Benutzerprofil

Jolly65

Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1525
Seite 1 von 77
30.11.2011, 19:14 Uhr

... Am besten wäre es, wenn jedes Bundesland eine eigene Währung hätte, schließlich war die D-Mark auch so ein Riesentanker. Ach was, jeder Bezirk in Deutschland muß eine eigene Währung haben vielleicht [...] mehr

29.11.2011, 09:34 Uhr

... Meiner Meinung nach muß er Kanzler werden, und zwar auf Lebenszeit. Er hat so eine Größe gezeigt, er ist so ein besonderer Mensch, daß es gar nicht anders ein darf. Es ist so tragisch, daß er mit so [...] mehr

25.11.2011, 22:49 Uhr

... Ja, so sieht es aus, und das würden sehr viele erst dann kapieren, wenn es dann passiert, bisher scheinen viele sich die Situation so vorzustellen wie wenn man nebenan einen Nachbarn hat, der [...] mehr

25.11.2011, 03:44 Uhr

... Es war eine Verschwörung von Guttenplag, der Uni Bayreuth und Teilen der Staatsanwaltschaft, die ihn nun auch noch zu 20.000 Euro verdonnert hat. Was zu Guttenberg fehlte, war der nötige politische [...] mehr

24.11.2011, 18:07 Uhr

... Ich weiß nicht genau, was sie meinen, aber es ist so, daß die Pleite eines der drei Länder Spanien, Italien, Irland zum Zusammenbruch großer Teile des europäischen Finanzsystems führen würde, [...] mehr

24.11.2011, 01:52 Uhr

... Aber nicht jammern, wenn diese Schreckensszenarien dann eintreffen. Die Folge wäre ein Bankrott mehrerer EU-Staaten, die ein ganz anderes Gewicht als Griechenland haben, dann würde das europäische [...] mehr

24.11.2011, 00:15 Uhr

... Sie gehen nicht auf das ein, was im Artikel steht, sondern beschreiben ihren Glauben, vielleicht als Selbstvergewisserung, über den Artikel nicht weiter nachdenken zu müssen. Es gehören immer [...] mehr

24.11.2011, 00:04 Uhr

... In Spanien ist eine Immobilienblase geplatzt mit anschließender Rezession der Bauwirtschaft, Spaniens Verschuldungsquote ist trotzdem deutlich geringer als die Deutschlands. Ihre Überzeugung, es [...] mehr

22.11.2011, 21:35 Uhr

... Aber so etwas wie der Lastenausgleich nach dem Zweiten Weltkrieg wäre möglich, lngfristig wird es auch gar nicht anders gehen. Wir haben doch keinen Einfluß auf Ratingagenturen in den USA, wie [...] mehr

22.11.2011, 21:14 Uhr

.... Erstmal gibt es dann den ganz großen Crash, weil die Staaten ihre Schulden ständig refinanzieren müssen. Können sie das nicht mehr, gehen Banken und Versicherungen pleite. Dann kann die Wirtschaft [...] mehr

22.11.2011, 21:06 Uhr

... Es wird schlicht keinen neuen Wachstumsschub geben, auch nicht durch irgendeine Agenda 2010 für Südeuropa, in Griechenland wird doch derzeit schon das Wachstum so durch Sparen gebremst, daß die [...] mehr

21.11.2011, 04:36 Uhr

... Da haben sie recht, das bedeutet Lohnverzicht, mehr Arbeit oder Arbeitslosigkeit. Aber auf die Dauer funktioniert es so nicht, weil damit die Nachfrage immer geringer wird. Dann versuchen [...] mehr

20.11.2011, 05:29 Uhr

... Dazu hat Ludwig Erhard aber etwas ganz anderes gesagt, er meinte, daß möglichst breite Schichten des Volks von den Produktivitätsfortschritten profitieren sollten, damit es [...] mehr

20.11.2011, 05:10 Uhr

... Wenn Sie schon Nachhilfe geben wollen, dann aber richtig: http://de.wikipedia.org/wiki/Preu%C3%9Fen Jolly65 mehr

20.11.2011, 05:02 Uhr

... Aber im Fall Irlands war das doch überhaupt nicht so, da war es einzig die Bankenkrise. Und im Fall Spaniens waren es eine geplatzte Immobilienblase und die Bankenkrise, die das Land in Schulden [...] mehr

18.11.2011, 04:41 Uhr

... Es geht schon, wenn man das Geld bei denen holt, die kein Vermögen haben, und darauf wird es hinauslaufen, wenn nicht schon in den nächsten Monaten sowieso alles zusammenbricht. Mir ist immer mehr [...] mehr

18.11.2011, 04:04 Uhr

... In Irland, Spanien und Portugal war es die Finanzkrise von 2008, die sie in solche Schulden gestürzt hat. Zu wenig Regulierung, zu geringe Eigenkapitaldeckung und zu große Risiken zugunsten [...] mehr

16.11.2011, 23:07 Uhr

... Die Zukunft besteht nicht nur aus dieser Krise. Und es würde in ihrem Szenario auch für uns schlecht aussehen: Zusammenbruch des europäischen Bankensystems inkl. vieler deutscher Banken, Pleite von [...] mehr

16.11.2011, 17:54 Uhr

Jep, so wird es dann kommen, viele hier scheinen das aber partout nicht sehen zu wollen, meiner Meinung nach deshalb, weil sie die einfache Vorstellung verinnerlicht haben, daß nur die DM wieder [...] mehr

15.11.2011, 21:28 Uhr

... Rom gehörte nicht zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation, aber Norditalien und Sizilien schon. Ja, Latein war die Sprache der Gebildeten in ganz Europa. Das weiß ich nicht 100 %-ig [...] mehr

Seite 1 von 77