Benutzerprofil

Winniethepuuh

Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 194
Seite 1 von 10
07.09.2016, 08:05 Uhr

Soziale Gerechtigkeit Stünde die SPD noch für soziale Gerechtigkeit, gleiche Bildungschancen und Friedenssicherung, so hätte sie alle Chancen die stärkste Kraft zu sein. Statt dessen befürwortet sie CETA, unterstützt [...] mehr

05.09.2016, 16:05 Uhr

Virtuelle Zombies Da gehen wir aber interessanten Zeiten entgegen, wenn künftig irgendwelche durchgeknallten Gamer, durch ihre virtuellen Brillen harmlose Menschen an Bushaltestellen mit Zombies verwechseln und sie [...] mehr

05.09.2016, 15:09 Uhr

Es fehlt das Management in der Krise Natürlich ist die Flüchtlingskrise der (hauptsächliche) Anlass der Wählerwanderung zur AfD. Sie hat aber auch täglich spürbare eklatante Managementschwächen der Regierungskoalition offenbart. Hier [...] mehr

05.09.2016, 14:41 Uhr

Weil Prozentrechnung nicht Jedermanns Sache ist Wenn Sie 5%-Punkte von 35% der Wähler verlieren, dann sind dies rund 14% ihrer Wähler, wenn Sie hingegen 4%-Punkte von 23% der Wähler verlieren, dann sind dies 17,4% ihrer Wähler und damit [...] mehr

01.09.2016, 10:25 Uhr

Dann bleibt nur noch Gary Johnson von den Libertarians als letzte Hoffnung für Amerika. Auch wenn über ihn hier quasi nicht berichtet wird, so nehmen seine Zustimmungswerte stetig zu. Er ist jünger, agiler und sympathischer als seine [...] mehr

29.08.2016, 14:09 Uhr

Die Zugstrecke Peking Shanghai knapp 1.300km, gefahren in drei Stunden ist der allerbeste Beweis dafür, dass die Chinesen es können und dann besser umsetzen, als die Europäer dazu in der Lage sind. So wird es auch bei den [...] mehr

28.08.2016, 08:29 Uhr

Würde er es jetzt umsetzen Wäre es glaubhaft. So aber ist es nichts als Wahlkampfgeschwafel. mehr

26.08.2016, 10:49 Uhr

Genauso ist es Vielen Dank für einen so treffenden Kommentar! mehr

22.08.2016, 12:24 Uhr

Fassen wir mal zusammen Der Mann wünscht sich von Nationalparlamenten nicht mehr überwachte Rüstungskonzerne und mehr Geld von den einzelnen Staaten und eine kämpfende deutsche Armee. Dazu entwickelt er ein lächerliches [...] mehr

19.08.2016, 13:54 Uhr

ach was.. Journalismus zeichnet sich doch normalerweise dadurch aus, dass er sich nicht an zwischen Unternehmen und auch Gerichten bestehende Absprachen hält, sondern recherchiert und berichtet. Insofern [...] mehr

19.08.2016, 09:46 Uhr

Ein Unternehmen aus Bosnien-Herzegovina kauft vor ein paar Monaten zwei Key-Zulieferer für VW. Und schon geht der Ärger los und VW wird nicht mehr beliefert. Das riecht für mich nach klassischem groß angelegten Erpressungsversuch oder [...] mehr

18.08.2016, 16:06 Uhr

Was Sie vermutlich meinen ist die in der Faz.net erschienene Softversion des Gastbeitrags, der ebenfalls im Nachhinein entschärft wurde. Unter dem englischen link findet man jedoch: "By contrast, helping Ukraine to [...] mehr

18.08.2016, 13:13 Uhr

wo links oder rechts ist ist immer abhängig vom Standpunkt und Blickwinkel des Betrachters. Da kann es sogar vorkommen, dass jemand die FAZ als linke Presse tituliert. Da will man aber gar nicht erst wissen, woraus sich [...] mehr

18.08.2016, 13:02 Uhr

Fehler in der Grundannahme Sie werden hier keine waschechten Trump-Fans antreffen, sondern nur Leute, die wenn sie die politische Situation in den USA und dem Rest der Welt analysieren, ahnen was der Welt mit einer Hillary [...] mehr

18.08.2016, 12:07 Uhr

Da sterben die Leut... Es gibt schon einige Merkwürdigkeiten in ihrem Umfeld. So wurde jemand aus ihrem Wahlkampfteam auf offener Strasse erschossen, von dem Julian Assange mutmasst, es handelte sich um den [...] mehr

18.08.2016, 11:35 Uhr

ich kenne nicht alle Strippenzieher aber auffällig war bereits, dass die Berichterstattung über Kai Dieckmann schon vor einem Jahr in diversen Online-Medien frisiert wurde. So veränderte beispielsweise die Zeit online im Nachhinein [...] mehr

18.08.2016, 11:30 Uhr

Weil es unglaublich viele Verbindungen zwischen den USA und Deutschland gibt. Das erzeugte Meinungsbild hier wird auch in die USA zurückgespielt. Nahezu 1/3 der Amerikaner (einschließlich Donald Trump) berufen sich auf deutsche [...] mehr

18.08.2016, 11:00 Uhr

Für die USA ist Deutschland Ausland und fällt damit in die Zuständigkeit der CIA. Vielleicht wird aber auch nur aus der Washington Post übernommen. Für die transatlantische Koordination der Medien ist [...] mehr

18.08.2016, 10:53 Uhr

Aus Sicht der USA ist Deutschland Ausland ... mehr

18.08.2016, 09:05 Uhr

Trump hat Recht wenn er der CIA und den Medien misstraut, zumal sich die Medien lesen, als wären sie von der CIA - dem Machtinstrument des Establishments - vorformuliert. mehr

Seite 1 von 10