Benutzerprofil

mintyapple

Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 89
Seite 3 von 5
11.11.2018, 11:57 Uhr

Wer entscheidet denn, wann die Versöhnung vollendet ist? Vollendete Versöhnung, was soll das eigentlich sein? Also, mir genügt das, was wir bisher mit den Franzosen an Versöhnung erreicht haben, das [...] mehr

10.11.2018, 17:18 Uhr

Ich fürchte, das trifft den Nagel ziemlich auf den Kopf. Nur: dieses Verhalten ist ja keineswegs typisch nur für den Osten. Auch im Westen gibt es eine Menge Leute, die sich für benachteiligt [...] mehr

10.11.2018, 16:58 Uhr

Haben Sie sich wiedererkannt? Dafür hätte ich jetzt zu gerne einen Beleg, dass Grüne SUVs fahren und mindestens eine Flugreise pro Jahr machen. Doppelmoralisch sind doch wohl eher die, die selber [...] mehr

10.11.2018, 13:14 Uhr

Weil Selbstbeschränkung nicht besonders populär sein KANN bei Leuten, die erwarten, dass im Zweifelsfall der Staat alles zu richten hat und sie selbst alles vorne und hinten reingeschoben [...] mehr

10.11.2018, 12:59 Uhr

Nach dieser Logik dürfte niemand dort AfD wählen. Durchideologisiert und gesinnungstotalitäres Gesellschaftsmodell - passt haargenau auf diesen Verein, also mögen vielleicht überdurchschnittlich [...] mehr

09.11.2018, 08:57 Uhr

Und nicht zu vergessen: die können am WE auch noch ausschlafen - Frechheit! Mit welchem Recht wollen Sie Leuten, die mehr eingezahlt haben, die höhere Rente verweigern? Warum sollen explizit [...] mehr

27.10.2018, 17:21 Uhr

Ich habe mit Japanisch genau dieselbe Erfahrung gemacht - Pause von 3 Wochen und alles war weg... es blieb einfach nicht im Gedächtnis. Ob das was mit den Alphabeten zu tun hat? Zum Artikel: es [...] mehr

13.10.2018, 19:28 Uhr

Ich weiß nicht, ob Sie gelegentlich Nachrichten schauen, aber es gibt in diesem Land Kräfte, darunter eine im BT vertretene Partei, die diese offene Gesellschaft abschaffen wollen. Darum waren [...] mehr

12.10.2018, 10:37 Uhr

Dann seien wir aber bitte auch so ehrlich zuzugeben: wer behauptet, er habe seinen Bürotag konsequent nur mit reiner Arbeit verbracht, der lügt ebenfalls ;-) mehr

04.10.2018, 11:12 Uhr

Irgendwie symptomatisch, dass man jetzt dann doch schon Frauen ans Ruder lässt in den sozialdemokratischen Parteien. Menschen mit zwei x-Chromosomen wird gern eine "Chance" auf sinkenden [...] mehr

02.09.2018, 15:54 Uhr

Toll geschrieben, Herr Stöcker! Die Mitgehangen-mitgefangen-Kernthese unterschreibe ich. Mit einer anderen Formulierung habe ich aber Probleme. Sie schreiben "Wenn es aber um kollektive [...] mehr

31.07.2018, 14:09 Uhr

Warum wird mein Beitrag nicht veröffentlicht? #metwo ist nicht durch seine Inhalte, sondern durch seinen Ursprung in den Augen vieler von vorne herein disqualifiziert. Den zweitgrößten Schaden richten diejenigen an, die jede Kritik an ihrem [...] mehr

29.06.2018, 12:39 Uhr

Deshalb schrieb ich "grundsätzlich", weil das eben nicht überall gemacht wird. Einfach mal öfter Lesen ;-) mehr

29.06.2018, 09:50 Uhr

Danke! Das habe ich mich nämlich auch schon oft gefragt, warum kilometerlang ganze Spuren scheinbar völlig unmotiviert gesperrt sind während sich dort einfach nichts tut. Wenn die Fahrbahn schon [...] mehr

20.04.2018, 13:40 Uhr

Es ist nur gerecht, wenn Berlin und andere Länder, die feiertagstechnisch unterversorgt sind, einen zusätzlichen erhalten. Eigentlich sollte die Zahl der Feiertage bundesweit dieselbe sein; die Länder [...] mehr

09.04.2018, 09:44 Uhr

Es gibt nur eine Lösung: die Kinder selbst müssen ran ;-) Es muss dermaßen uncool werden, sich in die Schule kutschieren zu lassen, dass die liebe Kleinen "Nein, Mama! Das ist voll [...] mehr

23.03.2018, 14:06 Uhr

Ja, genau das wollen sie. Auf einmal wird wieder über die Art diskutiert, wie die zu beendende Schwangerschaft zustande gekommen ist, und nach Gründen gesucht, warum man die betreffende Frau nun [...] mehr

23.03.2018, 13:59 Uhr

Und Leuten, die noch nicht mal die Einnahme einer Pille im Griff haben, würden Sie nun ans Herz legen, Kinder in die Welt zu setzen anstatt abzutreiben? Das verstehe wer mag. mehr

21.03.2018, 11:58 Uhr

Wo bleibt die Solidarität? Hier wird gejammert, weil der persönliche Tagesablauf alle Schaltjahre mal aufgrund eines Streiks ein bisschen durcheinander geraten könnte. Ich, ich, ich! Wenn gestreikt wird, bedeutet das in erster [...] mehr

10.03.2018, 18:04 Uhr

In dem Artikel steht: "Es geht vor Gericht nur um Formalitäten. Und deshalb versucht diese Art von Eltern, die Lehrer zu überlisten und systematisch fertigzumachen. "Sie passen genau [...] mehr

Seite 3 von 5