Benutzerprofil

faustus-von-zeuch-strasse

Registriert seit: 12.05.2016
Beiträge: 118
Seite 1 von 6
06.03.2017, 13:58 Uhr

Verlieren soll ein anderer Als Zählkandidat für seine "Parteifreunde" steht Juppé nicht zur Verfügung. Kluger Mann. Ähnlich wie Gabriel, der sich auch dieser sinnlosen Aufgabe verweigerte, die man ihm bei [...] mehr

04.03.2017, 23:41 Uhr

Trump ist im Wahlkampf abgehört worden. Und zwar angeblich auf Anweisung des Justizministeriums. Dies wird nicht bestritten. Nun hat Obama sein Trump-Building-Gate. mehr

04.03.2017, 23:39 Uhr

Welcher Ich sehe keinen. Die Republikaner haben die Wahl gewonnen und die demokratischen Strukturen der USA sind nach wie vor intakt. Der Machtwechsel ging reibungslos vonstatten, auch wenn sich jetzt [...] mehr

04.03.2017, 23:28 Uhr

Die Aufgabe der Bundesregierung liegt n i c h t darin jedem, der laut schreit,stille zu machen, indem sie die eigenen Bürger -die nicht schreien- ausplündern, sondern die Kraft dem Wohle des deutschen Volkes zu widmen und Schaden von ihm abzuwenden. [...] mehr

28.02.2017, 14:35 Uhr

Das ist grosser Quark - das weiss jeder Gutachter Die grundwertorientierten Gutachten nach den Erhebungen der Immobilenökonomischen Lehrstühle an den Universitäten können nur Richtlinien bieten, aber kein Festlegungen, die eine solche Aussagen wie [...] mehr

19.02.2017, 10:45 Uhr

Im Klartext Die Sozialanwältin Christine Madeleine Odette Lagarde ist nach ihrem Gerichtstermin in Frankreich wegen der Veruntreuung von Steuergeldern etwas vorsichtiger geworden, weitere Gelder anderer Menschen [...] mehr

17.02.2017, 14:46 Uhr

Bleib in Deiner Kirche und bitte Gott um Vergebung für Deine Süden. Dann brauchst Du später nicht mit anderen Lügnern in der Hölle zu schmoren. mehr

17.02.2017, 12:48 Uhr

Steuern auf Mietwohnung? Was ist denn das für eine Verrücktheit? Es gibt doch schon die Grundsteuer. Auch noch Steuern auf die Mietwohnungen zu erheben, ist typischer Konfiskationsstaat. Und gleichzeitig schreien, dass die Mieten in Berlin zu hoch sind. [...] mehr

17.02.2017, 12:39 Uhr

Wie, die Nato soll jetzt Saudi-Arabien oder die Philippinen überfallen? "Den Feinden von Demokratie und Freiheit müssen wir uns entschlossen entgegenstellen" Könnten Sie bei Gelegenheit mal fragen, wo er die sieht? mehr

17.02.2017, 12:07 Uhr

Jetzt entgleist Ihnen hier auch noch die Sprache. "dabei sitzt sein Ex-Mitarbeiter Michael Flynn mit einem Bein im Gefängnis. " Na, dann zeigen Sie mal wie das geht: mit einem Bein im Gefängnis zu sitzen. Also wenn, müsste es heissen, [...] mehr

16.02.2017, 04:28 Uhr

Postfaktischer Mord von mainstream-media. Noch ist nix bewiesen. Es gibt noch nicht einmal einen Toten. Als die Medien noch ethisch waren, haben die erst "Berichte" veröffentlicht, wenn die eigenen Korrespondenten die Leiche [...] mehr

16.02.2017, 04:21 Uhr

Der Friedensfürst Nach 20 Tagen im Amte beurteilen zu wollen, ob die Politik von Trump erfolgreich ist, scheint mir etwas verfrüht. Insbesondere, da es ja überhaupt noch nicht eine stringente Politik gibt. Die [...] mehr

14.02.2017, 12:27 Uhr

Es drückt die Blase Seit 5 Jahren. Und noch immer kommen Sie nicht zu Potte mit Ihrer self-fullfilling- prophecy. Für Redakteure liegen die Wohnungspreis eben ausserhalb ihrer Möglichkeiten und sie geben ihr Bestes, [...] mehr

12.02.2017, 11:22 Uhr

Einfach schöner Daran merke man wieder, was es für ein Fehler war, die Nazihymne weiter zu verwenden. Ich war -als Westdeutscher und musikalischer Mensch- immer dafür, die DDR-Hymne: "Auferstanden aus [...] mehr

12.02.2017, 11:12 Uhr

Wegbereiter für Hass Sie selbst sind ein Wegbereiter des Hass´: "Rechtes Pack". Für Sie ist die CSU, eine Partei mit langer demokratischer Tradition, "Pack". Sie hingegen, der Sie noch nicht [...] mehr

12.02.2017, 11:02 Uhr

Macht ist es, Gefolgschaft zu finden. Wenn man diese Definition nach Max Weber anlegt, bricht im Ruhrgebiet die Macht der bisherigen Politkaste zusammen. Das letzte Mal war es dort in der Zeit der französischen Besetzung 1923 bis 1925, [...] mehr

12.02.2017, 10:31 Uhr

Rektumskunst der politischen Gefälligkeit. "Aus Angst vor einer Wirtschaftskrise halten die Zentralbanken die Zinsen niedrig." Das ist nur der Vorwand. Sollte ein Journalist und ein Ökonom wissen. In Wirklichkeit geht es um [...] mehr

07.02.2017, 17:56 Uhr

Der Kritiker aller Maden. "Wie konnte die Türkei Erdogan wählen, Russland Putin, Ungarn Orbán, wie konnte sich Amerika klaren Verstandes für Donald Trump entscheiden?" Wie konnte Ihr Grossvater Hitler wählen? Man [...] mehr

05.02.2017, 11:46 Uhr

Langweiliger, zelebrierter Zirkus. American Football ist doch nur eine Riesenkeilerei von Neandertalern, die nur interessant durch Regelbrüche wird. mehr

04.02.2017, 11:35 Uhr

Ein Vorgang aus der amerikanische Besatzungzone 1986. Seit 1955 getarnt als Mitgliedschaft in der Nato. Konrad Adenauer hat ungeheure Schuld auf sich geladen, als er die Bundesrepublik Deutschland zur Satrapie der USA machte. Die Deutschen wussten [...] mehr

Seite 1 von 6