Benutzerprofil

step77

Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 38
Seite 1 von 2
08.06.2019, 16:50 Uhr

Mir scheint eher, dass Sie hier etwas nicht begriffen haben. Putin steht für ein durch und durch korruptes Russland, dessen Wirtschaft im Wesentlichen darin besteht, dass sich die Führungsclique [...] mehr

30.06.2018, 15:58 Uhr

Gauland hat den Verstand verloren Ich bin immer wieder fassungslos, wie ein intelligenter und einst angesehener Mann wie Gauland so einen Unfug verzapfen und an den Fundamenten unserer Gesellschaft zündeln kann. Denn bei diese völlig [...] mehr

21.08.2017, 19:17 Uhr

Gegen gute Beziehungen zu Putins Russland spricht so einiges! Würde Jakob Augstein auch die Frage stellen "Was spricht eigentlich gegen gute Beziehungen zur Türkei?", wenn es um jemanden in Erdogans Diensten ginge? Und hätte er auch Geschäfte z. B. mit [...] mehr

06.08.2017, 14:59 Uhr

bisschen spät... Auf einmal sind es nun inhaltliche Gründe, die Frau Twesten zum Wechseln bewegt haben? Wer soll das glauben? Jeder weiß, dass es ihr um ihre politische Karriere geht, die bei den Grünen beendet [...] mehr

27.03.2017, 11:11 Uhr

Schuld sind immer die anderen Die Linke verliert bei der zweiten Saarland-Wahl in Folge massiv an Prozenten, dieses Mal dreimal so viel wie die SPD - und trotzdem soll die SPD schuld sein, dass es nicht gereicht hat? Von einer [...] mehr

10.07.2016, 15:57 Uhr

Seltsam, dass Meuthen der Spalter sein soll Meuthen ist derjenige, der konsequenter als andere gegen Gedeon aufgetreten ist. Dass er - und nicht Petry - jetzt beim AfD-Parteivolk als Spalter gelten soll, lässt einmal mehr tief blicken. mehr

05.07.2016, 13:46 Uhr

Waltz hat so recht Waltz spricht mir aus der Seele. Man kann an der EU vieles kritisieren, aber das ganze Projekt auf den Müllhaufen zu werfen anstatt sich ggf. um eine Reform zu bemühen, das ist dermaßen dumm, dass ich [...] mehr

17.06.2016, 15:05 Uhr

Aufhebung der Sanktionen wäre himmelschreiendes Unrecht Ich erwarte, dass die Sanktionen gegen die Krim so lange aufrechterhalten bleiben, bis die Ukraine die Zugehörigkeit der Halbinsel zu Russland anerkennt oder die Krim zur Ukraine zurückkehrt. Alles [...] mehr

27.05.2016, 17:47 Uhr

Unpassender Titel Mir passt der Titel des Artikels nicht. Die Balten sind weder psychisch krank, noch ist ihre Angst vor Russland irrational (wie bei einer krankhaften Phobie). Sie ist im Gegenteil sehr gut und [...] mehr

10.05.2016, 08:34 Uhr

Blinde Zerstörungswut Ich frage mich ernsthaft, ob die Europäer noch alle Tassen im Schrank haben. Es gibt an der EU sicher vieles zu kritisieren und entsprechend vieles zu verbessern. Derzeit scheint aber niemand mehr ein [...] mehr

02.06.2014, 18:51 Uhr

Unglaubwürdig Mehrfach drei bis vier Stunden zu spät auf der relativ kurzen Strecke. Schwachsinn. mehr

28.03.2014, 12:39 Uhr

völlig unnötige und schädliche Äußerung Gabriels Dass wir nicht von heute auf morgen die russischen Pipelines zudrehen und auf andere Lieferanten umsteigen können, ist jedem klar. Von daher ist die Äußerung Gabriels unnötig - und sie schadet, weil [...] mehr

26.03.2014, 16:43 Uhr

Völlig übertriebene Aufregung Timoschenkos Zitate stammen aus einem abgehörten Telefonat. Es wird jawohl noch erlaubt sein, in einem privaten Gespräch die Fassung zu verlieren - man muss auch den Hintergrund der Aggression [...] mehr

18.03.2014, 11:21 Uhr

Der Westen ist selbst schuld Wir zahlen gerade die Zeche für die Fehler der Vergangenheit. Russland hätte in den 1990ern eine konkrete Aussicht auf Aufnahme in die NATO oder Ablösung der NATO durch ein Ost und West integrierendes [...] mehr

07.04.2011, 19:05 Uhr

Untragbar und nicht mehr ganz dicht Mit der Argumentation könnte man Herrn Beck ja in jeder Debatte egal zu welchem Thema über den Mund fahren und ihm das Wort verbieten. Frau Steinbach ist ganz offenkundig nicht ganz bei Trost und [...] mehr

07.03.2011, 10:09 Uhr

Ölpreis rettet Russland Der Ölpreis bewegt sich doch stetig auf Vorkrisenniveau zu und wenn demnächst in Saudi-Arabien noch was losgeht, dann muss man sich in Moskau um die Finanzen überhaupt keine Gedanken mehr machen und [...] mehr

24.02.2011, 14:11 Uhr

Bemitleidenswert Wer in diesem Fall noch glaubt, es ginge darum, dass jemand "nicht sorgfältig genug gearbeitet" hat und nicht um Plagiat, der ist entweder doof, hat von der Sache keine Ahnung oder er [...] mehr

24.02.2011, 12:05 Uhr

Justizwesen abschaffen! Noch ein herber Schlag für das Ansehen der deutschen Hochschullandschaft, wenn Leute mit deutschem Hochschulabschluss ernsthaft glauben, man könne auf 286 Textseiten versehentlich plagiieren. Es [...] mehr

21.02.2011, 21:57 Uhr

Weitere dreiste Lügen von Herrn zu Guttenberg Herr zu Guttenberg behauptet, er habe "an der ein oder anderen Stelle den Überblick über die Quellen verloren" - genau gesagt sind es 286 von 475 Seiten, auf denen sich Plagiate finden. Es [...] mehr

25.08.2010, 10:34 Uhr

Europa schläft, während Russland von einer Preisverdoppelung träumt Die EU-Staaten sollten endlich aufwachen und sich mit aller Macht für die Erdgasleitung Nabucco einsetzen. Diversifizierte Importwege ermöglichen Konkurrenz und könnten so den Gaspreis drücken. [...] mehr

Seite 1 von 2