Benutzerprofil

willnichtbelogenwerden

Registriert seit: 23.05.2016
Beiträge: 9
11.04.2017, 22:49 Uhr

Geißböcke senden Trost Furchtbar schlimm was ihr erleben müßt! Ich wünsche euch viel Kraft! mehr

16.08.2016, 19:51 Uhr

Wäre es nicht so furchtbar müsste man sich schlapp lachen. Was für eine Ironie. Wir schaufeln uns unser eigenes Grab. Wir fördern die Islamisierung Deutschlands und Europas. Ja wir bezahlen es sogar. Dann schieben wir noch Milliarden in die Türkei damit auch [...] mehr

10.08.2016, 19:16 Uhr

Unterwerfung oder Kampf dagegen. Wir sollten uns jetzt entscheiden entweder Unterwerfung und eine Annexion durch die Türkei zulassen. Oder wir könnten dagegen nach dem Motto kauft nicht bei Türken. Ich persönlich habe bereits [...] mehr

26.07.2016, 10:39 Uhr

Darf man das? Also ich bin mir nicht sicher dass man in Deutschland gegen Erdogan demonstrieren darf. Ich bin mir sicher dass Frau Merkel und auch die anderen Politiker das zu verhindern wissen. Wo kommen wir denn [...] mehr

17.07.2016, 17:52 Uhr

Wie bei uns vor 70 Jahren.... Und wieder gucken alle zu...... Feiges und schwaches Europa. "Dieser Aufstand ist für uns eine Gabe Gottes, denn er liefert uns den Grund, unsere Armee zu säubern", sagte Erdogan Ja [...] mehr

16.06.2016, 20:28 Uhr

Das hätten die anderen doch auch gemacht. Wie auch immer wenn Unregelmäßigkeiten bei einer Wahl stattfinden dann muss dem nachgegangen werden. Links oder rechts die Extremisten werden nur gestärkt wenn man und Gerechtigkeit walten lässt und [...] mehr

12.06.2016, 11:25 Uhr

Nachtrag. Heute ist übrigens Sonntag. Da werden die bei Spiegel natürlich auch nur billiger Leiharbeiter oder ehhermöglich kostenlose Praktikanten sitzen haben. Ist nämlich auch nur ein Wirtschaftsunternehmen [...] mehr

04.06.2016, 18:20 Uhr

Der Führer des türkischen Volkes kennt den Sinn und Inhalt einer Demokratie leider nicht. So sind sie halt die Früher! mehr

23.05.2016, 12:54 Uhr

Zu Kommentar 86. endlich weht ein anderer wind ... Das ist wirklich sehr interessant zu beobachten. Wir können stolz auf unsere Nachbarn im Süden sein. Deutschland braucht leider noch etwas Zeit um vernünftig für eine sichere zukunft zu entscheiden mehr