Benutzerprofil

spon-42v-b0t0

Registriert seit: 18.04.2016
Beiträge: 35
Seite 1 von 2
06.03.2019, 17:08 Uhr

Abstellgleis Ob er seine Kompetenzen so billig auf dem Abstellgleis hergibt? mehr

03.03.2019, 17:08 Uhr

Berufseinsteiger aufgepasst! Man kann jedem Berufs- oder Seiteneinsteiger nur raten, sich die Konditionen im Beschäftigungssystem sehr genau anzusehen. Die freie Wirtschaft sucht inzwischen teilweise händeringend Leute. Wer nach [...] mehr

02.03.2019, 12:58 Uhr

Alles geht, wenn man Bedingungen definiert Natürlich geht das. Aber nur nach einer Kompetenz- bzw. Reifeprüfung. Man muss einen "Wahlführerschein" besitzen. Eine schriftliche Prüfung ablegen und nachweisen, die Parteien und ihre [...] mehr

07.02.2019, 14:41 Uhr

Nur eine kleine Stellschraube Eine Stunde Gesprächspsychotherapie dauert 50 Minuten und bringt dem Therapeuten ca. 100 Euro. Was bekommen die Hamburger Lehrer bei einem Schüler für ein Lernentwicklungsgespräch? Was will man in [...] mehr

03.02.2019, 20:58 Uhr

??? Da wird wieder einmal die Erörterung eines zentralen, ungemein wichtigen Problems des parteipolitischen Spektrums dieser Nation angemessen von den Medien verstärkt. Schön, wenn es über alle [...] mehr

22.01.2019, 13:06 Uhr

Beim Thema bleiben Das empirisch überprüfbare Problem sieht so aus: Auf der rechten Fahrspur lauter Lastkraftwagen, weil der Schienenverkehr und die Lagerhaltung zu einem erheblichen Teil auf die Autobahn verlegt wurde. [...] mehr

24.11.2018, 02:14 Uhr

2006 berichtete der Spiegel, Kurt Beck habe sich zu einer "Arbeitslosen-Schelte" hinreißen lassen, indem er einen Arbeitslosen aufforderte, sich zu waschen und zu rasieren. Brüderle wurde [...] mehr

23.11.2018, 18:05 Uhr

Nur ein feedback - keine Abwertung Die Körpersprache ist für mich sehr wichtig. Wie will AKK einem Trump, einem Putin oder einem Erdogan so etwas wie Autorität und Führungskraft vermitteln, also Deutschland auch international [...] mehr

23.11.2018, 15:17 Uhr

Der beste Kanzler ist der, der von ganz unten kommt? Wenn Merz bei seinen bisherigen Jobs das Geld anderer Leute verwaltet hat, ist das in meinen Augen nichts Ehrenrühriges. Ein Kanzler macht nichts Anderes. Er verwaltet unter anderem die Steuergelder [...] mehr

19.11.2018, 04:13 Uhr

Thema verfehlt! Für mich hat Anne Will hat in dieser Sendung als Moderatorin eindeutig versagt. Sie hat durch ihre Fragen und durch ihr "Gewähren-Lassen" als Moderatorin zugelassen, dass Friedrich Merz in [...] mehr

12.11.2018, 16:32 Uhr

Ein Mann mit Rückgrad Ich weiß nicht, warum Seehofer als Innenminister zurücktreten sollte. Ohne ihn hätte die AFD noch mehr Zulauf. Er repräsentiert durch seine Haltung in der Flüchtlingsfrage große Teile der deutschen [...] mehr

10.11.2018, 12:54 Uhr

Noch einmal nachdenken Unser nahezu barrierefreies Asylsystem, das nur durch das Aussprechen des Wortes "Asyl" aufgeschlossen werden kann und in der Regel eine nahezu unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung und [...] mehr

17.10.2018, 22:13 Uhr

Man muss auch loslassen können Warum diese Energieverschwendung und das Engagement der Medien, nach der Bayern-Wahl zum Beispiel mittels der Deutungsmacht eines großen Presseorgans die Ereignisse nach der Bayern-Wahl suggestiv [...] mehr

15.10.2018, 15:07 Uhr

Undifferenziert Es geht nicht um Migration? Es geht nicht nur um Migration. Aber es geht auch um Migration. Etwas mehr sprachliche Differenzierung hätte ich bei der Analyse des Wahlergebnisses in Bayern schon heute [...] mehr

02.10.2018, 14:40 Uhr

Günstlings- oder Parteienwirtschaft? Gerade diese Minister hat dem ohnehin angeschlagenen Politikerbild der Deutschen durch seine Ad-hoc-Zustimmung zu Glyphosat einen immensen Schaden zugefügt. Der Koalitionspartner wurde vor den Kopf [...] mehr

24.09.2018, 15:27 Uhr

Definitionsmacht Natürlich hat Erdogan für sich die Definitionsmacht, ob er Merkels Abwesenheit "gut" oder "schlecht" findet. Da es die Kanzlerin in der Vergangenheit jedoch sehr widersprüchlich [...] mehr

22.09.2018, 17:04 Uhr

Ab und zu mal Selbstreflexion "Man könnte doch meinen, wenn eine populistische Partei aus dem Nichts mit fast 13 Prozent in den Bundestag kommt und in manchen Gegenden die Mehrheit stellt, rüttelt das die anderen wach." [...] mehr

18.09.2018, 19:41 Uhr

Ähnliches war zu erwarten Niemand - auch die SPD nicht - konnte wollen, dass Maaßen arbeitslos wird und aus finanzieller Not heraus sich entschließt, gemeinsam mit Sarrazin ein Buch zu schreiben oder mit Schröder eine hoch [...] mehr

12.09.2018, 15:23 Uhr

Gleiches mit Gleichem vergelten Wer es als NATO-Mitglied noch nicht einmal zulässt, dass deutsche Parlamentarier deutsche Soldaten im Auslandseinsatz besuchen, muss sich gefallen lassen, dass man sehr lange überlegt, ob man ihm eine [...] mehr

12.09.2018, 14:49 Uhr

Pressekonferenz Er darf auf der Pressekonferenz reden. So wie deutsche Volksvertreter in der Türkei auch, wenn sie Erdogan besuchen. Immer schön Gleiches mit Gleichem vergelten. mehr

Seite 1 von 2