Benutzerprofil

weed

Registriert seit: 20.02.2008
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
25.04.2019, 06:55 Uhr

Trumps Welt In Trumps Welt sieht das mit Boing wahrscheinlich so aus: Beide Flugzeuge sind im Ausland abgestürzt. Folglich sind entweder die Chinesen, Russen oder die EU schuld. Da die jetzt zusätzlich auch keine [...] mehr

17.03.2019, 19:47 Uhr

@1 Die Antwort auf die Fragen ging schon durch die Presse. Da das Problem unmittelbar nach dem Start auftrat, hatte der Pilot schlicht keine Zeit zu reagieren. mehr

04.03.2019, 06:51 Uhr

Mindestlohn für Jugendliche? @#13: ernsthaft? Der Mindestlohn von Jugendlichen und anderen unqualifizierten Hilfsarbeitern ist im ?privaten? Sektor (Schwarzarbeit) inzwischen bei 12 - 15 ? in der BRD angekommen? Na das wird [...] mehr

27.02.2019, 21:51 Uhr

Google translate? Vom "wissenschaftlichen" Wert dieser Abhandlung mal abgesehen - ist es möglich, dass der Autor des Spiegelartikels alkoholisiert war, als er den Artikel verfasst hat? Oder wurde er mittels [...] mehr

24.02.2019, 15:56 Uhr

4,6 GBit Prima. Dann kann ich ja mein Monatskontingent zukünftig in nur 3 Sekunden verbrauchen und dann mich über gedrosselte 4,6 GBit 29 Tage lang freuen ... Einfach toll! mehr

20.02.2019, 19:41 Uhr

Reaktion übertragbar? Vielleicht wäre dieses Vorgehen gegen Helikoptereltern auch ein gutes Mittel, im den Schulalltag für die Lehrer zu entlasten. Wer zu sehr auf(aus)fällig wird, wird vom Betriebsablauf ausgescklossen [...] mehr

19.02.2019, 21:24 Uhr

70 NOK pro kg? Über diesen Preis würden wir uns sehr freuen! Lachsfilet kostet bei uns leider 240 NOK im Supermarkt. Muss daran liegen, dass der Inlandstransport so teuer ist. Zu diesem Preis soll das kontaminierte [...] mehr

31.01.2019, 13:18 Uhr

"Zeitlich begrenzte Reproduzierbarkeit der Frau" Was genau soll das denn sein? Klonen sich Frauen irgendwann selber? mehr

31.01.2019, 13:04 Uhr

Mal wieder ein typischer SpOn-Klassiker Kann man denn nicht einfach unmissverständlich schreiben, WER die gefälschten Papiere vorgelegt hat? Die Bewerberin oder der Arbeitgeber? Da ist dann doch wohl ein gewaltiger Unterschied! Im ersten [...] mehr

27.01.2019, 21:24 Uhr

Es ist eigentlich ganz einfach ... Ich werde mir NIE WIEDER ein deutsches Fahrzeug kaufen. So einfach ist das! mehr

27.01.2019, 09:03 Uhr

Bild #6, ein Trümmerteil drückt gegen das Gebäude Wer ist denn auf diesen Text gekommen? Der Brückenpfeiler wurde offensichtlich an das Haus hinbetoniert und hat sich seitdem um keinen Millimeter mehr bewegt! mehr

18.01.2019, 12:24 Uhr

so entsteht also unser Strom "Der Strom entsteht bei nuklearen Batterien nicht wie imAtomkraftwerkwährend einer Kernspaltung, sondern..." WOW! Ernsthaft? Ist es das, was der Durchschnittsabiturient inzwischen aus [...] mehr

12.01.2019, 20:52 Uhr

@326 Da er aber im Anschluss an seine Arbeit jahrelang haftungspflichtig für etwaige Verlegeschäden ist, macht er es halt ganz einfach nicht. Punkt. Und wenn der Kunde trotz Aufklärung darauf besteht, ist [...] mehr

09.11.2018, 22:18 Uhr

@84 also MEIN EA189 mit DSG läuft leider nicht sauber bei 60 wenn ich ihn dazu zwinge. Deshalb bin ich froh. mehr

09.11.2018, 11:34 Uhr

unglaublich innovativ ... ... dieser Waffenthron. Dass da nicht vorher schon mal jemand draufgekommen ist. Ein wirklich genialer Künstler! mehr

08.11.2018, 17:37 Uhr

Richtigstellung zum Update VW hat das Update nicht etwa angeboten - es wurde aufgezwungen! Kundendienst? Gerne - aber nur in Verbindung mit Update! Später Stillegung ohne Update. Ein Angebot kann man in meinem Wortverständnis [...] mehr

19.10.2018, 17:52 Uhr

Leistungserschleichung Wenn er von einem Gericht wegen Leistungserschleichung verurteilt wurde war das weder seine erste noch seine zweite Schwarzfahrt ... der Wortwitz war nicht beabsichtigt! mehr

19.10.2018, 17:41 Uhr

Wie immer ist es auch hier ganz einfach: Wenn einem des Verhalten bzw. Auftreten eines Konzerns nicht passt, einfach in Zukunft auf seine Produkte verzichten. VW und andere stehen bei mir momentan ganz oben. BSHG kann folgen. mehr

26.09.2018, 21:06 Uhr

war doch von vornherein glasklar, was mit den Daten der Nutzer irgendwann passiert. Aus diesem Grund habe ich am Tag der Pressemeldung über den Verkauf von WA an FB mein Konto gelöscht. Was immer das geholfen haben mag ... mehr

Seite 1 von 3