Benutzerprofil

E.G.

Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
29.03.2017, 17:38 Uhr

Welche Hoheitsrechte? Die Bundesrepublik ist doch dabei sämtliche Rechte an die EU abzutreten. Das erleichtert die Arbeit und man kann sich einen schlanken Fuß machen. mehr

23.03.2017, 13:17 Uhr

Alle Achtung Diese Ausnahme verlangt ein Land dessen Minister vor der eigenen Botschaft stehen und mit den Zeichen der grauen Wölfe und der Muslimbrüder ( Vier Finger nach oben und eingeklappter Daumen ) die [...] mehr

10.06.2016, 11:16 Uhr

Hatten wir schon mal Das beste Beispiel ist die Sektsteuer. Eingeführt zur Finanzierung der kaiserlichen Kriegsmarine. Die Schiffe liegen schon seit 100 Jahren auf dem Grund des Meeres. Die Steuer gibt es immer noch. mehr

30.11.2015, 11:50 Uhr

Unterstützen Es gibt zumindest eine kleine Möglichkeit etwas gegen den Walfang zu unternehmen. Ich unterstütze Paul Watson und die Organisation "Sea-Shepherd". Diese Leute stellen sich mit ihren Schiffen [...] mehr

12.10.2015, 16:03 Uhr

Saudi Arabien Die Saudis haben doch alle Macht in den Händen. Putin kann man sehr schnell auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Es würde schon reichen anzudrohen, bei weiteren Angriffen, den Ölpreis auf 20 [...] mehr

09.09.2015, 13:30 Uhr

Frage Wieviele Flüchtlinge hat das reiche Land Luxemburg schon aufgenommen? mehr

03.09.2015, 16:41 Uhr

Arbeitnehmerfreizügigkeit Nicht zu vergessen sind auch die Menschen aus den neuen Eu-Staaten Rumänien und Bulgarien. Es haben sich vor der Arbeitnehmerfreizügigkeit viele Menschen selbständig gemacht um hier in Deutschland zu [...] mehr

27.08.2015, 17:08 Uhr

Das wurde auch langsam Zeit. Das Land ist auch schon so Pleite. mehr

13.08.2015, 15:11 Uhr

Lebensmittel " Seit einem Jahr dürfen eine Reihe von Lebensmitteln aus der EU und den USA nicht mehr nach Russland importiert werden " Warum werden dann noch Medikamente nach Russland exportiert. Diese [...] mehr

19.05.2015, 13:47 Uhr

Gesetz Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, das Seeleute andere in Seenot geratene Menschen, retten müssen. Ergebnis daraus wäre, das indonesische Seeleute auch nicht mehr gerettet werden. mehr

06.05.2015, 13:15 Uhr

Leiden? Es scheint als ob in Deutschland keiner mehr die Bedeutung des Wortes " leiden " versteht. mehr

12.04.2015, 13:06 Uhr

Gisys Forderungen Ist schon einmal aufgefallen, das alles was die Linkspartei fordert aus Prinzip nicht in Erwägung gezogen wird ? Auch so kann man verhindern das Putin zum G7 eigeladen wird. Evt. ist ja das Gisys [...] mehr

09.04.2015, 16:33 Uhr

50000 Dokumente Es ist schon erstaunlich das Griechenland in so kurzer Zeit 50000 Dokumente aus der Nazizeit sichten und bewerten konnte. Da wundert es nicht das men für die Reformpläne der internationalen Geldgeber [...] mehr

08.04.2015, 17:48 Uhr

Heuchler Lawrow "Wenn ein EU-Mitglied seine nationalen Interessen wahrnehme, werde es von Brüssel gleich als unsolidarisch gegeißelt, sagte Lawrow." Wenn ein Land seine nationalen Interessen wahrnehme, wie [...] mehr

27.02.2015, 15:46 Uhr

Es muss sich keiner schämen mit Russland Geschäfte zu machen. Aber man muß damit rechnen, das amerikanische Firmen keine Geschäfte mehr mit solchen Firmen machen. Am besten mal die schweizer Banken fragen. mehr

23.02.2015, 10:33 Uhr

Osterweiterung Wen hätte Ihrer Meinung nach, die Nato 1990 denn aufnehmen sollen ? Da exestierte der Warschauer Pakt noch. Auch wenn es noch zig mal wiederholt wird, es wird keine Wahrheit draus. mehr

19.02.2015, 16:48 Uhr

Reich Ich habe gerade noch eine Aussage einer Dame von Amnestie International im Bezug auf Flüchtlinge gelesen. Da hieß es " Deutschland ist ein reiches Land und wir müßten doch eine bessere [...] mehr

24.01.2015, 16:58 Uhr

Frau Fahimi "Deswegen möchte ich in keinen Dialog treten mit Leuten, die Stimmung schüren gegen Migranten, gegen Ausländer und gegen Andersdenkende." Zitat Ende. Diese Frau hat aber ein seltsames [...] mehr

21.01.2015, 11:18 Uhr

Unrecht Sie haben eine seltsame Auffassung von Recht und Gerechtigkeit. Soll jetzt ein Unrecht mit einem Anderen aufgerechnet werden ? Dann wären auf der Welt nur noch Mord und Totschlag. Ich erinnere nur [...] mehr

18.01.2015, 16:14 Uhr

Ich hoffe sie reden genau so, wenn die nächste Demo der Linken oder der Antifa so verboten wird. mehr

Seite 1 von 3