Benutzerprofil

tl-hd

Registriert seit: 18.09.2005
Beiträge: 2074
Seite 2 von 104
04.10.2016, 21:03 Uhr

Auch dieses Detail ist kein Fehler: Sie sagen ja richtig, dass eine Route existiert, die nicht durch B geht, *falls* die entsprechenden Straßen existieren. Fehlerhaft wäre die Lösung, wenn sie [...] mehr

04.10.2016, 17:46 Uhr

Das ist kein Fehler. Wenn wir zeigen, dass es mit 3 Straßen pro Stadt funktioniert, dann wird die Lösung nicht dadurch falsch, dass noch mehr Straßen existieren. Eine Lösung, die mehr als 3 [...] mehr

03.10.2016, 08:47 Uhr

Voraussetzung in der Aufgabenstellung ist, dass jede Stadt mit mindestens drei weiteren direkt verbunden ist. Das ist in Ihrem Beispiel nicht der Fall, dort sind nur zwei Verbindungen pro Stadt [...] mehr

02.10.2016, 17:34 Uhr

Ersetzen Sie in der Musterlösung die Städte A und B durch andere Städte und gehen dann genauso vor. mehr

02.10.2016, 17:24 Uhr

Überlegen Sie doch mal andersherum: Wird dadurch, dass Sie die in der Lösung nicht aufgeführten Straßen hinzufügen, der Rundkurs nicht mehr fahrbar? Anders gesagt: Malen Sie sich die fehlenden [...] mehr

02.10.2016, 15:44 Uhr

Sie haben recht. Ich hatte die Rückreise zum Ausgangspunkt schon als vierte Stadt mitgezählt, das ist natürlich Unsinn, weil es dann nur drei Städte sind, die ich angefahren habe. Das ist halt der [...] mehr

02.10.2016, 14:50 Uhr

Als Startpunkt kommen 6 Städte infrage, als erstes Ziel dann noch 5, und als zweites Ziel noch 4. Der Endpunkt ist wieder der Startpunkt. Somit gibt es 6*5*4=120 Rundreisen. p.s.: Deep Thought [...] mehr

02.10.2016, 14:17 Uhr

Wenn ich Sie richtig verstehe, ordnen Sie in Ihrem Netz die Kanten gezielt an. Laut Aufgabenstellung soll aber gezeigt werden, dass ein Rundkurs durch vier Städte für jede Anordnung der Kanten [...] mehr

02.10.2016, 14:14 Uhr

Die weiteren Verbindungen dieser Städte sind nicht dargestellt. Wenn Sie diese noch hinzufügen, ändert das nichts an der Existenz des schon bestehenden Rundkurses. Es ergeben sich evtl. noch [...] mehr

27.09.2016, 18:10 Uhr

Beim Fall "Genau" stimme ich zu. Es kann ja immer nur einer von n die Wahrheit sagen, also müssen n-1 lügen, und das sagt die vorletzte Person. Beim Fall "Wenigstens" sehe [...] mehr

18.09.2016, 16:44 Uhr

Das sehe ich ähnlich. Wobei es dabei sehr darauf ankommt, wie das kommuniziert wird. Wenn die vorher schon wissen, dass das so angelegt ist, dass das kaum komplett zu schaffen ist, dann gehen die [...] mehr

18.09.2016, 11:45 Uhr

Das sehe ich ähnlich. Habe allerdings doch ein klein wenig gerechnet bei der Anzahl der Dreiecke im Sechseck: Ich habe das Sechsech in sechs gleichseitige Dreiecke aufgeteilt, deren Seitenlänge [...] mehr

17.09.2016, 16:19 Uhr

Dieses Glück, in ein hochproduktives Kollektiv hineingeboren worden zu sein, gilt für alle Deutsche. Entweder akzeptiert man, dass es uns allen nicht wirklich schlecht geht (wenn man sich nicht [...] mehr

17.09.2016, 16:13 Uhr

Sind jetzt Vergleiche mit anderen Ländern legitim oder nicht? Da müssen Sie sich schon entscheiden und nicht einerseits Vergleiche mit anderen Ländern kritisieren und dann selbst Vergleiche unter [...] mehr

17.09.2016, 13:49 Uhr

Doch, darum geht es auch. Eine Umverteilung innerhalb Deutschlands zu fordern, aber gleichzeitig zu sagen, dass arme Länder in dem Zusammenhang völlig egal sind, ist nicht wirklich sozial. Wenn [...] mehr

17.09.2016, 13:43 Uhr

Der Beitrag, den Sie zitiert haben, nennt zwei Alternativen: - Einen Beruf lernen, in dem man mehr verdient - Für bessere Entlohnung kämpfen Sie gehen nur auf den ersten Punkt ein und [...] mehr

17.09.2016, 13:33 Uhr

Solange immer wieder Kommentare auftauchen, in denen das reiche Deutschland und die hier vorkommende Armut als Widerspruch genannt werden, muss man die Armut hier sogar mit der Armut in [...] mehr

17.09.2016, 12:03 Uhr

Zynisch ist es vielmehr, nur auf Deutschland zu schauen und nicht auf andere Länder. Stellen Sie sich mal vor, Sie hätten nicht das Glück gehabt, in Deutschland geboren zu sein, sondern in einem [...] mehr

17.09.2016, 10:01 Uhr

Die Statistik zu fälschen ist gar nicht notwendig. Wie man an den Kommentaren hier sieht, gibt es genug Menschen, die nicht in der Lage oder nicht Willens sind, die Statistik sinnvoll zu [...] mehr

17.09.2016, 09:48 Uhr

In ländlichen Gegenden kann man von 1400 Euro schon deutlich besser leben. Wer dort noch mietfrei im eigenen Haus (oder noch besser im Haus der Kinder, die auch Reparaturen am Haus bezahlen) [...] mehr

Seite 2 von 104