Benutzerprofil

Ridcully

Registriert seit: 18.09.2005
Beiträge: 501
Seite 1 von 26
23.05.2019, 14:20 Uhr

Blöd gelaufen, wir sind letztlich halt nun mal zweigeschlechtliche Tiere und da spielen Balz und Arterhaltung immer mit. Frauenstimme und Frauenbein sind halt einfach mal schöner für die ganz große Mehrzahl der Männer. Und das ist richtig und wichtig so, auch wenn [...] mehr

26.04.2019, 20:31 Uhr

Nun ja, der vegane Lebensstil ist schlicht purer Luxus, ermöglicht durch die westlichen Überflussgesellschaften. Sollten die gesellschaftlichen Voraussetzungen, die den ideologischen Veganismus erst ermöglichen, mit eingerechnet werden, sähe das ganz anders aus. Es [...] mehr

17.04.2019, 13:52 Uhr

Na, hoffentlich wertet der Wolf menschliches Fluchtverhalten dann auch korrekt. Ich fände Mufflons zu begegnen spannender (und sicher auch entspannter) als dem ach so guten Wolf. Meine Freunde in Sibirien haben eine ganz andere Sicht auf dieses gar so verkannte Tier. [...] mehr

11.04.2019, 13:59 Uhr

Kann man auch anders sehen: der Mann hat mit seiner Arroganz die oft hilfreiche Diplomatie schwer beschädigt, es dürften auch - nicht nur im übertragenen Sinn - Köpfe gerollt sein. Und spätestens mit dem "hauseigenen" Wikileak von 2017 (wars glaube ich) und [...] mehr

04.04.2019, 14:09 Uhr

Das ist jetzt Quatsch, denn der Staat mischt sich hier nicht ein, sondern bestimmte Erben, die in den letzten Jahren schon derbe Geld herausgezogen haben, wollten gerichtlich genau das kippen, was Sie verteidigen: die Regelung innerhalb der Familie. Als [...] mehr

30.03.2019, 08:59 Uhr

Genaugenommen ist der Haßkommentar die zivilisierte Form eines menschlichen Grundgefühls. Und ganz unwichtig ist Hass auch nicht: "Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt." Che [...] mehr

08.03.2019, 14:28 Uhr

Traurig ahnungsloser ÖR und Autor zum ersten kann wohl dem Pösen bestenfalls "Parthenophilie" vorgeworfen werden, zum anderen hängt im Grund alles vom (mentalen) Entwicklungsstand und Selbstbestimmungswillen des Mädchens ab. [...] mehr

05.03.2019, 08:28 Uhr

Also werde ich mir das Vermieten auch weiterhin ersparen und wenn sie hier noch so verzweifelt nach Mietraum suchen. Dürfen meine Kinder eben weiterhin raummäßig sehr luxuriös aufwachsen. Dafür verzichten sie ganz gerne auf das eine oder andere. mehr

09.02.2019, 11:16 Uhr

Erinert ein bisschen an Obama, der Hype hab' mal kurz bei (eher liberlaen) Freunden nachgefragt. Wer? Ah aj, da war irgend was. Schon spaßig wie hier Foristen mit dem vetraulichen AOC rumschmeißen. Naja, da treibt die gefühlt elitäre [...] mehr

18.01.2019, 15:14 Uhr

Fette Pensionen runter (mit denen Kinder und Kindeskinder gepäppelt werden können, möglichst auch noch über Zwangsgebühr) und die Kohle genommen, um den "kleinen Leuten" erschwingliche emmisionsarme Mobilität zu ermöglichen und bezahlbare Energie. Der größte [...] mehr

23.12.2018, 10:34 Uhr

Ah, jetzt wird mir so einiges zu Frau Berg klar, denn wer Liebe nicht kennt, kann am Leben (und den anderen) nur verzweifeln. Hat sie Kinder? Eher nicht, oder? Sonst wüsste sie vermutlich, was lieben heißen kann (leider und mir unverständlich nicht [...] mehr

23.11.2018, 16:47 Uhr

Solarenergie-Förderverein Deutschland ... hm, müssen wir "Normalos" dann gegenklagen? Ist doch die ganze Energieförderung nichts anderes als die Eigentumsberaubung der ärmeren Schichten zugunsten derer, die sich die Anlagen überhaupt leisten können? Und gehen [...] mehr

29.10.2018, 21:28 Uhr

"Forschungen" in desen Bereichen dienen oft lediglich der Stärkung des eigenen, meist "antikapitalistischen" Vorurteils. Mit etwas mehr Blick in die Geschichte über den gewohnten ideologischen Tellerrand hinaus ergäbe sich, dass vieles eben nicht dem [...] mehr

28.10.2018, 21:20 Uhr

Ich lese da nichts, was irgendwie "böse" wäre ein Präsident sorgt für den Schutz der Grenzen seines Landes. Egal ob man den derzeitigen Amtsinhaber mag oder nicht, das gehört schlicht und einfach zum Job. mehr

21.09.2018, 18:29 Uhr

Nur dass ich es richtig verstehe, die Bundesregierung ... verhandelt "hinter den Kulissen mit den Autokonzernen über eine Beteiligung an einer solchen Nachrüstungslösung." Also, ob die Verbrecher aus den Autovorständen für ihr Tun aufkommen müssen? [...] mehr

13.09.2018, 11:43 Uhr

Was für ein Quatsch, rechts ist genauso legitim wie links ... die Ränder sind das unappetitliche. Wobei die sich nichts vergeben. Und was die Integration betrifft: so groß ist das Problem in Deutschland gar nicht. Das Problem ist der mitgebrachte Islam. [...] mehr

15.08.2018, 11:28 Uhr

Lederhosen, Dirndl? Naja, packen halt die Studenten und ... Studentinnen (bei denen ja ein durchaus erfreulicher Anblick) aus, wenn's Volksfest steigt. Eingeborene machen das eher nicht, zuviel Aufwand, zuviel bayrisch, zuwenig mürrisch, zuwenig undafränggisch [...] mehr

08.08.2018, 16:30 Uhr

Hat schon was mit Glaubenskrieg hier zu tun ... bin seit vielen Jahren Mac OS-Nutzer, weils einfach ein Vielfaches anwenderfreundlicher ist (habe beide Welten am Laufen und kehre immer wieder froh in den Mac-Kosmos zurück. Und das Ganze auf einem [...] mehr

19.07.2018, 21:27 Uhr

Naj, die Moral-Kolonialisten müssen um ihre vom ja eh nur niederen Volk finanzierten Pfründe schon nicht fürchten. Typische Herre...äh...Bessermenschen halt. Immerhin haben diese es geschafft, dass mir mittlerweile die Zukunft meiner Kinder hier wichtiger [...] mehr

13.06.2018, 08:59 Uhr

Nur Marx, Engles und Co., die konnten schreiben und sagen, was sie wollten, heilig bleibt heilig. Zumindest für die ganzen linken Alltagsrassisten, für die deutsch, weiß und über 50 (soweit nicht nicht irgendwo die Mörderikone Che an der der Pinwand hängt) ganz [...] mehr

Seite 1 von 26