019, 12:46 Uhr

Brasilien ist keine Diktatur Erst einmal zu den angeblichen 30% Kürzungen im Bildungetat. Das ist so nicht korrekt. Es sind 30% der „nicht verpflichteten Kosten“. Dies sind i.d.R. 20%. Von diesen 20% sind es 30%. Die restlichen [...] mehr

14.01.2019, 11:12 Uhr

Man kann sich die Sachen auch schön drehen Battisti wurde ursprünglich zu 12 Jahren Haft in Italien verurteilt und floh erst nach Frankreich und dann nach Brasilien. Dort wurde er von brasilianischen und französischen Polizisten verhaftet und [...] mehr

13.01.2019, 15:21 Uhr

Lula half linken Terrorismus?! Nur eine kurze Anfrage. Wenn Lula zu seiner Amtszeit ein Dekret zum Schutz von linkem Terrorismus erlassen hat ist er doch zu mindest ein Sympathisant des Linksextremismus, oder sehe ich das falsch? [...] mehr

29.10.2018, 12:32 Uhr

Wo bleibt die Wahlanalyse? Mir fehlt hier ein bisschen die objektive Wahlanalyse, warum es wiedermal so weit kommen konnte. Bis jetzt sehe ich nur Empörung (das auch zu Recht bei einem solchen gewählten Präsidenten). Für alle [...] mehr

28.10.2018, 12:27 Uhr

Guter Artikel Ich denke das auch so wie in dem Artikel beschrieben. Bolsonaro ist eine Herausforderung für die Demokratie. Die ist aber in Brasilien auch sehr jung mit ihrer etwas über 30 Jahren. Und seine [...] mehr

28.10.2018, 12:12 Uhr

Na da zeigen Sie es ja nochmal Mit ihrem Kommentar bestätigen Sie ja genau was ich geschrieben habe und dazu noch mich ja so sehr charmant kritisiert haben. Glaube schon, dass ich einiges aus Brasilien weiß. Falls sie es nicht [...] mehr

28.10.2018, 10:29 Uhr

Jetzt ist das Geschreie groß Es ist wirklich interessant wie mit einem Mal sich alle über die Situation in Brasilien aufregen. Und das vor allem Menschen die gar nicht in Brasilien Leben und nur das aufschnappen was sie hier [...] mehr

27.10.2018, 04:28 Uhr

Chance und Herausforderung für die Demokratie II ... Und dazu versuchte sie auch noch Lula, gegen den zu dieser Zeit ermittelt wurde, einen Ministerposten zu geben, um ihn immun zu machen. Die Empörung in der Bevölkerung war riesig bei so viel [...] mehr

27.10.2018, 04:27 Uhr

Chance und Herausforderung für die Demokratie I Dass Bolsonaro eine teils sehr krude Sicht hat kann, man nicht bezweifeln. Nur bitte muss man auch verstehen warum es zu dieser Situation kam bzw. kommen wird. Und dazu sollt man möglichst längere [...] mehr

08.10.2018, 22:32 Uhr

Entschuldigung, aber Sie haben echt keine Ahnung Das ist ein grauen was hier so geschrieben wird. Die hohen Zinsen sind und waren Folge der hohen Inflation. Mit dieser haben alle Schwellenländer zu kämpfen die wirtschaftlich stark wachsen. [...] mehr

08.10.2018, 22:20 Uhr

Tatsachen zur brasilianischen Wirtschaft II Übrigens ist das Programm Fome Zero noch von vor der Zeit Lulas und die Bolsa Familia ein Zusammenschluss mehrerer Unterstützungprogramme aus den Neunzigern, das hat sich Lula nicht alles alleine [...] mehr

08.10.2018, 22:19 Uhr

Tatsachen zur brasilianischen Wirtschaft I Bitte informieren Sie sich besser. Ihre Aussage das die weltweite Finanzkrise schuld war bzw ist an der brasilianischen Wirtschaftskrise ist einfach falsch. Es ist genau um gekehrt. Die [...] mehr

08.10.2018, 17:32 Uhr

PT und Pressefreiheit Ich weiß nicht wie Sie auf die Behauptung kommen, dass in Brasilien die Pressefreiheit abgebaut wird? Kann ich so nicht bestätigen. Jeder kann hier (fast) alles sagen oder schreiben und dies wird auch [...] mehr

08.10.2018, 14:10 Uhr

Danke PT! Boslonaro ist deine Schuld! Da zeigt sich es nun. Die Abscheu gegen PT ist so groß, dass Menschen wie Bolsonaro fasst die hälfte der Stimmen bekam. Somit hat sich wohl letztendlich widerlegt das Lula, vertreten durch Haddad, die [...] mehr

07.10.2018, 18:48 Uhr

@Gwylim Ihr Zitat: "..Außer natürlich Jens ist auch nur ein fanatischer PT Anhänger, was ich irgendwie nicht glaube :)" . hahaha. Das war das Beste was ich hier gelesen habe. Den Herr Glüsing [...] mehr

07.10.2018, 18:43 Uhr

@gwylim Keine Frage, wie zu vor erwähnt. Für die Wahl kommt für mich weder Bolsonaro noch Haddad in Frage. Natürlich ist es gut in einer Demokratie, dass die Menschen auf die Straße gehen. Es waren auch sehr [...] mehr

Seite 1 von 4