Benutzerprofil

fritzejost

Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 132
Seite 1 von 7
06.06.2016, 04:41 Uhr

der braucht Geld, deshalb ist er zurück. mehr

23.03.2016, 04:25 Uhr

Es dauert nicht lange dann haben die GRÜNEN kein Unterschied mehr zur CDU, dann geht es denen wie die SPD, sie verschwinden hinter der AFD. mehr

27.12.2015, 04:50 Uhr

Spd ? Wie unterscheidet sich die SPD von der CDU ? Überhaupt nicht, die MERKEL besetzt die Themen die eigentlich von der SPD bestzt werden müssten. Ausserdem hängt Gebriel zu sehr an der Wirtschaft, obwohl [...] mehr

19.11.2015, 04:41 Uhr

Und weshalb duldet das die Netzagentur? Ist nicht dafür da so etwas zu unterbinden? mehr

04.11.2015, 04:33 Uhr

Zu viel Zeit ist vergangen ehe eingegriffen wurde. Zu vie Zeit hatten die Verantwortlichen Belastungsmaterial verschwinden zu lassen mehr

06.10.2015, 05:18 Uhr

Aber dann sollen sie auch die Kosten zahlen. mehr

06.10.2015, 05:16 Uhr

Aber dann sollen sie auch die Kosten zahlen. mehr

28.07.2015, 06:42 Uhr

Wollen die den Nobelpreis ins tiefste Nichts abwerten? Her Putin und Herr Blatter mehr

18.07.2015, 14:17 Uhr

Dr Schäuble Er ist und war nie mein Freund, aber er ist ein grosser Denker. Es wäre ein grosser Verlust für die CDU und für die Finanzwirtschaft Deutschlands. Keiner aus dem Verein kann ihn ersetzen. mehr

23.12.2014, 04:48 Uhr

Ursache? Diese Demonstrtionen müssen doch ein Ursache haben. Man kann sie nicht einfach abtun und sie in die NAZI Ecke stellen und auch die die Behauptung der Fremdenfeindlichkeit ist zu primitiv. Einfach [...] mehr

08.11.2014, 05:47 Uhr

intelligent sprachgewand, intelligent aber nicht ehrlich, satirisch aber hasserfüllt mehr

11.10.2014, 05:50 Uhr

Was wäre wenn? Würde es der Kanzlerin gefallen, wenn ein chinesischer Politiker sich zu den Innenpolitischen Problemen Deutschlands berechtigt kritisch äussern würde? Ich glaube - nein. mehr

12.08.2014, 05:40 Uhr

Ja Immer hin, - in den Krieg der Anderen. Groß Deutschland muss unbedingt mitmischen. Es ist ja wieder der Frieden am Hindukusch in Gefahr. mehr

25.06.2014, 04:55 Uhr

Erst überlegen, - dann reden ! Auch ein Bundespräsident muss sich überlegen was er sagt. Ich bin mit seiner Meinung nicht einverstanden. mehr

19.06.2014, 05:12 Uhr

Deshalb deshalb das merkwürdige verhalten der deutschen regierung in diesem fall. es wäre noch mehr dreck ans tageslicht gekommen. deshalb darf der mann nicht nach deutschland kommen, weil die verflechtung [...] mehr

23.02.2014, 04:13 Uhr

Was soll denn das? Wie kaputt muss der den sein? Wer so etwas fordert gehört in die Psychatrie mehr

07.12.2013, 06:25 Uhr

Alle Achtung Wenn ich an Schäuble denke, muss ich an die Wiedervereinungsverhandlungen denken. Hier hat er vorausschauend, jedoch mit einigen Fehlern die Fragen der Finanzen gelöst. Er ist ein Denker, und [...] mehr

10.09.2013, 06:08 Uhr

Wir haben es ja! An jeder Ecke wird gespart, nur in den Ministerien nicht. Und dann noch Geld an Besserwisser, denn raus gekommen Ist NICHTS mehr

27.08.2013, 05:52 Uhr

gewusst Die Haltung der deutschen Regierung lässt ein wegducken im Fall Syrien nicht zu. Nun werden wahrscheinlich unsere Jungs in einen Gaskrieg geschickt. Haltet doch mal euer Maul.Holland und viele [...] mehr

25.08.2013, 06:14 Uhr

Was war ich froh als ich 1986 ein aufgebauten Trabi aus dem Jahr 1968 zum unverschämten Preis von 23.00 Mark Ost kaufen konnte. mehr

Seite 1 von 7