Benutzerprofil

joerg.braenner

Registriert seit: 17.05.2016
Beiträge: 205
Seite 1 von 11
16.12.2016, 17:06 Uhr

Anti-Establishment-Kabinett Das ist es nun also: das angekündigte Anti-Establishment, das sich so viele Amis gewünscht haben, nimmt konkrete Formen an. Hochkarätige Menschenfreunde und Heilsbringer sammeln sich um den neuen [...] mehr

13.12.2016, 18:16 Uhr

Danke Danke für diesen sehr wahren Kommentar. Einzig die AfD muss sich jetzt Sorgen machen, dass bald keine Flüchtlinge mehr kommen und die Hetze nicht mehr lang genug trägt, um bei der Bundestagswahl über [...] mehr

12.12.2016, 22:28 Uhr

Begründete Befürchtungen Ich kann leider nicht zustimmen, wenn Herr Fleischhauer ernsthaft behauptet, der deutsche Bürger könne selbstständig differenzieren. Die Realität der letzten zwei Jahre haben mich eines Besseren [...] mehr

11.11.2016, 08:14 Uhr

Großartiges Team Ben Carson als Gesundheitsminister wäre bestimmte eine super Wahl. Nachdem, was er im Vorwahlkampf an eigenen Positionen von sich gegeben hat, kann man sich dann auf eine weitgehende Abschaffung des [...] mehr

03.11.2016, 19:03 Uhr

Wieder die gleiche Leier Wenn ich schon solche Sätze lese: "Als Partei für reiche Leute mit gutem Gewissen werden sie jedenfalls nicht gebraucht.". Dass jemand reich ist und sich dennoch für Umweltbelange einsetzt [...] mehr

21.10.2016, 18:21 Uhr

Soso Schön, dass die AfD nun ihre politisch ernsthaft recherchierten Themen auch noch mit Bots in die Welt hinauspumpt. Jetzt verstehe ich auch, warum man sich bei keinem sozialen Netzwerk mehr anmelden [...] mehr

16.10.2016, 09:12 Uhr

Fade Kapitalismuskritik Liebe Frau Berg, was beklagen Sie denn hier eigentlich? Wenn man die fade gewordene linke Gesellschafts- und Kapitalismuskritik heranzieht, die sie als Universalwerkzeug verwenden, ist auch der [...] mehr

13.10.2016, 18:45 Uhr

Leider nein Ich muss zugeben, dass ich wirklich nicht viel Lust habe, meine begrenzte Lebenszeit darauf zu verwenden, die öden Songs von Bob Dylan so lange zu hören, bis ich sie auswendig kann. Ich habe auch [...] mehr

13.10.2016, 18:07 Uhr

Kein Urteil Ich hege keine persönliche Abneigung gegen den Mann, ich finde nur, dass er keine literarische Leistung vollbracht hat. Seit wann zählen Songtexte zur Kategorie "Literatur"? Dylan hat [...] mehr

13.10.2016, 17:24 Uhr

Armutszeugnis Dass Dylan den Literaturnobelpreis bekommt, ist eine Bankrotterklärung für das Komitee. Wer bekommt den Preis nächstes Jahr? Dieter Bohlen? Was hat der pseudo-poetische Kitsch dieses Dudelsängers denn [...] mehr

12.10.2016, 21:31 Uhr

Endzeit der Demokratie Nachdem ich hier eine große Zahl an Beiträgen über die Wahl zwischen Pest (Clinton) und Cholera (Trump) gelesen habe, muss ich mal eine ganz grundlegende Frage aufwerfen: Was ist das für eine [...] mehr

12.10.2016, 19:56 Uhr

E-Mail-Unfug Ich frage mich, warum es eigentlich ein so unfassbares Verbrechen ist, dass Clinton einen privaten E-Mail-Server genutzt hat. Es ist aus Sicherheitsperspektive gesehen natürlich dämlich, aber so [...] mehr

12.10.2016, 18:44 Uhr

Freude am Untergang Diese geradezu schon fanatische Lust am Untergang finde ich schon erstaunlich. Wir leben in einem Land des Überflusses und während die anderen europäischen Staaten unter gravierenden Problemen [...] mehr

12.10.2016, 18:39 Uhr

Namen bitte! Seltsam, dass jeder weiß, dass Clinton "beauftragt" wurde, den Dritten Weltkrieg gegen Russland zu beginnen. Bin gespannt, welchen Anlass sie dafür erfindet, wo die Russen sich in den [...] mehr

12.10.2016, 18:33 Uhr

Klar Natürlich, besonders uns in Deutschland geht es unglaublich schlecht. Der Durchschnittsbürger kann sich kaum mehr drei Autos leisten und maximal dreimal im Jahr in Urlaub fliegen. Unsere Politiker [...] mehr

12.10.2016, 18:28 Uhr

Vorzeigekandidaten unter sich Kein "Vorzeigekandidat"? Jemand, der ausschließlich groteske Lügen verbreitet, der offen Rassenhass schürt, der garnicht erwarten kann, endlich ein paar Atombomben zu werden ist also [...] mehr

01.10.2016, 06:04 Uhr

Ausreden über Ausreden Soso, diesmal war also das Mikro schuld. Gut, dass Trump immer für alles eine Ausrede und einen Schuldigen parat hat. Und so jemand will Präsident werden? Ernsthaft? Jemand, der sich schon durch ein [...] mehr

28.09.2016, 20:12 Uhr

Rettung? Ich glaub, mein Schwein pfeift... Die Deutsche Bank ist eine Zockerbude, die keinen Cent an Steuergeldern kriegen darf. Wer ernsthaft immer noch denkt, dass dieses Bankhaus gerettet werden muss, der soll sich mal das Buch "The [...] mehr

26.09.2016, 19:39 Uhr

Ach Du lieber Himmel Was ist das wieder für ein Sturm im Wasserglas? Eine junge Frau tritt der CDU bei und beschwert sich dann über Macho-Sprüche und Sexismus. So what? Das ist, als würde man der AfD beitreten und sich [...] mehr

21.09.2016, 18:31 Uhr

Hui Das ist ja mal ein tolles Angebot! Und auf fast allen Seiten geht es bestimmt und die Leistungen des großen Führers Kim Jong Un. Fabelhaft! So sieht das Internet wohl auch in Deutschland aus, wenn [...] mehr

Seite 1 von 11