Benutzerprofil

Flint007

Registriert seit: 23.05.2016
Beiträge: 181
Seite 1 von 10
25.09.2017, 23:54 Uhr

CSU und CDU passen nicht zusammen. Wenn etwas nicht so geklappt hat wie man es sich vorgestellt hat man seine Interessen wohl nicht klar ausgedrückt. Ziemlich klar waren die Interessen jedoch. Das die CSU sich als billige Kopie der AfD [...] mehr

25.09.2017, 15:32 Uhr

Die SPD hat richtig entschieden. Die große Koalition hat lange genug regiert. Das braucht Deutschland nun wirklich nicht noch einmal. Es ist schon eine Schande, dass diese überhaupt gebildet wurde. So sind dann nämlich auch die [...] mehr

25.09.2017, 14:53 Uhr

Das wird nicht passieren. Die CDU kann Merkel nicht einfach so austauschen. Das würde ihre Glaubwürdigkeit in Frage stellen und die Wählerschaft dumm da stehen lassen. Die CDU würde sich in einem noch größerem Dilemma [...] mehr

25.09.2017, 14:21 Uhr

Vielleicht ist sie wirklich zu alt? Also so langsam wirkt das schon ein wenig eigenartig. Kann mal bitte jemand die Frau Bundeskanzlerin aufwecken? Es gibt da wirklich nichts mehr zu besprechen. mehr

25.09.2017, 13:42 Uhr

Oh, bitte nicht. Da vergeht einem glatt die Lust auf Jamaika. mehr

25.09.2017, 13:21 Uhr

Was denn nun? Die große Koalition sollte abgewählt werden. Darüber war sich doch wirklich die Mehrheit in Deutschland einig. Nun nach der Wahl und der Verabschiedung der SPD in die Opposition ist Schwarz/Rot [...] mehr

13.07.2017, 01:20 Uhr

Lieblingsvorurteil? Wer soll denn sonst die Autos angezündet haben, wenn nicht die Antifa? - Wegschauen hilft auch nicht. In Deutschland gibt es zwei extreme Szenen wo eine nicht besser ist als die andere. Der [...] mehr

09.07.2017, 23:54 Uhr

Stimmen Sie ruhig zu, ... dabei ist Vandalismus ebenso ein Mittel den Verdienst der Arbeit vor zu enthalten und das mit Hilfe der Ausübung von Gewalt. Genauso ist es schon fast heuchlerisch von Despotismus zu schreiben, [...] mehr

31.03.2017, 13:02 Uhr

SPD steht für ... Schulden Partei Deutschlands. Der Deckmantel für soziale Gerechtigkeit wird übergestülpt, wo es doch im Grunde genommen nur auf Vetternwirtschaft und Lobbyismus hinausläuft. Die CDU/CSU erinnert zwar [...] mehr

30.03.2017, 13:36 Uhr

Soziale Gerechtigkeit oder Wirtschaftlichkeit? Alleinerziehende Frauen mit ihren 20 Stunden Stellen sollen also nach der Lösung der SPD besser arbeitslos sein. Der demografische Wandel wird dadurch aufgehoben, dass weniger mehr bezahlen [...] mehr

30.03.2017, 09:06 Uhr

Keine Überraschung. Wer die Politik in den letzten Monaten verfolgt hat, wird feststellen müssen, dass Ivanka nicht nur das Treffen der Kanzlerin mit Donald Trump organisiert hat, sondern auch wohl eine Schlüsselposition [...] mehr

06.12.2016, 19:22 Uhr

Es hat damit überhaupt nichts zu tun. Das ist eine Beurteilung des Schulsystems ganzer Länder nach Stichproben. Es repräsentieren 540.000 über 29 Millionen gleichaltrige im Alter von 15 Jahren. Es wäre ein Witz das auch noch auf [...] mehr

06.12.2016, 15:00 Uhr

Und jetzt zur Realität. Im Bereich Medien sitzt ein Großteil der Absolventen in Praktikas fest mit Null-Chance auf eine Übernahme. Warum Leute anstellen wenn sie wie Gras aus dem Boden sprießen und man sich einfach den [...] mehr

06.12.2016, 14:50 Uhr

Die Chinesen kaufen unsere Technologien ... weil Deutschland eben immer noch ein sehr gutes Ingenieurwesen hat. Wenn man Dinge verkauft, bedeutet es nicht, dass man schlecht ist sondern eher das Gegenteil. Somit brauchen wir eben doch [...] mehr

06.12.2016, 14:27 Uhr

Das falsche Bild. Der erfolgreiche BWL-er ist einer von sehr wenigen gemessen am Schnitt wie viele Leute BWL studieren. Erfolgreiche Personen gibt es überall, egal was sie studiert haben. Ein erfolgreicher [...] mehr

02.12.2016, 19:12 Uhr

Aber nur unter den von Ihnen genannten Bedingungen. Wenn es bessere Einkaufsmöglichkeiten in den ländlicheren Regionen gibt (Stichwort: vernetzter Kühlschrank, Virtual Reality im Modedesign) und einen besseren Anschluss an die Stadt z.B. die von [...] mehr

02.12.2016, 18:03 Uhr

Ja, aber nun mal nicht alle. Es geht hier ja erstmal nur um die Verteilung des Wohnraums. Nicht alle arbeiten in Büros, aber die welche eben dies tun könnte man unter bestimmten Bedingungen von zu Hause arbeiten lassen. Auch [...] mehr

02.12.2016, 17:15 Uhr

Das wird auch irgendwann so kommen. Ich glaube durch die stetige Vernetzung wird es irgendwann soweit sein, dass man eben nicht immer zur Arbeitsstelle fahren muss. In manchen Firmen ist es glaube sogar schon üblich, dass ein [...] mehr

02.12.2016, 17:06 Uhr

Das würde auch nicht helfen. Die Mietpreisbremse hat meiner Meinung nach sowieso nur repräsentativen Wert. Auch ohne Mietpreisbremse würden sich die Mieten auf einen bestimmten Punkt regulieren denn falls nicht würden viele [...] mehr

02.12.2016, 14:18 Uhr

Keine Fortsetzung verspricht Gutes. Ich finde es gut, dass es keine Fortsetzung gibt. Manche Geschichten sind halt einfach kurz und dann auch zu Ende. Ich brauche keinen Hobbit der aus 3 Teilen besteht, aber im Prinzip Inhalt für einen [...] mehr

Seite 1 von 10