Benutzerprofil

walu

Registriert seit: 27.02.2008
Beiträge: 98
Seite 1 von 5
27.09.2017, 09:06 Uhr

Verlierer des Tages Verlierer des Tages sind SIE, lieber Kurbjuweit! Weltmacht Deutschland - was für ein bescheuerter Parameter ist das denn? Und was für eine Oberflächlichkeit in der Argumentation: "für das" [...] mehr

20.07.2017, 17:11 Uhr

endlich ehrlich Liebes Fräulein Rützel, so oft habe ich beim Lesen gedacht 'was betreibt die Gute für einen Aufwand, zu verbergen, wo sie herkommt', und jetzt dies. Wie uncool, wie schön. Weiter so mehr

21.10.2016, 19:03 Uhr

Gequirlte Sch... Was für ein hahnebüchener Stuss, der komplette Artikel. Da dies schon in vielen Kommentaren zum Ausdruck kommt, nur zwei Bemerkungen zu diesen Textstellen: > Die Zahl der Wagenklassen war schon [...] mehr

21.08.2016, 11:16 Uhr

Mehr als (nur) eine Goldmedaille Dem jungen Robert Bauer sollte man seine Finger-Aktion nachsehen. Er ist noch jung, es war im Affekt, und er kann eigentlich nur daraus lernen. Brasilien hat das Turnier gewonnen, und es war gut so. [...] mehr

07.06.2016, 11:01 Uhr

nur geblubber #1 und #2 haben absolut recht. Ich beneide meinen kleinen Sohn, der diesen ganzen Blödsinn nicht liest und sich einfach auf die EM freut. Zur Nachahmung empfohlen... mehr

09.05.2016, 13:23 Uhr

@4 Das ist doch mal niedlich... mehr

05.05.2016, 18:14 Uhr

Ego Sehr geehrte Autorin, Ihr 'Hater' ist ein armer Tropf, ganz ohne jeden Zweifel. Ins Auge fällt allerdings auch eine Gemeinsamkeit, die Sie beide eint, Sie und Ihren Hasser. Sie nehmen sich zu wichtig. mehr

14.03.2016, 00:58 Uhr

Hut ab Hut ab, liebe BVB-Fans, ihr habt das Herz auf dem rechten Fleck. Zum ersten Mal ist mir das klar geworden, als ich am Abend des 89er Endspiels - als trauriger Fan des gegnerischen Teams - von euch [...] mehr

24.02.2016, 16:57 Uhr

Ein würdiger Nachruf Ich glaube, ich spreche nicht für mich allein: Ja, so haben wir es - und vor allem: IHN erlebt. Schön, dass es Dich gab, Peter Lustig. Und schön, dass man Dir so liebe- und würdevoll nachruft. Danke. mehr

12.02.2016, 12:56 Uhr

Regionalzüge/NV Dass DB die 19 Euro-Tickets, die ja eine direkte Kampfansage an die Fernbusse sind, auf die Fernreise an sich beschränkt, ist logisch nachvollziehbar. Generell ist die Deutsche Bahn bei der Einbindung [...] mehr

15.12.2015, 17:52 Uhr

Abwesenheit jedes christlichen Bewusstseins Ein Dank an den Autor! Es ist gut, dieses Fass aufzumachen. Wichtig ist nicht, ob Herr Fleischhauer Recht hat oder Unrecht. Wichtig ist, dass diese Debatte endlich geführt wird, und zwar ohne [...] mehr

04.12.2015, 18:17 Uhr

familienfeindlich? Bespaßung um jeden Preis? Ich finde nicht, dass wir das (jetzt auch noch) in der Bahn brauchen. Wer mit seinen Kindern viel Bahn fährt, hat erst einmal zwei ganz erfreuliche Argumente auf seiner [...] mehr

19.10.2015, 11:37 Uhr

Nicht Mitschreiben ist hier der Punkt, sondern Mitlesen. Die Fakten liegen auf dem Tisch, zu lesen in der aktuellen Print-Ausgabe des Spiegel. Es könnte allerdings sein, dass das Lesen des [...] mehr

02.08.2015, 18:03 Uhr

ach rudi Unser guter Rudi rastet halt gern mal aus und redet richtig schön Stuss (oder Firlefanz, als 'Teamchef' durchaus in guter Tradition). Zum Volkshelden wird man ja auch eher selten wegen intellektueller [...] mehr

15.06.2015, 23:43 Uhr

Wohlstandsdebatte In den meisten Ländern dieser Erde gibt es für Debatten dieser Art kein Verständnis - schlicht weil man sie wirklich nicht verstehen kann. Kurz gesagt, wir haben einen Knall. mehr

30.05.2015, 10:13 Uhr

weinreich Wo ist denn jetzt der Tsunami, den Sie vor 3 Tagen angekündigt haben, lieber Weinreich? Immer noch trunken vom Sieg über Herrn Zwanziger? mehr

08.05.2015, 17:53 Uhr

Sehr gut, Diez Helmut Schmidt ist auf dem besagten Auge komplett blind, und was daran besonders nervt: er WILL es so. Die Schmidt'sche Leier der Selbstgerechtigkeit kann man entweder abschalten (mit dem Fernseher). [...] mehr

11.04.2015, 08:43 Uhr

Karstadt-Mitarbeiter Ich 'liebe' Karstadt seit meiner Kindheit, aber mit Verwunderung sehe und erlebe ich immer noch häufig Karstadt-Mitarbeiter, die ein sehr eigenes Service-Verständnis vor sich her tragen. Es erinnert [...] mehr

24.12.2014, 09:04 Uhr

exzellent! Reales Leben vs. Scheinwelt - das ist ein hoch aktuelles und sehr intelligentes 'Kunst-Stück' mehr

30.11.2014, 16:37 Uhr

Wie kommts? Vielleicht, weil Helmut Schmidt einer der am meisten überschätzten Politiker der (alten) Bundesrepublik ist? Und einige den Hype um Schmidt, der in den letzten Jahren neu entflammt ist, einfach [...] mehr

Seite 1 von 5