Benutzerprofil

wkawollek

Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 276
Seite 1 von 14
08.05.2013, 11:19 Uhr

Schau an,die Claudia Hatte schon auf den SPD/Grünen-Parteitagen angesichts der rührenden Szenen zwischen Sigmar und Claudia ein mulmiges Gefühl. Aber der Einfluss von Gabriels neuer Freundin Claudia Roth auf das [...] mehr

29.04.2013, 11:37 Uhr

(Fast) alles ist relativ Es zeigt sich,wie falsch es ist,die rot-grünen Steuererhöhungspläne würden nur die oberen 1% der Bevölkerung treffen. Natürlich ist Reichtum relativ,die genannten Zahlen ab denen die Steuererhöhungen [...] mehr

29.04.2013, 11:03 Uhr

Religion und Philosophie Ob Pi normal ist,wissen wir (noch) nicht. Aber Pi ist TRANSZENDENT,genause so wie e. (Transzendente Zahl : kann NICHT Lösung einer algebraischen Gleichung sein Transzendente Zahl [...] mehr

27.04.2013, 17:39 Uhr

Steinbrück? Bei dieser geradezu euphorischen SPON-Einschätzung frage ich mich doch,warum hat der schwergewichtige SPD-Chef seinen Kanzlerkandidaten mit keinem Wort erwähnt? Soll Steinbrück jetzt versteckt werden? [...] mehr

17.02.2013, 18:45 Uhr

Die Unschuld NATÜRLICH ist der Gysi unschuldig,denn er war IMMER dagegen! Der Ulbricht und dann der Honecker (mit einigen Mitschurken) waren es! Das kennen wir ja alle von früher, Millionen von [...] mehr

06.01.2013, 14:53 Uhr

Ich kann Ihnen nur zustimmen! Ich finde es immer wieder faszinierend,wie - auf dem Papier! - hohe Steuern immer wieder als Non-plus-ultra des Sozialstaats angepriesen werden! Wie ich schon in [...] mehr

06.01.2013, 14:31 Uhr

Religion usw. Putin hat wohl kaum die Menschenrechte,sondern höchst profane Interessen im Blick (das soll aber gelegentlich auch im Westen vorkommen),aber die Frage,was kommt nach Assad,ist nicht deshalb [...] mehr

06.01.2013, 14:04 Uhr

Mittelschichtler ... ... ihr zahlt weiter! Diese eigentliche alberne Posse (genauso wie das Gallierdorf in Belgien direkt an der französischen Grenze) zeigt uns Normalverdienern doch nur,die wirklich Reichen [...] mehr

06.01.2013, 13:40 Uhr

Simon Wiesenthal ... ... kann sich ja nicht mehr wehren. JEDER kann sich auf ihn berufen und irgendein Zentrum gründen. Was kann man Augstein 'vorwerfen'? Eine recht schlicht gestrickte linke Systemkritik an [...] mehr

20.08.2012, 16:00 Uhr

Die Internationale erkämpft Assange's Recht Nicht wirklich verwunderlich,dass der 'im Zweifel linke' Augstein Herrn Assange ins Herz geschlossen hat. Erstens, Assange mag die Amis nicht,sehr gut! Zweitens,der linksnationale Präsident Ecuadors [...] mehr

14.05.2012, 20:14 Uhr

Sprich nicht mit den Schmuddeljournalisten Ach,mir kamen vor Rührung ja fast die Tränen angesichts dieses theatralisch-pathetischen Auftritts der wackeren SZ-Mannen in bester Martin Luther Tradition ('Hier stehen wir und können nicht anders'). [...] mehr

14.05.2012, 17:44 Uhr

Nun,die Zinsen landen meines Wissens bei den Geldverleihern. Ist ja so beim Leben auf Pump,egal ob privat oder staatlich,erst lebt's sich fröhlich,dann kommt aber unerbittlich die Rückzahlung der [...] mehr

14.05.2012, 17:18 Uhr

Fürsorge Ein spricht schon einiges dafür,dass eine so fürsorglich daherkommende Landesmama wie Frau Kraft bei älteren WählerInnen immer noch am besten ankommt. Eigentlich ist die CDU hier traditionell noch [...] mehr

14.05.2012, 16:42 Uhr

Trau' keinem unter 67 Da erscheint ja der Kampf gegen die Rente mit 67 im Parteiprogramm der Linken in einem ganz neuen Licht! Erst 67+ taugt was,davor wird nur geübt. So stürze sich also auch Die Linke (zusammen [...] mehr

09.04.2012, 10:03 Uhr

Das musste mal gesagt werden Moshe Zimmermann hat recht,der grobe Vereinfacher Grass hat Grandioses geleistet für die rechten Hardliner in Israel. Das 'Gedicht' wurde zunächst kaum wahrgenommen,aber mittlerweile wurde [...] mehr

08.04.2012, 12:00 Uhr

Nicht schwarz-weiß Dieser albernen Maßnahme zum Trotz (vom Innenminister verkündet,sieht aber start nach Lieberman aus) - in Israel wird durchaus die Causa Grass kontrovers diskutiert: Israelis can be angry with [...] mehr

08.04.2012, 11:49 Uhr

Oh,welche Katastrophe! Na, ich glaube, der Dichterfürst wird das verschmerzen können. Zum Trost, klimatisch bietet der Iran auch viel Gutes und Grass ist dort sicher herzlich willkommen! PS: Grass sollte natürlich nicht [...] mehr

07.04.2012, 15:08 Uhr

Öffentliche Meinung - veröffentliche Meinung Es scheint zu stimmen, was die Presse schreibt (laut Grass ja gleichgeschaltet) und was 'das Volk' denkt - da klaffen Welten. Ich weiß zwar nicht,wie repräsentativ diese geäußerte Volksmeinung [...] mehr

06.04.2012, 23:44 Uhr

Genußmensch Es ist wohl doch unpassend, A.H. mit G.G. zu vergleichen. Letzterer raucht,trinkt,kennt wohl auch 'mehrere' Frauen. A.H. dagegen versagt sich jeglicher Genüsse,denkt nur an das Wohl des Volkes - [...] mehr

06.04.2012, 23:20 Uhr

Er (Grass) liegt (wie Augstein) richtig - oder liegen sie beide rechts? Ist das nicht 'schön'? Die Meinung der 'Nationalen': DS Aktuell » Ist der Schriftsteller Günther Grass ein Antisemit? (http://ds-aktuell.de/?p=1451) PS: Die deutsche Rechte mag [...] mehr

Seite 1 von 14