Benutzerprofil

d.b.licht

Registriert seit: 14.05.2016
Beiträge: 76
Seite 1 von 4
09.09.2019, 11:27 Uhr

Reichweite? Nein, nein, nein!!! Das Problem der Reichweite gab es schon zur Zeit der Postkutsche. Und da wurde einfach umgestiegen, bzw. wurden die Pferde gewechselt. Wenn man Autos nicht mehr selber besitzt, [...] mehr

02.09.2019, 09:27 Uhr

Lasst nicht nach! Die AfD wie ich sie in Brandenburg und Sachsen auf ihren eigenen Versammlungen erlebe ist inzwischen eine eindeutig rassistisch-rechtsextreme Partei. Jeder kann das auch auf den Facebookseiten selbst [...] mehr

02.09.2019, 09:00 Uhr

Guter Weg! Verbote für "Verbraucher" sind nicht sinnvoll; zumal in unserer individualistischen Zeit. In den Preis des Fleisches müssen aber auch die Folgen der Tierhaltung einfließen (Stichwort [...] mehr

09.08.2019, 20:27 Uhr

Wen sonst? Man muss in weiten Teilen Brandenburgs nur mal vor die Haustür gehen, dann sieht man, warum die Grünen die einzig notwendige Partei zur Zeit ist: sterbende Bäume allerorten, Hitzewellen, die die [...] mehr

27.07.2019, 16:06 Uhr

wie Sie -vielleicht überlesen?- haben, beziehen sich die Überlegungen der Grünen zur Kerosinsteuer auf Inlandsflüge; mit dem Ziel, den Steuervorteil des Flugzeuges abzuschaffen [...] mehr

27.07.2019, 13:47 Uhr

Mehr weniger! Geht Ihnen das auch so, dass Sie das Gefühl haben, Sie müssten mal weniger machen? Oder dass Sie das Gefühl haben, es sind zu viele Leute in den Städten? Oder Sie treffen Freunde, und die sagen [...] mehr

23.07.2019, 14:27 Uhr

Und nun der 2.Schritt!!! Hier liegt m.E. ein gigantisches Geschäftsmodell. Ich bin sehr skeptisch, was autonomes Fahren mittels G5 usw. betrifft, löst es doch nicht das Problem verstopfter Städte, von Raumverschwendung durch [...] mehr

01.06.2019, 19:44 Uhr

Probleme lösen, war die Prämisse von Angela Merkel, und damit ist Deutschland all die Jahre gut gefahren. Damals hieß es -zumindest in Ostdeutschland- auch noch "Keine Experimente!". Jetzt sind aber [...] mehr

13.01.2019, 23:20 Uhr

Direkte Demokratie ist der Ausweg. Diese muss man aber einüben, etwa auf Gemeindeebene. In unserer Gemeinde hat sich diese Art Politik bereits bewährt: in der Frage des Schulstandortes bzw. der Zusammenlegung der [...] mehr

05.01.2019, 18:41 Uhr

Volksabstimmungen sind aus meiner Sicht die einzige Chance, dass auch die Stimmen gehört werden, die sonst im Geschrei der Lautesten (=Populisten) untergehen. Und zugleich die beste Antwort auf die ständige Leier, das [...] mehr

27.12.2018, 14:23 Uhr

Brandenburg hat sich in den letzen Jahren gut entwickelt, die Arbeitslosigkeit ist in den vergangenen zehn Jahren von ca. 17% auf ca. 7% gesunken. Viele kleinere Städte sind Schmuckstücke geworden; kein Vergleich mit dem einstigen Anblick. Und wenn ich als [...] mehr

09.09.2018, 11:45 Uhr

Vertrauen, richtig! Entscheidend sind doch Akteure, die sich vertrauen und die Probleme gemeinsam angehen wollen. Bei Merkel vs. Seehofer kann man sehen, wie es -trotz gemeinsamer Parteien- nicht geht. mehr

16.08.2018, 18:06 Uhr

So richtig sinnvoll wird das Ganze dann mit selbstfahrenden Autos. Da sitze ich abends bei Freunden zu Besuch und dann bestelle ich mir ein Auto, was vor der Tür wartet und mit dem ich nach Hause fahre; gern auch ganz [...] mehr

11.08.2018, 22:06 Uhr

Diese Frau hat überhaupt keine Ahnung!!! was hier eigentlich abgeht. Ich arbeite sowohl an Grund- und Oberschulen, als auch an Gymnasien; ich bin täglich mit vielen Schülern im Gespräch. Es ist aktuell schlicht für viele Berufe niemand da, [...] mehr

09.07.2018, 17:57 Uhr

Mehr solche Artikel!! Man kann nicht oft genug ein Menschenbild verteidigen, welches Menschen als wertvoll, als reich, als Schatztruhen (als Geschöpfe Gottes meinetwegen auch) versteht. Durch das ständige Gerede von [...] mehr

09.07.2018, 07:56 Uhr

Kühlen Kopf behalten Es ist, wie wenn man beim Rafting durch Stromschnellen fährt: da muss man wach und aufmerksam bleiben. Nutzlos wäre, in so einem Moment auf die Steine zu schimpfen. Wichtiger ist, sich selbst und [...] mehr

02.07.2018, 09:48 Uhr

Wir brauchen ein neues politisches System, das dem Zeitalter des globalen Internets entspricht. Politik, die vernünftig organisiert, die sich auf ihre Kernaufgabe beschränkt, nämlich die oft gegensätzlichen Interessen der vielen einzelnen [...] mehr

23.06.2018, 13:22 Uhr

Richtig gesagt!! Bravo, Frau von der Leyen. Und jetzt weiter so! Es muss viel mehr, viel viel mehr kommuniziert werden, dass es bei der gegenwärtigen Situation nicht um die Zurückweisung von Flüchtlingen an sich geht, [...] mehr

02.06.2018, 17:07 Uhr

Und Sie? was haben Sie für einen Nutzen? Warum brauchen wir Sie? Ich vermisse Sie nicht; kenne Sie ja gar nicht. Wäre das ein Grund, Sie zum Abschuss frei zu geben? - Sehen Sie, wohin das führt, wenn wir [...] mehr

22.04.2018, 12:17 Uhr

Schmelzer, Sahin... war da nicht was? In der Tat scheint Tuchel das nachlassende Potential der einstigen Größen schon vor einem Jahr erkannt zu haben. Schade um diesen Umweg; ich bin nicht der Einzige, der glaubt, mit [...] mehr

Seite 1 von 4